Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Lehre-Life-Balance

Zierbild Lehre Life Balance gr

"PostDocs in Balance": den Karriereweg bewusst gestalten

Als PostDoc stehen Sie vor besonders großen Herausforderungen. Nicht umsonst werden in PostDoc-Foren Fragen der „mental health“ breit diskutiert. Nahezu alles, was Sie beruflich tun, kann karrierewirksam werden und sollte diesbezüglich optimal aufgestellt sein. Sie stehen unter Zeitdruck, und oft auch unter Beobachtung, und sollten ebenso exzellent lehren wie forschen. Oft muss dabei die Lehre dem höheren Gewicht der Forschung weichen, obwohl gerade auch Ihre Lehre für den späteren Berufsweg eine sehr wichtige Rolle einnehmen kann. Gleichzeitig sind Sie i.d.R. in befristeten Arbeitsverhältnissen unterwegs, wissen ggf. noch nicht, wo Sie in den nächsten Jahren leben werden und haben „eigentlich“ auch noch ein Privatleben. Wichtig in diesem Szenario ist vor allem eine sorgfältige Balance zwischen allen Bereichen. Im Lehre-Life-Coaching richten wir den Fokus auf die Wahrung einer Balance, die für „Sie“ vor Ihrem persönlichen Kontext ebenso gewinnbringend wie gesund ist. Die genaue Ausgestaltung des Coaching Prozesses hängt von Ihrem persönlichen Anliegen ab. In der Regel nehmen Sie, begleitend zu ihrer Zeit als PostDoc, mehrere Coaching Termine wahr.

Hinweis: Derzeit wird das Coaching-Angebot in virtuellem Format durchgeführt.

Wenn Sie ein Lehre-Life-Coaching wahrnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Dr. Sabine Fritz (sabine.fritz@zfbk.uni-giessen.de, 0641-98442-151).

abgelegt unter: Hochschuldidaktik