Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

News

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten zum Projekt LevelUp

05.07.2022: Wrap-Up: Summer of Development beendet

 

„Wie entwickle ich ein Serious Game?“, hieß es im Sommersemester bei der von LevelUp organisierten Workshopreihe "Summer of Development". Bei insgesamt 7 verschiedenen Workshops wurde den Teilnehmenden der Prozess der Spieleentwicklung anschaulich und spielerisch präsentiert. 
Grundstein für jedes Spielprojekt sollte, neben der Spieleidee an sich, die Erstellung eines High Concept Dokuments sein, um das Konzept des Spieles zu definieren und Besonderheiten hervorzuheben - vergleichbar mit dem Drehbuch eines Films. Weiter ging es mit künstlerischen Themen und der Findung eines Artstyles durch die Erstellung von Moodboards. Schließlich ist neben einem guten Spielprinzip eine gelungene graphische Darstellung mindestens genauso wichtig. So wurden die Basics Digitaler Zeichentools wie dem Programm Krita vorgestellt, um den Einstieg möglichst leicht zu machen. Das Thema Programmierung ist immer noch mit dem Label der vermeintlich höchsten technischen Hürde versehen, aber dank recht einsteigerfreundlicher Software wie der Ren`Py-Engine ist es auch für Beginner und Nicht-Techniker möglich, einfach Spiele zu machen - ohne direkt eine ganze Programmiersprache lernen zu müssen. 
Zum Abschluss der Veranstaltung kam das branchenübliche Pitchen zum Einsatz: So konnten spannende, erste Konzepte gezeigt werden und der Grundstein für die Umsetzung cooler Projekte ist gelegt worden.

Vielen Dank an unsere Partner von Buntspecht und Rabe für die spannenden, interkativen Workshops und allen Teilnehmenden für ihre kreativen Spielideen.

Bei Fragen und Anregungen zu dieser und kommenden Veranstaltungsreihen, wenden Sie sich gern an das !

02. Mai 2022: Summer of Development

 

Summer of Development

Hier finden Sie das Programm zum Download!

 

Nach dem Winter of Games kommt der Summer of Development!

In dieser Online-Workshopreihe soll es darum gehen, Lehrenden praktisches Know-How zum Thema Game Development zu vermitteln. Oft sind es die vermeintlichen technischen Hürden, die Interessierte davon abhalten sich dem Thema Games zu widmen. Im Summer of Development werden Sie von Branchenprofis und dem LevelUp-Team bei Ihren ersten Schritten im Game Development begleitet. Unter
fachkundiger Anleitung kann am Ende der Reihe der Anfang Ihres eigenen Projektes stehen!

Ale Details finden Sie unter dem Reiter "Veranstaltungen"!