Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

GOL-Kommentar im QLB-Newsletter

Schule organisieren – wie Lehrkräfte auf Verantwortungsübernahme für ihre Schule, auf Management und Schulentwicklungsarbeit vorbereitet werden können

Die Professionalisierung von Lehrkräften ist kein einmaliger Prozess, der mit dem Studium oder dem Vorbereitungsdienst endet. Vielmehr reicht der Prozess im Sinne des „lebenslangen Lernens“ bis in die berufliche Tätigkeit hinein. Wie Lehrkräfte auf Verantwortungsübernahme für ihre Schule, auf Management und Schulentwicklungsarbeit vorbereitet werden können, hat ein Autoren-Duo der GOL für den Newsletter der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierten „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ beschrieben.

In ihrem Kommentar zum Thema Schulorganisation verweisen Dr. Nina Preis und Prof. Dr. Jochen Wissinger auf die Transferfunktion der Lehrkräftebildung im Verhältnis von Wissenschaft und Schule. Ihre Forderung: Evidenzbasiertes Wissen solle zur Professionalisierung der Lehrkräfte beitragen.