Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

[Online wegen COVID19] Seminar und Forschungswerkstatt: Methoden der Diskursanalyse

Wann 23.04.2020 um 12:00 bis
09.07.2020 um 18:00
Wo Online - weiter Informationen dazu erhalten die Teilnehmenden frühzeitig
Name
Kontakttelefon 0641-99 21370
Teilnehmer Masterstudierende und Promovierende des GGS
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Veranstaltungsziel

Diskursanalyse bezeichnet einen Strang innerhalb der qualitativen Forschung. Im Seminar stützen wir uns vor allem auf die Arbeiten der französischen Tradition der Diskursanalyse von Foucault, Lacan und Althusser und deren Weiterentwicklungen zur Aussagenanalyse. Anders als hermeneutische Verfahren der qualitativen Forschung, aber nicht im Gegensatz zu diesen, ist die Diskursanalyse eine Formanalyse. Sie fragt nicht danach, was Texte bedeuten, sondern nach den Regeln und Mechanismen der Generierung von Bedeutung(en) über sprachliche Formen im Sprachgebrauch durch soziale Akteure in diversen Kontexten. Insofern steht nicht die Interpretation, sondern die Analyse der Bedingungen von Interpretation im Zentrum der Diskursanalyse.

 

Weitere Informationen können Sie der Kursbeschreibung "Seminar und Forschungswerkstatt: Methoden der Diskursanalyse" entnehmen.