Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Schlagfertigkeit in der Hochschullehre (08.06.2017)

Viele Situationen in der Hochschullehre erfordern unmittelbares Reagieren und oftmals auch eine gehörige Portion Schlagfertigkeit. In diesem Workshop lernen Sie verschiedene Gesprächs- und Schlagfertigkeitstechniken kennen und üben das schnelle und spontane Handeln in anspruchsvollen Situationen.
Wann 08.06.2017
von 09:00 bis 16:00
Wo Ludwigstraße 23 (Uni-Hauptgebäude) Seminarraum 315
Name
Kontakttelefon 0641-98442141
Teilnehmer alle Lehrenden und Mitarbeiter der JLU
Termin übernehmen vCal
iCal



Sie haben diese Veranstaltung leider verpasst und würden sich freuen, wenn sie erneut stattfindet? Dann informieren Sie uns. Sobald genug Interessensbekundungen vorliegen, nehmen wir sie gerne wieder in unser Programm auf.

 

 Referent:

Torsten Rother

Inhalte und Methoden:

Sie sind mit Angriffen, (un-)sachlicher Kritik, Konflikten oder anderen schwierigen Situationen im Hochschulkontext konfrontiert, die schnelles und spontanes Handeln erfordern? Studierende stellen Ihre Autorität in Frage, Seminardiskussion nehmen eine unerwartete Richtung ein, jemand aus dem Kollegium überrascht Sie mit einer kritischen Bemerkung?
In diesen und anderen Situationen ist schlagfertiges Reagieren gefragt. So zeigen Sie Grenzen und wahren Ihre eigene Souveränität. Im Seminar arbeiten wir an der inneren Einstellung zu Angriffen, Kritik und Konflikten. Sie lernen verschiedene Gesprächs- und Schlagfertigkeitstechniken kennen, die Ihnen ermöglichen, angemessen zu reagieren: Offene und kooperative Techniken auf der einen Seite und klare und bestimmte Techniken auf der anderen Seite werden im Workshop eine Rolle spielen. Des Weiteren trainieren wir das schnelle und spontane Handeln in anspruchsvollen Situationen.

Lernziele:

Die Teilnehmenden sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,

  • spontan und angemessen mit Angriffen, Kritik und Konflikten umzugehen.
  • Störungen und Probleme gezielt und lösungsorientiert anzusprechen.
  • Angriffe und kritische Bemerkungen in einen anderen gedanklichen Rahmen zu setzen und so produktiv zu nutzen.

Hinweis:

Diese Veranstaltung ist mit 8 AE im Kompetenzfeld "Lehren und Lernen" auf das Zertifikat für professionelle Hochschullehre des Hochschuldidaktischen Netzwerks Mittelhessen (HDM) anrechenbar.

 

 Zurück zur Übersicht