Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Erfolgreich bewerben mit einem ungeraden Studien- und Lebenslauf - Online-Veranstaltung der Abteilung Career Services im ZfbK

Wann 17.11.2022
von 17:00 bis 19:30
Wo Online via BigBlueButton
Name
Kontakttelefon 0641 9918010
Termin übernehmen vCal
iCal

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt. Melden Sie sich dazu in Stud.IP an. Alle Teilnehmer*innen erhalten vorab den Link zum Online-Seminar mittels BigBlueButton. Allgemeine Informationen zur Nutzung von BigBlueButton finden Sie auf der folgenden Seite.    

 

Noch heute ist der Mythos des perfekten, d. h. geradlinigen, lückenlosen beruflichen Studien- bzw. Lebenslaufs weit verbreitet. Die Realität sieht anders aus. Studium und Berufsbiographien sind oft geprägt durch Auszeiten, Umorientierungen, Krankheit, Familiengründung usw. Sie sind dann als Bewerber:in besonders gefordert, Ihre außerberuflich erworbene Kompetenz zu bündeln sowie Ihre Leistungsmotivation und Zielstrebigkeit hervorzuheben.
Hier setzt der Workshop an.
•    Wie gestalten Sie mit einem ungeraden Studien- oder Lebenslauf einen erfolgreichen Bewerbungsprozess?
•    Wie sind vermeintliche ‚Lücken’ und Umwege darzustellen oder zu erklären?
•    Welche inhaltlichen Argumentations-, Gestaltungs- und Formulierungsmöglichkeiten gibt es für die Erstellung von Bewerbungen und die Vorbereitung auf Jobinterviews

 

Anmeldung über Stud.IP (max. 80 TeilnehmerInnen)

StudIPAnmeldebutton