Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Anmeldung "Als Lehrkraft ins Ausland - Chancen und Perspektiven"

Sie können sich vorstellen für ein paar Jahre als Lehrerin oder Lehrer im Ausland zu unterrichten? -- Von A wie Arequipa (Mexiko) bis Z wie Zagreb (Kroatien), von Kuala Lumpur ( Malaysia) bis Kiew  (Ukraine), von Toronto (Kanada)  bis Tokyo (Japan) : … weltweit warten spannende Arbeitsplätze auf Sie! Bereits unmittelbar nach dem Referendariat ist eine Vermittlung möglich.

Über 1200 Schulen, darunter 140 Deutsche Auslandsschulen und 27 Deutsch-Profil-Schulen sowie rund 1.100 ausgewählte nationale Schulen, die das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz anbieten, werden von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) des Bundesverwaltungsamtes im Auftrag des Auswärtigen Amtes unter Mitwirkung der Bundesländer betreut. Rund 1800 von der ZfA vermittelte Lehrkräfte, Schulleiter/-innen und Fachberater/-innen arbeiten an den Schulen rund um den Globus.

Die Veranstaltung informiert über Aufgabenbereiche, fachliche und persönliche Anforderungsprofile von Lehrkräften sowie über Bewerbungs-, Auswahl-, und Vermittlungsverfahren. Sie beschreibt Einsatz- und Verdienstmöglichkeiten im deutschen Auslandsschulwesen ebenso wie die besonderen Lebens- und Arbeitsbedingungen an einer deutschen Schule im Ausland.---
Sie richtet sich an Studierende und Absolventen von Lehramtsstudiengängen, an Absolventen mit dem Abschluss Master bzw. Magister Deutsch als Fremdsprache, an Referendarinnen und Referendare des Lehramts ebenso wie an aktive Lehrkräfte.

Referent: Reinhard Löchelt, ehemaliger Leiter der Deutschen Internationalen Schule Johannesburg / Südafrika


JLU-Studierende können sich über Stud.IP anmelden (max. 96 Teilnehmer/innen)

StudIPAnmeldebutton

 

Studierende der THM, der Universität Marburg oder andere Personen ohne Stud.IP Account, können sich über folgendes Formular anmelden:

Anrede