Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Didaktik Café: Lessons Learned – Rückblick auf das digitale Semester

Die Didaktik-Cafés bieten Ihnen in Art einer "Hochschuldidaktischen Mittagspause" die Möglichkeit, sich auf informeller und kollegialer Ebene mit anderen Lehrenden auszutauschen.
Wann 23.09.2020
von 12:15 bis 14:00
Wo Online Webkonferenz
Name Michaela Müller
Termin übernehmen vCal
iCal

  Zurück zur Übersicht

 

Anmeldung

Bitte beachten Sie auch den Hinweis am Ende der Seite

Moderation

Michaela Müller (Fachreferentin Hochschuldidaktik)

Inhalte

In vielen hochschuldidaktischen Workshops werden die "Pausen", in denen man sich informell mit den Kolleg_innen austauschen kann, als besonders ertragreich bewertet. In Zeiten von Homeoffice verlagert sich der kollegiale Austausch zumeist auf die digitale Welt. Wir reagieren mit dem Didaktik-Café auf diesen Bedarf: in einem informellen Rahmen sind alle interessierten Lehrenden dazu eingeladen in einer Webkonferenz, vom gemeinsamen Erfahrungsaustausch zu profitieren.

 

Die Didaktik Cafés sind teilweise themenbezogen, wenn sich in den vorherigen Diskussionen ein entsprechender Bedarf abgezeichnet hat, und teilweise thematisch ungebunden. Im Didaktik Café am 23.09. werden wir gemeinsam Ihre Erfahrungen in der Erarbeitung und Umsetzung der digitalen Lehren und Lernens erörtern. Sie haben in diesem Sommersemester bereits zahlreiche fachspezifische oder zentrale Entwicklungen digitaler Lehrformate in Ihren Veranstaltungen angestoßen und umgesetzt. Viele innovative Lehrkonzepte sind dabei entstanden. Was können wir aus den Erfahrungen aus dem digitalen SoSe 2020 für das kommende WS 2020/21 oder auch zukünftige Semester für unsere Lehre mitnehmen? In diesem Didaktik Café werden Fragen zu: Was hat gut funktioniert und wo gibt es noch Platz für weitere Entwicklungen, genauso besprochen, wie Ihre Wünsche für Unterstützungsangebote im WS seitens der Hochschuldidaktik und dem gesamten Kompetenzteam Digitale Lehre (KDL).

 

Der Termin liegt bewusst in der Mittagspause: gerne dürfen Sie währenddessen einen Snack, etwas Süßes oder einen Kaffee vorm PC genießen.

 

Hinweis:

Den Zugang zur Webkonferenz lassen wir Ihnen vor Beginn der Veranstaltung zukommen.

 Intendierte Lernergebnisse

Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,

  • Ihre persönlichen Lehranliegen zu benennen und kritisch zu reflektieren.
  • konstruktives Feedback auf die Lehranliegen anderer Dozent_innen zu geben.
  • im kollegialen Austausch passende Umgangs- und Lösungsstrategien zu den jeweiligen Lehranliegen zu entwickeln.
  • eigene Weiterbildungsbedarfe zu eruieren

 

 

Hinweis
Diese Veranstaltung ist mit 2 AE im Themenfeld "Lehren und Lernen ermöglichen" auf das Zertifikat "Kompetenz für professionelle Hochschullehre" des Hochschuldidaktischen Netzwerks Mittelhessen (HDM) anrechenbar. Sie wird im Rahmen des Projektes "Einstieg mit Erfolg 2020" angeboten.

 

 Zurück zur Übersicht