Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Hochschuldidaktische Weiterbildung (JLU)

Die Nachfrage nach hochschuldidaktischer Weiterbildung ist an der JLU erfreulicher Weise groß. In Reaktion darauf wurde 2012 am ZfbK eine Angebotsschiene eingerichtet, die sich - in Ergänzung zum Kooperationsprojekt des Hochschuldidaktischen Netzwerks Mittelhessen (HDM) - exklusiv an Lehrende der JLU richtet.

Das JLU-interne hochschuldidaktische Programm richtet sich flexibel nach den Bedarfen, die Sie an uns herantragen, u.a.:

  • Gezielte Vorbereitung auf neue Aufgaben in der Lehre
  • Einen eigenen Lehrstil entwicklen
  • Gezielte hochschuldidaktische Weiterbildung
  • Variations- und Optimierungsmöglichkeiten in der Lehre
  • Interpretation von Lehrevaluationsergebnissen sowie Integration in die eigene Lehre
  • Feedback durch Lehrhospitation zu Ihrer Lehre

 

Es weist folgende Besonderheiten auf:

  • Die intensive und individuell zugeschnittene Begleitung Ihrer Lehrkompetenzentwicklung ist uns ein zentrales Anliegen: Sie können jederzeit auf Anfrage eine individuelle Beratung, ein- oder mehrteilige Lehrcoachings sowie Expertenhospitationen wahrnehmen. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
  • Im Unterschied zum HDM bieten wir im JLU-internen Programm i.d.R. kürzere Veranstaltungsformate an, die sich leichter in den Lehralltag integrieren lassen. So können sich auch Hochdeputatslehrende und Lehrende mit Kindern oder familiären Betreuungsaufgaben die Teilnahme einrichten.

Alle Veranstaltungen sind in vollem Umfang auf das HDM-Zertifikat anrechenbar. 

  • Begleitete Selbststudiumsanteile sind zentraler Bestandteil unseres Angebots. Unsere Kurse sind häufig mehrteilig aufgebaut und Sie wenden das Gelernte zwischenzeitlich direkt in Ihren eigenen Lehrkontexten an. Bei dieser Umsetzung werden Sie auf Wunsch von ausgewiesenen Expert_innen professionell beraten.
  • Sie haben eigene Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen des Programms: Wenn Sie einen fachspezifischen hochschuldidaktischen Bedarf sehen, beraten wir Sie gerne zu möglichen Formaten (Workshops, kollegiale Beratungen, Zukunfts- oder Curriculumswerkstätten, etc.), durch die der Bedarf abgedeckt werden kann. In enger Rücksprache mit Ihnen organisieren und finanzieren wir anschließend die gewünschte Veranstaltung für Sie.
  • Wir schaffen Foren für gute Lehre, die Ihnen frische Impulse und Ideen für Ihre Lehrveranstaltungen, eine Plattform für den ertragreichen Austausch mit Kolleg_innen sowie  "Updates" zu hochschuldidaktischen Trends und Forschungsergebnissen bieten.