Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Edutainment Buchführung Schaubild Teilprojekte der Förderphase (barrierearm)

Die Teilprojekte der Förderphase von Edutainment Buchführung beinhalten Kurzlernvideos, die Überarbeitung der Vorlesungs- und Übungsveranstaltung und das Innovative Lehrbuch. Im Teilbereich Kurzlernvideos ist das Ziel 21 themenspezifische Kurzlernvideos mit einer Länge von circa zwei bis zehn Minuten zu produzieren. Der Fokus liegt auf den wichtigsten buchführungsspezifischen Themen und Sachverhalten aus der Fallstudiengeschichte. Zusätzlich dazu werden Themen, auf die bislang nicht in den Lernvideos der Fallstudiengeschichte detailliert eingegangen wurde, erklärt. Geplant ist es, diese Kurzlernvideos sowohl in die Vorlesungsveranstaltung als auch in das Lehrbuch zu integrieren. Zusätzlich dazu, werden diese Kurzlernvideos auf dem YouTube-Kanal Bibi Bilanzierung veröffentlicht. Im Teilbereich Überarbeitung der Vorlesungs- und Übungsveranstaltung geht es um die Neuausrichtung der Vorlesungsstruktur entlang der Fallstudiengeschichte und den dazugehörigen Lernvideos, sodass für jede der zehn Folgen ein eigenständiges Folienskript entsteht. Dabei werden die Kurzlernvideos aus dem ersten Teilbereich integriert. Dazu kommt der Ausbau der auf der Fallstudie beruhenden Übungsaufgaben und die Integration in die vorlesungsbegleitenden Übungseinheiten. Die Phasen des dritten Teilbereichs Innovatives Lehrbuch beinhalten das Manuskript der gesamten Fallstudiengeschichte, Übungsaufgaben zu jeder der zehn Folgen, zusätzliche Merkkästen und Schaubilder mit den wichtigsten Inhalten und ein innovatives und digitales Konzept mithilfe von QR-Codes. Darunter fallen die Verlinkung der (Kurz-) Lernvideos auf dem YouTube-Kanal und die Verlinkung der Lösungen zu den Übungsaufgaben auf der Website der Professur.  

 

Klicken Sie hier, um zum Projekt Edutainment Buchführung zurückzugelangen.