Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

Podcast-Episode 4: "An der Schnittstelle - Die Rolle von Mentor:innen in der Lehrkräftebildung" [30. Januar 2022]

Bildungsexpertin Prof. Dr. Birgit Brouer fordert mehr Unterstützung für schulische Mentorinnen und Mentoren
Die zentrale Rolle von schulischen Mentorinnen und Mentoren in der Lehrkräftebildung ist Thema der neuen Episode des GOL-Podcasts „Klasse(n)arbeit“. Mentorinnen und Mentoren betreuen sowohl Lehramtsstudierende im Praktikum als auch Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst und wirken als Scharnier zwischen den Ausbildungsphasen und dem Berufsalltag an Schulen. In dieser Funktion sehen sich Lehrkräfte, die das Mentoring übernehmen, allerdings zahlreichen Herausforderung gegenüber. So übernehmen Mentorinnen und Mentoren in den Praxisphasen viel Verantwortung für die Studierenden, indem sie diese beispielsweise dabei begleiten, einen guten Umgang mit den unterschiedlichen Vorstellungen von Unterrichtsplanung an Schule und Hochschule zu finden.
 
Die Bildungsexpertin Prof. Dr. Birgit Brouer, Professorin für Empirische Bildungsforschung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, fordert in der aktuellen Podcast-Folge deshalb mehr Unterstützung für schulische Mentorinnen und Mentoren. Mit einer Stärkung des Dialogs zwischen Lehrkräften, Dozierenden und Studierenden könnte u. a. eine Antwort auf die gemeinsame Frage gefunden werden: „Was ist uns eigentlich wichtig in Bezug auf gelingenden Unterricht?“
 
Neugierig geworden? Das ganze Gespräch hören Sie auf vielen Streamingplattformen und unter www.uni-gießen.de/gol/podcast.