Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Vortrag des Alumni Service und Forschungscampus Mittelhessen: Promotion in den Ingenieurswissenschaften als Karrierepfad - auch für Absolventinnen und Absolventen aus den Lebens- und Naturwissenschaften

Offen für alle Studierende, Promovierende und Alumni.
Wann 21.11.2018
von 18:00 bis 20:00
Wo Zeughaus, Raum 220, Senckenbergstraße 3
Name
Kontakttelefon 0641 98442-127
Termin übernehmen vCal
iCal

Mit der Einrichtung des Promotionszentrums für Ingenieurwissenschaften am Forschungscampus Mittelhessen ist erstmalig der Erwerb des Dr.-Ing. in Mittelhessen möglich und bietet damit einen neuen Karrierepfad für Absolventinnen und Absolventen ingenieurwissenschaftlicher, naturwissenschaftlicher und lebenswissenschaftlicher Fächer.

In einem Kurzvortrag erfahren Sie mehr zur Anmeldung und Ablauf der ingenieurwissenschaftlichen Promotion in Mittelhessen. Ein Erfahrungsbericht eines Promovierenden schildert beispielhaft die Entscheidung zur Promotion in den Ingenieurswissenschaften, den Ablauf der Antragstellung sowie die Einbettung der Promotion in die Karriereplanung. Im Anschluss an die Vorträge können Sie in einer offenen Frage-Antwort-Runde konkrete Rückfragen stellen, mit anderen Teilnehmenden in Dialog treten und Ihre Anliegen einbringen.

 

Philipp Menz ist Promovend am Promotionszentrum für Ingenieurwissenschaften und Teamleiter für das Prozessmanagement des Kernprozesses Pressen in der Entwicklungsabteilung der Schunk Sintermetalltechnik GmbH.

Dr. Janina Rojek ist Projektreferentin für den Bereich Wissenschaftlicher Nachwuchs am Forschungscampus Mittelhessen.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Studierenden der mittelhessischen Hochschulen sowie an alle Promotionsinteressierte.

 

 

>> Zum Anmeldeformular

 

 

Sie sind AbsolventIn der JLU und würden auch gerne an dieser Career Centre Plus Veranstaltung teilnehmen? Melden Sie sich gerne unter bei uns an!