Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Klinische Kinder- und Jugendpsychologie meets Online Escape Room (09.12.2021)

Der Termin bietet einen Einblick in den Aufbau, Hintergrund und vor allem die Umsetzung der Veranstaltung "Klinische Kinder- und Jugendpsychologie meets Online Escape Room" und zeigt, wie mittels des entwicklten Serious Games 'Die chaotischen Fallakten' Lehrinhalte im Onlineformat effektiv, motivationsförderlich und anwendungsorientiert vermittelt werden können.

Zierbild: Flyer - Veranstaltung 'Klinische Kinder- und Jugendpsychologie meets Online Escape Room'

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Kolleg*innen,

da ich immer wieder darauf angesprochen werde, was es mit dem Seminar "Klinische Kinder- und Jugendpsychologie meets Online Escape Room" auf sich hat, möchte ich allen Interessierten einen kleinen Einblick in den Aufbau, Hintergrund und vor allem die Umsetzung der Veranstaltung anbieten.

Serious Games eignen sich in besonderer Weise, Lehrinhalte im Onlineformat effektiv und motivationsförderlich zu vermitteln, da sie einen hohen Anwendungsbezug und die Orientierung der Lehre an Lernergebnis und Handlungskompetenzen ermöglichen. In der Abteilung für Förderpädagogische und Klinische Kinder- und Jugendpsychologie wurde mit Unterstützung des HessenHub ein solches Serious Game entwickelt und in der Lehre eingesetzt:

Zierbild: OER 'Die chaotischen Fallakten' - Carlas Notiz

 

In dem von uns entwickelten Online Escape Room 'Die chaotischen Fallakten' nehmen die Student*innen die Perspektive von Carla, einer frisch approbierten Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin ein. Carla übernimmt die Praxis einer Kollegin, die sich kurzfristig dazu entschlossen hat, eine Weltreise anzutreten und digital detoxing zu machen. In der Praxis findet Carla 6 Patient*innenakten vor, merkt jedoch schnell, dass viele Informationen unvollständig, durcheinander geraten oder von Kaffeeflecken überdeckt sind. Schrittweise muss sie sich nun daran machen, die Fallakten zu bearbeiten, und dabei Informationen zu klinischem Störungswissen, angewandter Diagnostik, evidenzbasiertem Vorgehen, Therapieplanung und rechtlichen Aspekten der klinischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie berücksichtigen. Jede der 6 Akten besteht aus 5 Kapiteln, und das Lösungswort eines Kapitels ermöglicht den Zugang zum nächsten Kapitel.

 

Gerne teilen wir unsere Erfahrungen mit Ihnen und gewähren natürlich auch einen Einblick in den von uns entwickelten Online Escape Room.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme.

Herzliche Grüße

Christina Schwenck

 

Termin: 09.12.2021 um 11 Uhr (bis ca. 12:30 Uhr)

Ort: Online per Zoom

Um vorherige Anmeldung wird gebeten: https://zoom.us/meeting/register/tJwuceysqz0sH9GE5hIV4KTnYzoFANUwuV_z

Flyer zum Download (PDF)

Zurück zur Übersicht