Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Häufig gestellte Fragen

Was ist Coaching?

"Coaching ist eine individuelle Form der Unterstützung, um eine schnelle und/oder bessere Entwicklung zu ermöglichen." (Grieblinger, 2003)

 

Mit welchen Anliegen darf ich kommen?

Zunächst einmal: Sie dürfen sich mit jedem Anliegen rund um Ihr Studium an uns wenden!

Wie der Name „Studiencoaching“ schon verrät, unterstützen wir Studierende bzw. Studieninteressierte bei Schwierigkeiten, die mit dem Studium zusammenhängen. Dies können beispielsweise Probleme im Bereich des Lernens, der Motivation oder des Zeitmanagements (z.B. bei Aufschiebeverhalten) sein. Viele Studierende kommen auch zu uns, wenn Ihnen der Stress im Studium zu groß wird oder sie unter Ängsten vor Referaten oder Prüfungen leiden. Manche fragen sich auch, ob ihr Studium tatsächlich zu Ihren Stärken passt oder ob sie lieber das Fach wechseln sollten.

Schwierigkeiten im Studium hängen oft direkt oder indirekt durch die Lebensumstände zusammen: Durch Probleme in der Studienfinanzierung, die Pflege von Angehörigen, soziale Konflikte, bestehende Erkrankungen oder andere Umstände läuft das Studium nicht immer so wie geplant. Auch in diesen Fällen unterstützen wir Sie gerne und können Ihnen bei Bedarf weitere Ansprechpartner oder spezielle Beratungsstellen nennen.

 

Erfährt jemand, dass ich bei Ihnen war?

Nein, wir unterliegen der Schweigepflicht, d.h. niemand erfährt, dass Sie bei uns waren und schon gar nicht, warum.  Sie können sich auch gern bei uns beraten lassen, ohne Ihren Namen zu nennen. Kommen Sie dazu einfach direkt in die offene Sprechstunde oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

 

Ist Coaching so etwas wie Therapie?

Der Grundgedanke hinter Coaching und Therapie ist der gleiche – Personen in Ihrer Entwicklung zu unterstützen – allerdings sind die Zielgruppen verschieden.

Psychotherapie richtet sich an Personen mit einer diagnostizierten psychischen Erkrankung, die sich aufgrund dessen von einem Arzt oder Psychologischen Psychotherapeuten behandeln lassen. So eine Therapie können und dürfen wir nicht anbieten. Sie dürfen aber gerne auch zu uns kommen, wenn Sie sich bereits in Therapie befinden oder sich fragen, ob Ihnen eine solche helfen könnte.

Coaching richtet sich an alle Personen, die sich hinsichtlich einer bestimmten Fragestellung oder Schwierigkeit mehr Klarheit und Unterstützung wünschen. Wir möchten dabei nicht als allwissende Experten auftreten, sondern mit Ihnen gemeinsam Ihren individuellen Weg finden. Wir legen Wert darauf, Ihnen im Gespräch mit Wertschätzung und Respekt für Ihr Anliegen und Ihren persönlichen Stärken und Fähigkeiten zu begegnen.


Und wenn ich nur eine kurze Frage habe?

Für Kurzberatungen können Sie gerne ohne Termin in die offene Sprechstunde kommen. Diese findet jeden Dienstag von 9.00 bis 10.00 statt. Sie finden uns im ZfbK, Karl-Glöckner-Straße 5A, in Raum 122.

 

Wie komme ich an einen Termin?

Am einfachsten ist es, wenn Sie sich direkt bei Stud.IP anmelden. Wenn Sie keinen Zugang zu Stud.IP haben, keinen geeigneten Termin finden oder im Vorfeld noch Fragen haben, können Sie uns gerne eine Mail schicken (Studiencoaching@zfbk.uni-giessen.de) oder uns anrufen: 0641-98442153. In der Regel können wir Ihnen auch kurzfristig Termine anbieten.

 

Wie läuft ein Termin ab?

Für jeden Termin reservieren wir uns ein Zeitfenster von 90 min, um ausreichend Zeit für jeden Ratsuchenden zu haben. Zu Beginn steht immer ein Gespräch, in dem wir uns zunächst kennenlernen und darüber sprechen, wie Sie zu uns gekommen sind, welche Schwierigkeiten Sie aktuell haben und wobei Sie sich Unterstützung wünschen. Der weitere Verlauf hängt sehr von Ihrem Anliegen und Ihren Bedürfnissen ab: Beispielsweise können wir Sie bei der Entscheidungsfindung bzgl. des Studien- oder Lebensverlaufes unterstützen oder mit Ihnen zusammen einen Lernplan erstellen oder eine Prüfungssituation simulieren oder mit Ihnen eine Stärken-Schwächen-Analyse durchführen.

 

Darf ich mehrere Termine in Anspruch nehmen?

Für viele Fragestellungen ist es sinnvoll, einen oder mehrere Folgetermine zu vereinbaren. Dies ist problemlos möglich und können Sie individuell mit Ihrer Beraterin abstimmen. Natürlich dürfen Sie sich jederzeit gegen eine weitere Zusammenarbeit entscheiden.

 

Kann ich einen Termin wieder absagen?

Wenn Sie sich für einen Termin bei uns anmelden, nehmen wir uns gerne Zeit für Sie! Falls Sie kurzfristig erkranken oder aus anderen Gründen einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie daher, sich in Stud.IP wieder auszutragen.

 

Was ist eine Stärken-Schwächen-Analyse?

Im Gespräch mit Ihnen werden wir Sie sicherlich nach Ihren Stärken und Fähigkeiten fragen. Sich dieser bewusst zu sein, hilft bei der Bewältigung von Schwierigkeiten im Studium und im Leben allgemein. Vielen Menschen ist nicht bewusst, was sie tatsächlich können und was sie im Positiven auszeichnet. Sie können gerne das Coaching nutzen, um dies mit uns gemeinsam herauszufinden.

Für eine gezielte Stärken-Schwächen-Analyse steht uns eine umfassende Auswahl an wissenschaftlichen Testverfahren zur Verfügung. Wenn Sie mehr über Ihre individuellen Interessen und Fähigkeiten herausfinden möchten, können wir gerne darauf zurückgreifen. Mehr erfahren Sie hier.

 

Kostet das Coaching Geld?

Nein, alle Angebote des Studiencoachings sind kostenlos.