Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Bewerbungsformular Drittmittel Expertinnen 2022

Details zur Anmeldung
Sind Sie regelmäßig vor Ort in Gießen?
Ich bin Mitglied des folgenden Graduiertenzentrums: Mehrfachnennung möglich.
Ihr aktueller akademischer Status
Beginn:
. .  
Voraussichtlicher Abschluss:
. .  
Beginn:
. .  
Voraussichtlicher Abschluss:
. .  
Angaben zu Ihrer Forschung
Angaben zur Drittmittelakquise
Haben Sie bereits Erfahrung in der Einwerbung von Fördermitteln?
Haben Sie bereits eine Projektidee, die Sie im Rahmen des Programms zu einem Antrag entwickeln könnten?
Wenn ja, in welchem Stadium befindet sich Ihre Idee?
Haben Sie bereits eine Idee, für welche Art von Fördermitteln Sie sich im Rahmen des Programms bewerben möchten?
Wenn ja, dann welche?
Teilnahmevoraussetzung

Sie sind bereit, möglichst das gesamte Programm zu besuchen (max. 2 entschuldigte [!] Fehltermine), zwischen den einzelnen Veranstaltungstagen am eigenen Antrag zu arbeiten, Ihrer/m TandempartnerIn regelmäßig Feedback zu geben und den Fortschritt Ihres eigenen Projektes zu besprechen, und sich als DrittmittelexpertIn in den GGS-Expertenpool aufnehmen zu lassen und andere Nachwuchsforschende in der Drittmittelakquise zu beraten.

Veranstaltungssprache: Deutsch

Aufgrund der Notwendigkeit, die Module digital zu planen, werden diese voraussichtlich an zwei halben Tagen via Webex durchgeführt werden (Donnerstags und Freitags, jeweils 9:30 - 12:30). Präsenzveranstaltungen hingegen sind Freitags ganztägig 10:00 bis 17:00 angesetzt. Ob letztere im Rahmen des Programms realisiert werden können, kann zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht prognostiziert werden. Optionale Schreibtermine finden voraussichtlich von 10.00 bis 14.00 Uhr statt.

Modul/Inhalte

Termin

Kick-off Treffen und Einführung in die Kollegiale Beratung

09.03.2022 (10.00 - 13.00 Uhr)

Modul 1: Drittmittelgebende, Fördermöglichkeiten und -einrichtungen

10. & 11.03.2022

Modul 2: Projektplanung - die frühe Antragsphase

28. & 29.04.2022

Optionaler Schreibtermin 1 13.05.2022

Modul 3: Antrag schreiben - Arbeitspläne, Antragsstruktur

19. & 20.05.2022

Optionaler Schreibtermin 2

Optionaler Schreibtermin 3

Optionaler Schreibtermin 4

10.06.2022

08.07.2022

05.08.2022

Einzelcoachings
(jedem*r Teilnehmer*in stehen mind. 2,5 Std. inkl. Textfeedback und Lesezeiten zur Verfügung, eine Einheit = 30 Minuten)
individuell zu vereinbarende Termine

Modul 4: Best Practices: Lernen an Antragsbeispielen, Begutachtung erleben

09.09.2022
Optional: Eigene Antragsbeispiele diskutieren 23.09.2022
Modul 5: Überzeugende Visualisierung, Finanzplan

06. & 07.10.2022

Modul 6: Strategische Karriereplanung mit Drittmitteln 17. & 18.11.2022

Abschlussveranstaltung

Wird noch bekannt gegeben (Aufwand: 2 Std.)

Alle Termine vorbehaltlich möglicher Änderungen.

*Mit Absenden des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre (personenbezogenen) Daten im Rahmen des Programms, den Bearbeitungsprozess Ihrer Bewerbung inbegriffen, im GGS gespeichert und verarbeitet werden. Außerdem dienen Ihre Daten in anonymisierter Form der Berichterstattung im Rahmen der Zielvereinbarungen des GGS mit dem Präsidium. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten erfolgt nur zu den oben genannten Zwecken und schließt eine gesetzliche Vorgabe der Archivierung von Daten mit ein. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung – EU-DSGVO). Die Daten bleiben gespeichert, so lange sie für die Durchführung des Programms sowie die Berichterstattung gegenüber dem Präsidium erforderlich sind. Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre Einwilligung zu widerrufen und die Löschung der Daten zu verlangen, wobei die bis dahin erfolgte Datenverarbeitung rechtmäßig bleibt (Art. 7 Abs. 3 und Art. 17. EU-DSGVO). Darüber hinaus sind Sie berechtigt, über Ihre Daten Auskunft zu verlangen und unrichtige Daten berichtigen oder ihre Verarbeitung einschränken zu lassen (Art. 15, 16 und 18 EU-DSGVO).