Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

GOL 2.0 stellt Ergebnisbericht 2021 vor [5. Mai 2022]

Fortschritte bei der Weiterentwicklung der Lehrkräftebildung an der JLU

Die Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL2.0) hat auch im zweiten Pandemie-Jahr ihre Bestrebungen fortgesetzt, die Weiterentwicklung der Lehrkräftebildung an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) voranzutreiben. Die dafür notwendige Zusammenarbeit mit hochschulinternen und -externen Akteurinnen und Akteuren konnte durch die Etablierung digitaler Austauschformate auf hohem Niveau aufrechterhalten und in einigen Bereichen sogar noch intensiviert werden.

Zu den im aktuellen Ergebnisbericht vorgestellten Fortschritten der GOL2.0 zählt unter anderem die Verlängerung bestehender Campusschulverträge und der Abschluss eines weiteren Campusschulvertrags mit einer Schule der Region. Um die Durchführung gemeinsamer Projekte zur Schulentwicklung mit diesen Schulen zu erleichtern, wurde 2021 die Online-Plattform „JUSTmatch“ gestartet.

Auch das kontinuierliche Interesse am kollegialen Austausch in den nach Fächergruppen unterteilten Lehr-Foren zeigt den Wert des von der GOL2.0 initiierten Entwicklungsprozesses im Bereich der Lehrkräftebildung an der JLU. Aus den Evaluationsergebnissen der Forenarbeit (vgl. Beretz, Brand, Galeski & Braun, 2021) wird der Wunsch der Teilnehmenden sichtbar, die Foren zukünftig als eine Mischform aus Präsenzveranstaltungen und digitalen Treffen stattfinden zu lassen.

Darüber hinaus laufen in der GOL2.0 die Arbeiten für eine im Sommer 2022 geplante Tagung für Fortbildnerinnen und Fortbildner aus der Region Gießen-Vogelsbergkreis.

Bei Interesse können weitere Ergebnisse dem Projektbericht entnommen werden.