Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Mentoring-Workshop bei den Fach-Tagen

Veranstaltung zur Unterstützung von Mentorinnen und Mentoren in ihrer für die Ausbildung von Lehrkräften wichtigen Rolle

Im Rahmen der Fach-Tage des Zentrums für Lehrerbildung der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) hat die Gießener Offensive Lehrerbildung einen Workshop zu ihrer erfolgreichen Fortbildungsreihe „Mentor*innen qualifizieren“ angeboten. Die Veranstaltung hatte das Ziel, Mentorinnen und Mentoren in ihrer für die Ausbildung von Lehrkräften wichtigen Rolle zu unterstützen.

Gemeinsam mit den Teilnehmenden wurde das Aufgabenspektrum „Mentor*in sein“ bearbeitet. Basierend auf den eigenen Erfahrungen und bereits erlebten, zum Teil herausfordernden Situationen wurden in Form einer kollegialen Fallberatung Handlungsalternativen für zukünftige Situationen überlegt.

Die Fach-Tage der JLU sind ein universitäres Angebot, das der fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Fortbildung von Lehrkräften dient und den Dialog zwischen Schulen und Universität unterstützt.

abgelegt unter: GOL, Lehrerbildungsforschung