Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Beratung und Informationen - auch online

Nicht allen Studierenden ist es möglich, die Präsenzangebote des Studiencoachings zu nutzen. Persönliche Lebensumstände, wenig freie Zeitfenster oder gesundheitliche Gründe können es schwierig machen die persönliche Beratung vor Ort zu nutzen. Das Studiencoaching baut daher sein Angebot hinsichtlich zeitlich oder räumlich flexiblerer Angebote aus.

 Online-Angebote

Hinweis zur Corona-Krise
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen finden aktuell keine face-to-face-Beratungen im Studiencoaching statt. Nutzen Sie gerne die bereits vorhandenen Online-Angebote, die zurzeit stetig ausgebaut werden.

 

Online-Beratung

 

Aktuell ist es nicht möglich face-to-face-Beratung anzubieten. Alternativ besteht die Möglichkeit der Online-Beratung (über Webcam). Dies geschieht über das Programm "Microsoft Teams". Das HRZ stellt dies den Mitgliedern der JLU kostenlos zur Verfügung. Sie müssten sich - falls für andere Veranstaltungen noch nicht geschehen - für dieses Tool registrieren. Auf der Seite des HRZ ist dies gut erklärt: https://www.uni-giessen.de/fbz/svc/hrz/svc/medien/el/werkzeuge/office365

Nach Termineintrag werden Sie von der Beraterin in einem für Sie reservierten Bereich eingeladen und können sich dort zum vereinbarten Termin zum Videochat treffen. An Technik benötigen Sie einen Laptop inkl. Webcam/Mikrofon (in der Regel eingebaut) und eine stabile Internetverbindung. Es besteht außerdem die Möglichkeit Dokumente (z.B. Arbeitsblätter) auszutauschen, die Ihnen auch nach dem Gespräch bzw. in Folgegesprächen zur Verfügung stehen.

Einen Termin können Sie über Stud.IP vereinbaren.

Bei Fragen können Sie gerne auch an schreiben. Sie bekommen in jedem Fall zeitnah eine erste Antwort. Auch eine Beratung/Begleitung über Mailaustausch ist ab sofort möglich.

Hinweis zum Datenschutz: Ihre Mails werden nur von Frau Peine (psychologische Beraterin im Studiencoaching) gelesen, die der gesetzlichen Schweigepflicht unterliegt. 

 

Information zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten   

 

Veranstaltung "Psychisch fit studieren"

Psychisch fit studieren.jpg




am 23.06. von 14:00 - 15:00

weitere Informationen

 

 

Coffee Lectures

 

Seit dem SoSe 2018 beteiligt sich das Studiencoaching regelmäßig an den Coffee Lectures der Universitätsbibliothek. In 10-15 Minuten bekommen Sie Informationen und praktische Tipps rund um häufige (lernpsychologische) Themen im Studium. Die Vorträge wurden gefilmt und sind im YouTube-Kanal der UB veröffentlicht. So können auch diejenigen, die nicht live dabei waren, die Informationen orts- und zeitungebunden online abrufen.

 

Screenshot YouTube 2019-11 Lernorte

Coffee Lecture vom 29.11.2019

Debora Peine

Den perfekten Lernort finden

Ist es eigentlich egal, wo wir lernen? Welcher Ort eignet sich besser oder weniger gut für erfolgreiches Lernen? In diesem Vortrag bekommen Sie Anregungen und Tipps, worauf Sie bei der Wahl Ihrer Lernumgebung achten können, um zukünftig (noch) konzentrierter arbeiten zu können.


Coffee Lecture vom 06.11.2019

Dr. Gabi Wotschke

Use your body: Embodiment für Konzentration und Motivation

Dass unsere Stimmung unsere Körperhaltung beeinflusst, weiß man schon lange. Aber kann man über den Körper auch Stimmungen, Einstellung und Motivation beeinflussen? Die Forschung zeigt: Ja, das geht! So kann man einfache Übungen gezielt zum Selbstmanagement nutzen, um z.B. das Lernen zu erleichtern oder das Aufschieben zu verkürzen. Lassen Sie sich inspirieren!  

ÜbungmachtdenMeister

Coffee Lecture vom 19.06.2019

Dr. Gabi Wotschke

Übung macht den Meister?
Mit dem Testing Effect zum effektiven Lernen

Üben soll das Lernen unterstützen – aber üben ist nicht gleich üben. Um wirklich effektiv zu sein, kommt es auf den richtigen Zeitpunkt an. Und auf das Wie.



Screenshot YouTube-Video Gewohnheiten Rituale

Coffee Lecture vom 22.05.2019

Debora Peine

Der innere Schweinehund ist ein Gewohnheitstier – Wie Rituale das Lernen erleichtern

Vieles, was wir tagtäglich tun, basiert auf Gewohnheiten. Auch das Lernen zu beginnen kann mit Hilfe von (neuen) Gewohnheiten oder Ritualen leichter fallen. In dieser Coffee Lecture bekommen Sie einige Ideen vorgestellt, wie Sie Ihren Vorsatz, regelmäßig zu lernen, leichter umsetzen können

Screenshot Coffee-Lecture Mit Pausen Zeit sparen 2019-01.jpg

Coffee Lecture vom 19.01.2019

Dr. Gabi Wotschke

Mit Pausen Zeit sparen

Die Prüfungen rücken immer näher und Sie haben das Gefühl, den ganzen Tag durchlernen zu müssen, um schneller voranzukommen? Und irgendwann lässt Ihre Konzentrationsfähigkeit nach und nichts geht mehr? Gemäß dem Motto „Wenn Du es eilig hast, gehe langsam“ helfen Ihnen Pausen, Ihre Lernziele schneller und effektiver zu erreichen. Wie sie diese am Besten in Ihren Lerntag einbauen, stellen wir Ihnen in diesem Kurzvortrag vor.

Screenshot YouTube Smarte Ziele 2ß18-12.jpg

Coffee Lecture vom 12.12.2018

Debora Peine

Mit smarten Zielen zum Erfolg

Sie haben große Ziele und kommen nicht in dem Tempo vorwärts, wie Sie es sich wünschen? Oder Sie haben eine umfangreiche Aufgabe vor sich und wissen nicht, wo Sie beginnen sollen? „Smarte“ Ziele zu formulieren ist eine Strategie, um große Vorhaben in kleine erreichbare Aufgaben zu unterteilen. Im Kurzvortrag wird Ihnen diese leicht erlernbare Technik vorgestellt, die Sie im Anschluss direkt für Ihre eigenen Aufgaben nutzen und so spürbare Erfolge zu erreichen können.

Screenshot YouTube Aufschieben

Coffee Lecture vom 23.05.2018

Debora Peine

10 Minuten gegen das Aufschieben

Sie haben ein Motivationsproblem bis Sie ein Zeitproblem haben? Damit sind Sie nicht allein: Die meisten Menschen haben ungeliebte Aufgaben, deren Erledigung sie immer wieder vor sich her schieben. Es gibt vielfältige Gründe für aufschiebendes Verhalten und ebenso viele Strategien, die helfen können. Manchmal haben sehr kleine Veränderungen den größten Effekt. Diese leicht umsetzbaren Ideen werden Ihnen in diesem Kurzvortrag vorgestellt.

 

Online-Lernmaterialien in Ilias (Web-Based-Trainings)

 

WBT Lernstrategien
Justus und Justine.jpg

 

Leichter und schneller lernen – geht das? Ja! Denn wer weiß, wie das menschliche Gedächtnis funktioniert, kann mit wenig Aufwand sein eigenes Lernen effektiver und effizienter gestalten.

 

In Ilias finden Sie ein WBT zum Thema "Lernstrategien". Dieses beinhaltet unter anderem die Inhalte aus dem bisherigen Workshop "5 Strategien, wie du leichter lernst".

WBT Studieren@home
Susi_Sofa_1.jpg

 

 

Dieses WBT der Onlineberatung Leuchtturm bietet Hilfestellung, die studiumsbezogenen Anforderungen der aktuellen Situation während der Corona-Pandemie erfolgreich zu bewältigen.
Es behandelt die Themen Lernort, Zeitmanagement, Setzen von Prioritäten und Zielen, digitale Lerngruppen, aber auch die Themen Pausen und Entspannung.

 

 

Download-Bereich

 

Dieser Bereich befindet sich noch im Aufbau. In Kürze finden Sie hier Arbeitsblätter und Checklisten, die Ihnen beim Erreichen Ihrer Ziele hilfreich sein können.

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu einem der Angebote? Dann schicken Sie einfach eine Rückmeldung an