Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Gender-Theoretisches Projekt - Artikel „Parental Status: A Category of Identity and Analysis“

Allgemeine Informationen
    • Bearbeiterin: Dr. Birte Christ 
    • Institut / Universität: Justus-Liebig-Universität Gießen, Amerikanistik
Abstract

Befragt man Frauen in westlichen Demokratien unter 40, ob sie als Frau diskriminiert werden, antwortet die überwältigende Mehrheit mit „nein“ – solange sie keine Kinder haben. Der in Planung befindliche theoretische Grundsatz-Artikel argumentiert: „parental status is the new gender“ und wirbt dafür, die in den letzten Jahren bereits stark erweiterte Trias der Kategorien gender, race, and class um die Kategorie „parental status“ zu ergänzen.