Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Conference Fees

Conference fee

Standard

80.00 EUR

Reduced

50.00 EUR

The standard conference fee is 80.00 euros. Students (including PhD candidates) pay a reduced fee of 50.00 euros. If you are eligible for the reduced fee, please upload a copy of your student ID via the registration form.

The fee covers conference participation, as well as a buffet lunch and snacks, drinks and coffee on both days of the conference; it does not include the conference dinner. 

The fee is due upon registration; the deadline for payments is 21 March 2017. All payments are to be made in euros. Please transfer the fee to the following account:

Justus-Liebig-Universität Gießen
Landesbank Hessen-Thüringen
Kontonummer: 1006550
BLZ: 500 500 00
IBAN: DE98 5005 0000 00010 0655 0
BIC: HELADEFF
Verwendungszweck: ZfbK Projektnr. 60000808; Ihr Name, Vorname

Acknowledgement

Registration will be confirmed once the fees have been transferred.

Cancellation policy

Please note that the conference fee is non-refundable after 1 March 2017. Each participant may, however, appoint a substitute to attend the conference. If you are unable to attend and would like to send a substitute, please notify us by 15 March 2017.