Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Veranstaltungen

LevelUp organisiert regelmäßige Vortrags- und Workshopangebote um Ihre Lehre auf das nächste Level zu begleiten.

2022

 

Sommersemester

 

 Summer of Development

Hier finden Sie das Programm zum Download!

 

Dieses Sommersemester steht ganz im Zeichen des Kompetenzerwerbs im Bereich Spieleentwicklung. Egal, ob Sie sich für ganz konkrete Tools (Krita, Ren'Py) interessieren oder ob Sie den Prozess von der Spielidee bis zum Konzept* miterleben möchten - im Summer of Development ist für alle ein Angebot dabei.

Folgende Veranstaltungen werden angeboten:

  • Freitag, 06.05. | 12:00-14:00 | Erste Schritte von der Idee zum High Concept für ein Serious Game | Fabian Rudzinski | Keine Voranmeldung erforderlich, Teilnahme über diesen Link

  • Freitag, 13.05. | 12:00-14:00 | Erste Schritte zum Concept Artwork für ein Serious Game | Florian Schambach | Keine Voranmeldung erforderlich, Teilnahme über diesen Link

  • Freitag, 20.05. | 12:00-14:00 | Vom High Concept zum Game Proposal und Concept Dokument | Fabian Rudzinski | Keine Voranmeldung erforderlich, Teilnahme über diesen Link

  • Mittwoch, 01.06. | 14:00-16:00 | Concept Art und Asseterstellung - Einführung in das Zeichenprogramm Krita | Sahar Shahabi / Sina Roggenkamp | Anmeldung über Stud.IP (JLU-intern) oder
  • Freitag, 10.06. | 12:00-14:00 | Planung und Gestaltung der Grafik für Proposal und Concept Dokument | Florian Schambach | Keine Voranmeldung erforderlich, Teilnahme über diesen Link

  • Mittwoch, 15.06. | 14:00-16:00 | Games-Entwicklung mit Python - Einführung in die Engine Ren'Py | Robert Palm / Alexander Rudel | Anmeldung über Stud.IP (JLU-intern) oder
  • Freitag, 24.06. | 12:00-16:00 | Elevator Pitch und Vorstellung und Besprechung der Dokumente | Fabian Rudzinski / Florian Schambach | Keine Voranmeldung erforderlich, Teilnahme über diesen Link

*Die Veranstaltungsreihe baut zwar lose aufeinander auf, alle Termine können aber auch einzeln besucht werden.

 

2021

 

Wintersemester

 

Zum Projektbeginn von LevelUp haben die Kolleginnen und Kollegen von HessenHub den "Winter of Games" veranstaltet. Die Veranstaltungsreihe sollte die Tür öffnen für spielebasierte Lehe an der JLU. Dazu wurden Expertinnen und Experten eingeladen, die das Thema in Vorträgen und Workshops behandelten. LevelUp unterstützte das HessenHub-Team bei der Planung und Durchführung.

Folgende Veranstaltungen wurden angeboten:

  • Donnerstag, 04.11.2021, 18:00-20:00 Uhr: Prof. Dr. Rolf Kreyer (Marburg): Digitale Escape-Room-Games in der Hochschullehre - Voraussetzungen, Potentiale, Grenzen. Vortrag mit einem digitalen Grußwort von Prof. Dr. Katharina Lorenz (Gießen).
  • Freitag, 05.11.2021, 9:00-16:00 Uhr: Fabian Rudzinski, Alexander Rudel, Florian Schambach: Die Entwicklung von Computerspielen als Lehr- und Lernmethode: Teil 1) Von der Idee zum Spiel – Das Team. Workshop.
  • Montag, 08.11.2021, 14:00-17:00 Uhr: Sophia Hercher, Dr. Andreas Trobitius (Marburg): Prinzipien des Game Designs für die digital gestützte Lehre nutzen: Teil 1. Workshop (Voranmeldung notwendig!).
  • Montag, 15.11.2021, 14:00-17:00 Uhr: Sophia Hercher, Dr. Andreas Trobitius (Marburg): Prinzipien des Game Designs für die digital gestützte Lehre nutzen: Teil 2. Workshop (Voranmeldung notwendig!).
  • Dienstag, 16.11.2021, 18:00-20:00 Uhr: Dr. Astrid Ensslin (Bergen): Literary Gaming: Digital Culture Between Narrative Play and Electronic Literature. Vortrag im Rahmen der Keynote Lectures des GCSC.
  • Freitag, 19.11.2021, 9:00-16:00 Uhr: Fabian Rudzinski, Alexander Rudel, Florian Schambach: Die Entwicklung von Computerspielen als Lehr- und Lernmethode: Teil 2) Wie macht man das Ganze eigentlich digital? – Die Tools. Workshop.
  • Freitag, 03.12.2021, 9:00-16:00 Uhr: Fabian Rudzinski, Alexander Rudel, Florian Schambach: Die Entwicklung von Computerspielen als Lehr- und Lernmethode: Teil 3) Wie kommt das Uhrwerk zum Laufen? – Die Technik. Workshop.
  • Freitag, 17.12.2021, 18:00-20:00 Uhr: Daniel Heßler (Bayreuth): Games lehren und prüfen. Erfahrungen aus sechs Jahren Computerspielwissenschaft (M.A./M.Sc) an der Universität Bayreuth. Vortrag.