Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Konstruktive Konfliktbearbeitung

Vor dem Hintergrund der Covid19-Pandemie mussten wir einen Großteil der AfK-Kurse absagen und können wir Ihnen daher nicht garantieren, dass Sie ein angestrebtes Zusatzzeugnis bis Ende SoSe 2020 abschließen können. Bitte lesen Sie hierzu unsere FAQ.

Durch das Auslaufen des Projektes „Einstieg mit Erfolg 2020“  zum 31.12.2020 und eine damit verbundene Umstrukturierung des ZfbK können wir derzeit noch keine Aussage machen, welche Kurse und Zusatzzeugnisse dauerhaft angeboten bleiben. Wir empfehlen daher allen Studierenden, die ein Zusatzzeugnis anstreben, dieses bis Ende Sommersemester 2020 (30.09.2020) abzuschließen.
Sollten Sie Ihr Zusatzzeugnis aufgrund wegfallender Kurse bis zu diesem Zeitpunkt nicht abschließen können, nehmen Sie bitte rechzeitig Kontakt mit der Zeugniskoordination auf.
Wir informieren Sie baldmöglichst über das bleibende Angebot an AfK-Zusatzzeugnissen und und danken für Ihr Verständnis für die derzeitige Umbruch-Situation am ZfbK.

 

 AfK-Zusatzzeugnis "Konstruktive Konfliktbearbeitung"

  • Inhaltliche Koordination: Kerstin Dresing
  • Allgemeine Fragen zu einzelnen Kursen & Zeugnisausstellung:                                    Ausserfachl.Kompetenzen@zfbk.uni-giessen.de
  • Zusatzeugnis: 6 Credit Points
  • Großes Zusatzzeugnis: 10 Credit Points

Inhalte und Zielsetzung

In den Pflichtkursen werden folgende Themen erarbeitet:

  • Konfliktkompetenz: Konflikte und deren Dynamik verstehen und reflektieren, Einführung in die bedürfniszentrierte Konfliktbearbeitung

  • Einführung in die Mediation: Allparteilichkeit als Haltung in Konfliktsituationen, Moderation von Klärungsgesprächen als „neutrale dritte Person“, Möglichkeiten und Grenzen der Mediation

  • Konflikte in Teams: Interessen als Konfliktursachen in Teams, Methoden zur lösungsorientierten Bearbeitung von Konflikten, Umgang mit Machtgefällen in hierarchisch strukturierten Teams

In den Wahlkursen erlernen Teilnehmende den Umgang mit und die Prävention von Mobbing, erarbeiten Problemlösungsstrategien oder setzen sich mit Ansätzen der gewaltfreien oder der interkulturellen Kommunikation auseinander.

Teilnehmende erwerben ein Grundverständnis für die Ursprünge und Dynamik von Konflikten. Sie können Konfliktsituationen besser verstehen und effektive Lösungsstrategien entwickeln. Neben der Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens steht das Einüben einer konstruktiven Konfliktkultur im Fokus.

 

Zusatzzeugnis mit 6 CP Großes Zusatzzeugnis mit 10 CP
Pflichtkurse (4-5 CP):
Sie besuchen alle hier genannten Kurse.

Pflichtkurse (7 CP):
Sie besuchen alle hier genannten Kurse.

  • Kommunikation und Konfliktkompetenz,
    AfK-Nr. 395, 2 CP
  • Einführung in die Mediation (Aufbaukurs), AfK-Nr. 330, 3 CP
    ODER
    Konflikte in Teams - verstehen, bearbeiten, lösen (Aufbaukurs), AfK-Nr. 455, 2 CP
  • Kommunikation und Konfliktkompetenz,
    AfK-Nr. 395, 2 CP
  • Einführung in die Mediation (Aufbaukurs), AfK-Nr. 330, 3 CP
  • Konflikte in Teams - verstehen, bearbeiten, lösen (Aufbaukurs), AfK-Nr. 455, 2 CP
Wahlkurse (1-2 CP):
Sie wählen selbst aus den folgenden Kursen.
Wahlkurse (3 CP):
Sie wählen selbst aus den folgenden Kursen.
  • Umgang mit Mobbing in der Schule - Prävention und Intervention, AfK-Nr. 328, 1 CP
  • Gewaltfreie/Wertschätzende Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, AfK-Nr. 369,
    1 CP
  • Aufbaukurs „Gewaltfreie/Wertschätzende Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg (GFK)“, AfK-Nr. 605, 1 CP
  • Interkulturelle Kompetenz (Grundlagen), AfK-Nr. 275, 1 CP
  • Einführung in die Mediation (Aufbaukurs), AfK-Nr. 330, 3 CP
    ODER
    Konflikte in Teams - verstehen, bearbeiten, lösen (Aufbaukurs), AfK-Nr. 455, 2 CP,
    sofern diese nicht bereits als Pflichtkurs belegt wurden.
  • Umgang mit Mobbing in der Schule - Prävention und Intervention, AfK-Nr. 328, 1 CP
  • Gewaltfreie/Wertschätzende Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, AfK-Nr. 369,
    1 CP
  • Aufbaukurs „Gewaltfreie/Wertschätzende Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg (GFK)“, AfK-Nr. 605, 1 CP
  • Interkulturelle Kompetenz (Grundlagen), AfK-Nr. 275, 1 CP

 

Aufbaukurse setzen den Besuch einer einführenden Veranstaltungen voraus. Im Kompetenzfeld "Konstruktive Konfliktbearbeitung" sind dies:

AufbaukursHierfür vorausgesetzter Kurs
Einführung in die Mediation, AfK-Nr. 330, 3 CP Kommunikation und Konfliktkompetenz,
AfK-Nr. 395, 2 CP
Konflikte in Teams - verstehen, bearbeiten, lösen, AfK-Nr. 455, 2 CP Kommunikation und Konfliktkompetenz,
AfK-Nr. 395, 2 CP
ODER
Teamfähigkeit und Gruppendynamik,
AfK-Nr. 341, 1 CP
Interkulturelle Teamkompetenz, AfK-Nr. 540, 1 CP

Kommunikation und Konfliktkompetenz,
AfK-Nr. 395, 2 CP
ODER
Teamfähigkeit und Gruppendynamik,
AfK-Nr. 341, 1 CP
ODER
Interkulturelle Kompetenz (Grundlagen), AfK-Nr. 275, 1 CP

Aufbaukurs „Gewaltfreie/Wertschätzende Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg (GFK)“

Gewaltfreie/Wertschätzende Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, AfK-Nr. 369,
1 CP
Folgende Kurse werden derzeit nicht angeboten, sind auf das Zusatzzeugnis "Konstruktive Konfliktbearbeitung" jedoch anrechenbar:
  • Moderationstraining, AfK-Nr. 360, 1 CP (als Wahlkurs für beide Zeugnisse)
  • Interkulturelle Teamkompetenz (Aufbaukurs), AfK-Nr. 540, 1 CP (als Wahlkurs für beide Zeugnisse)
  • Entscheidungs- und Problemlösungskompetenz, AfK-Nr. 350, 1 CP (als Wahlkurs für beide Zeugnisse)

 

Allgemeine Informationen zu den Zusatzzeugnissen (Zeitrahmen, Beantragung etc..) finden Sie auf unserer Einführungsseite.