Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

@Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie: Aktivierende Seminardidaktik (08.03.2017)

Wann 08.03.2017
von 09:00 bis 16:30
Wo ZfbK, Karl-Glöckner-Str. 5A Raum 108
Name
Kontakttelefon 0641-98442146
Teilnehmer Lehrende der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie
Termin übernehmen vCal
iCal



Sie haben diese Veranstaltung leider verpasst und würden sich freuen, wenn sie erneut stattfindet? Dann informieren Sie uns. Sobald genug Interessensbekundungen vorliegen, nehmen wir sie gerne wieder in unser Programm auf.

 

 

Referentin:

Dr. med.vet. Melanie Simon, MME (Referentin für Weiterentwicklung und Medizindidaktik)

Inhalte:

Lernen ist ein hochindividueller Prozess, der von zahlreichen Faktoren wie Vorwissen, Aufmerksamkeit, Lerninteresse und Motivation abhängt. Effizientes Lernen wird deshalb durch die Ermöglichung individueller Lernphasen im Unterricht unterstützt. Die Herausforderung für die Lehrenden ist es, Unterrichtsformate mit frontalem Charakter so zu strukturieren, dass es den Studierenden möglich ist, die Inhalte zu erfassen und zu behalten.

In dieser Veranstaltung werden die Strukturen der Sandwicharchitektur vorgestellt, diskutiert und anschließend unter Verwendung unterschiedlicher aktivierender Methoden exemplarisch am Beispiel der Seminare in der Psychosomatik durch die Teilnehmer geplant.

Intendierte Lernergebnisse:

Die Teilnehmenden sind in der Lage,

    • Lernziele zu formulieren und ihre Lehre nach Constructive Alignement zu planen
    • Interaktion zu fördern und zu fordern
    • Lehrvorträge anschaulich zu präsentieren
    • Frontalveranstaltungen effektiv zu strukturieren
    • konstruktives Feedback zu geben und zu nehmen.

Diese Veranstaltung ist mit 8 AE im Kompetenzfeld "Fachspezifische Didaktik" auf das Zertifikat für professionelle Hochschullehre des Hochschuldidaktischen Netzwerks Mittelhessen (HDM) anrechenbar.

Zurück zur Übersicht