Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Workshop-Angebot des Studiencoachings

 Veranstaltungen im SoSe 2020

 

Informationsveranstaltung

 

Das Studiencoaching und die Beratungsstelle für chronisch erkrankte und behinderte Studierende
(ZSB Gießen) laden Sie zu folgender Veranstaltung ein:Psychisch fit studieren.jpg

Psychisch fit studieren. Das Forum für Dich
authentisch. direkt. intensiv

Gut studieren. Krisen überstehen. Zufrieden leben. Geht das? Und wie!
Was Dich erwartet: Spannende Daten und Fakten rund ums Studium und seelisches Wohlergehen. Soforthilfe bei Prüfungsangst. Tipps zum Runterkommen bei Stress & Co.  Du lernst Menschen kennen, die im Studium psychische Krisen gemeistert haben, voll im Leben stehen und ihre Lebenserfahrungen mit Euch teilen möchten.

Erfahre mehr über:
-        Warnsignale psychischer Krisen
-        Bewältigungsstrategien
-        Unterstützung, Hilfe und Beratung an Deinem Studienort

Tausende Studierende haben schon teilgenommen: Jetzt freuen wir uns auf Dich!
Psychisch fit studieren. Das Forum für Studierende. Authentisch. Direkt. Intensiv.


Die Veranstaltung findet am 23.06. von 14:00-15:30 online über "Zoom" im Rahmen von #JLUundDu statt und richtet sich an Studierende und Studieninteressierte (die anderen Veranstaltungen von #JLUundDu richten sich nur an Studieninteressierte).

Die Anmeldung ist ab sofort möglich
und erfolgt über die Homepage von #JLUundDu oder über

In der Veranstaltung selbst können Sie sich einen beliebigen Namen geben und die Videofunktion ausstellen - eine anonyme Teilnahme ist daher möglich. 

 

Study-Skills-Seminar

Zeit- und Selbstmanagement (AfK-Nr. 327; Blockseminar, 1 CP)

Kursleitung: Debora Peine

Ein gutes Zeit- und Selbstmanagement hilft Ihnen ihr Studium effektiver und stressfreier anzugehen. Im Kurs haben Sie Gelegenheit, bewährte Strategien selbst auszuprobieren und so Ihr nächstes Semester vorzubereiten. Neben Techniken zur Zeitplanung spielen auch Themen wie Motivation, Stress und Ihre persönliche Lebenssituation eine Rolle. Sie haben außerdem genügend Zeit zur Reflexion und zum Austausch untereinander.

Mo - Do, 06.-09.04.2020, 10 - 14 Uhr (s.t.)

Aufgrund der aktuellen Situation kann diese Veranstaltung leider nicht stattfinden.

Bei Interesse am Thema können Sie gerne die persönliche Beratung nutzen. Alternativ oder ergänzend gibt es in ILIAS zwei WBT (Web Based Trainings zum Selbststudium) zum Thema "Zeitmanagement" ( Team der Onlineberatung Leuchtturm) und "Zeitmanagement im Studium" (Dr. Deubner, Fachbereich 11).


 

Workshops

 

Das Workshop-Programm für das SoSe 2020 befindet sich noch in Planung.

 

 

Veranstaltungen im WiSe 2019/20

 

Workshops


Kurzworkshop: 5 Strategien, wie du leichter lernst

Kursleitung: Dr. Gabi Wotschke/Debora Peine

Leichter und schneller lernen – geht das? Ja! Denn wer weiß, wie das menschliche Gedächtnis funktioniert, kann mit wenig Aufwand sein eigenes Lernen effektiver und effizienter gestalten.

Freitag, 06.12.2019, 10 -13 Uhr

Freitag, 17.01.2020, 10 -13 Uhr

 

Kurzworkshop: Mehr Zeit – weniger Stress

Kursleitung: Debora Peine

Wer kennt das nicht? Die Klausuren stehen an, Hausarbeiten sollen geschrieben werden und eigentlich wollte man mal wieder zum Sport oder Zeit zum Ausspannen haben. Im Kurzworkshop können sie Techniken zum Thema Zeitmanagement ausprobieren, die Ihnen dabei helfen Prioritäten zu setzen, Ihre Aufgaben zu bewältigen und auch noch Raum für Freizeit zu haben.

Freitag, 22.11.2019, 10 - 13 Uhr


Kurzworkshop: Erste Hilfe gegen das Aufschieben

Kursleitung: Debora Peine

Eigentlich müssten Sie eine Hausarbeit schreiben oder für eine Prüfung lernen? Stattdessen treffen Sie sich lieber mit Freunden, surfen im Internet oder räumen Ihre Wohnung auf? Aufschiebendes Verhalten kennt wohl jeder. In diesem Workshop erhalten Sie Informationen über häufige Ursachen von Aufschiebeverhalten. Sie erfahren, mit welchen Strategien und Tipps es Ihnen leichter fallen kann, frühzeitiger mit Aufgaben anzufangen und begonnene Arbeiten zu beenden. Dabei liegt der Fokus auf kleinen Veränderungen, die schnell umsetzbar sind und dadurch zu schnellen Erfolgserlebnissen führen.

Donnerstag, 14.11.2019, 17:30-18:30 Workshop im Rahmen der 5. Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

 

Erste Hilfe gegen Prüfungsangst

Kursleitung: Debora Peine

Wie lässt es sich erklären, dass wir vor Prüfungen so aufgeregt sind und uns der Schweiß ausbricht? In diesem Workshop schauen wir uns gemeinsam an, wie Aufregung entsteht und vor allem, was wir gegen das Lampenfieber tun können. Sie erfahren, was Ihnen neben einer guten fachlichen Vorbereitung helfen kann, gelassener die besondere Situation Prüfung zu meistern. Dazu gehören u.a. Entspannungstechniken und der Einsatz hilfreicher Gedanken und mentaler Techniken.

Freitag, 31.01.2020, 10 -13 Uhr

 

Study-Skills-Seminar

Zeit- und Selbstmanagement (AfK-Nr. 327; Blockseminar, 1 CP)

Kursleitung: Debora Peine

Ein gutes Zeit- und Selbstmanagement hilft Ihnen ihr Studium effektiver und stressfreier anzugehen. Im Kurs haben Sie Gelegenheit, bewährte Strategien selbst auszuprobieren und so Ihr nächstes Semester vorzubereiten. Neben Techniken zur Zeitplanung spielen auch Themen wie Motivation, Stress und Ihre persönliche Lebenssituation eine Rolle. Sie haben außerdem genügend zur Reflexion und zum Austausch untereinander.

Mo - Do, 07.-10.10.2019, 10 - 14 Uhr (s.t.)


 

Sie haben Fragen zu den Veranstaltungen? Schreiben Sie uns einfach eine Mail: