Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Tag der Lehre 2014

Plakat: 2. Tag der Lehre (2014) - Diversity TagPlakat: 2. Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten (2014)


An der JLU wird hervorragende Lehre betrieben. Doch oft erzielen solche Leistungen nicht die Anerkennung und Breitenwirksamkeit, die sie verdienen. Mit dem Tag der Lehre am Dienstag, 3. Juni, bot die JLU zum zweiten Mal ein Forum für den produktiven und innovativen Umgang mit didaktischen Herausforderungen an der Hochschule. Im Fokus stand dieses Mal die Diversität in der Lehre – aus diesem Grund fand der Tag der Lehre am bundesweiten "Diversity Tag" statt. Veranstaltet wurde die Tagung von der Abteilung "Hochschuldidaktik" des Zentrums für fremdsprachliche und berufsfeldorientierte Kompetenzen (ZfbK) in Kooperation mit den Diversity-Beauftragten der JLU.

 

Die gut besuchten Veranstaltungen boten Lehrenden und Studierenden der JLU eine Kombination aus Vorträgen, hochschuldidaktischen Workshops, Praxisberichten und Podiumsdiskussion. Wie auch im letzten Jahr fand der "Tag der Lehre" seinen krönenden Abschluss in der "langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten", die neben verschiedenen Vorträgen auch zum gemeinsamen Schreiben im "Schreibraum" einlud.


Veranstaltungsplan

 

Montag, 02.06.2014

19:30-21:30

SCIENCE SLAM

Auftaktveranstaltung zum Tag der Lehre

Marie Hohmann: "Trockenstress in Mülltonnen"
Dr. Peter Lewe-Schlosser: "Die unsichtbare Dosis"
Sarah Schießl: "Rapeo und Olea: Eine blühende Liebe"
Prof. Dr. Siegfried Schindler: "Nix als Komplexe"
Dr. Silke Schmidt: "ALF rülpst Amerikanistik"
Oksana Simov: "Kaffee in Reinkultur"

Moderator: Lars Ruppel

Aula im JLU Hauptgebäude

 

Dienstag, 03.06.2014

09:00-09:30

Offizielle Begrüßung

Vizepräsident für Studium und Lehre, Prof. Dr. Adriaan Dorresteijn

Direktorin des ZfbK, Prof. Dr. Susanne Göpferich

Aula im JLU Hauptgebäude

09:30-10:30

Plenarvortrag: „Diversität an der Hochschule“

Prof. Dr. Carola Bauschke-Urban

(Hochschule Fulda)

Aula im JLU Hauptgebäude

10:30-10:45

Zeit zum Aufsuchen der Räume

 

Diversität

Lehrpraxis

10:45-13:45

Hochschuldidaktischer Workshop:

„Umgang mit Diversität in der Hochschullehre"

(Margrit Mooraj, HRK)

Seminarraum im 3. OG des JLU Hauptgebäudes

Hochschuldidaktischer Workshop:

„Interaktive Lehre in Großgruppen“

(Dr. Melanie Simon, RWTH Aachen, ehemals Diversity-Beauftragte der JLU)

Gustav-Krüger-Saal im JLU Hauptgebäude

13:45-15:00

Mittagspause

Zeit für den informellen Austausch aller Teilnehmer_innen

15:00-18:00

Impulsvorträge &
Podiumsdiskussion:

Diversity in der Lehre. Wie viel Vielfalt ist zu viel? – Unterschiede erhalten, fördern oder nivellieren?”

(Prof. Dr. Eveline Baumgart-Vogt, Prof. Dr. Thomas Brüsemeister, Prof. Dr. Jan Ulrich Hense, Melanie Knaup, Dr. Wolfgang Lührmann, Margrit Mooraj, Prof. Dr. Barbara Weißenberger, Studierende der JLU)

Senatssaal im JLU Hauptgebäude

Praxisberichte:

"Erfolgreiche Lehre an der JLU"

Großgruppen im Seminar erfolgreich managen: Lerngruppen statt Frontalvortrag
(Alexander Schnarr)

Microteaching: Unterrichtsvideos im grundschuldidaktischen Praktikum
(Dr. Thomas Bürger)

Flipped Classroom: Online gestütztes Peer-Review Verfahren
(Stephan Kielblock, Beatrice Kiefaber, Selina Mütze, Lena Schleenbecker)

Gustav-Krüger-Saal im JLU Hauptgebäude

18:00-18:30

Ende bzw. Pause, Zeit zum Orts-/Raumwechsel

18.30-22:00

Die lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten
(Für Studierende aller Semester und Fachrichtungen, ZfbK Schreibzentrum)

Die Veranstaltungen finden alle im JLU-Hauptgebäude statt. Folgen Sie den Wegweisern.

 

18:15-19:00 „Kreative Zugänge zum wissenschaftlichen Schreiben“ (Gero Guttzeit)

19:15-20:00 Puzzler, Remixer, Redakteur – Welcher Schreibtyp passt zu mir?“ (Lukas Härter, Maria Kiefer)

20:15-21:00 „Schreibblockaden – erkennen und überwinden“ (Susi Schwenke)

21:15-22:00 „Plagiate sicher vermeiden“ (Maria Kiefer)

Parallel zu den Workshops:

 

Offene Sprechstunde und Kurzentspannung

(Debora Peine, Kerstin Germann)

 

Individuelle Schreibberatung

(Schreibberater/innen des ZfbK)