Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Video: Warum Lehramt studieren?

Drei Lehramtsstudentinnen der JLU haben sich kreativ mit der Frage auseinandergesetzt, warum die theoretischen Inhalte im Lehramtsstudium so wichtig sind. Herausgekommen ist dieses Video.
Warum sind die theoretischen Inhalte im Lehramtsstudium so wichtig? Wäre nicht mehr Lehr-Praxis nötig, um angehende Lehrkräfte auf ihren Beruf im Klassenzimmer vorzubereiten? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigten sich die Lehramtsstudentinnen Anna Sophia Meißner, Isabell Rothe und Laura Treude  in ihrem Video für Studieninteressierte und Kommilitonen und Kommilitoninnen am Beginn ihres Studiums. Das Video entstand in einem Seminar von Prof. Dr. Edith Braun.



Der Vortrag  verwendet folgende Literatur:
Cramer, C., Harant, M., Merk, S., Drahmann, M., & Emmerich, M. (2019). Meta-Reflexivität und Professionalität im Lehrerinnen-und Lehrerberuf. Zeitschrift für Pädagogik, 65(3), 401-423.
Seidel, T. & Reiss, K. (2014): Kap. 10.5 „Die Lehrenden und ihre Rolle im Unterricht“. In: Seidel, T. & Krapp, A. (Hrsg.): Pädagogische Psychologie. 6. Aufl., Weinheim & Basel: Beltz Verlag, S. 263-271.