Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Oberseminar Osteuropäische Geschichte WS 2013/14

Wann 22.10.2013 um 18:00 bis
11.02.2014 um 20:00
Wo Phil I, Raum G 333
Termin übernehmen vCal
iCal

Oberseminar Osteuropäische Geschichte (Di 18-20 Uhr)

Die Veranstaltung vom 22. Oktober findet im Ausstellungsraum der Universitätsbibliothek (Otto-Behaghel-Str. 8) statt, sonstige Veranstaltungen im Phil I, Raum G 333

 

22.10 Semesterauftakt und Erstsemesterbegrüßung; Einführung in die Ausstellung „Wanderung durch die Ukraine“ mit zwei Kurzvorträgen von Vadim Aristov und Nazarij Gutsul zu „Von der Rus‘ von Kiev bis zum Zweiten Weltkrieg. Aktuelle Fragen der ukrainischen Historiographie“; Präsentation der Ausstellung;

Ort: Ausstellungsraum der Universitätsbibliothek, Otto-Behaghel-Str. 8

29.10 Agnieszka Wierzcholska (Berlin, Diss.-Projekt), Beziehungen zwischen Juden und Nichtjuden in Polen 1918-1956. Eine Mikrogeschichte der Stadt Tarnów

05.11. wird bekannt gegeben

12.11. Malte Rolf (Bamberg),  Sowjetisch in der Form, national im Inhalt? Sowjetisierung als nation-buildung am Beispiel der Litauischen Sowjatrepublik

19.11. Tanja Kinzel (Berlin, Diss.-Projekt), Fotografien aus dem Getto Lodz/Litzmannstadt

26.11. Robert Greenberg (Auckland), Language and Identity in the Balkans

03.12. Lenka Fehrenbach (Basel), Neue Technik, neue Bilder. Russische Industriefotografie bis zur Oktoberrevolution

10.12. Michał Trębacz (Łódź), Izrael Lichtenstein (1883-1933). A Biography of a Jewish Socialist in Poland

17.12. Vorstellungstermin Masterarbeiten

14.01. Sebastian Paul (Pécs/Gießen), Das Minderheitenrecht in der Tschechoslowakei der Zwischenkriegszeit: Diskurse und Umsetzung (Master-Arbeit)

21.01. Vorstellungstermin: BA-Arbeiten   

28.01. Vorstellungstermin: Masterarbeiten (alternativ Projekt: Die Region Lodz 1933/35-1945: Nationale Radikalisierung und ethnische Segregation Bömelburg/Klatt)

04.02. Anne Bischof (München, Diss.-Projekt), Transnationale Wissensmittler

11.02. Michael Zok, Biopolitik (noch offen)