Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Publikationen der GOL

Poster, Artikel und Qualifikationsarbeiten, die im Rahmen der Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) entstanden sind, finden Sie hier in der Übersicht.

Poster

Vortragsreihe der GOL - Sexualisierte Gewalt als Herausforderung für Schule und Lehrerbildung

Plakat zum zweiten Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Lehrerbildung an der Schnittstelle Schule/Universität: Aktuelle Herausforderungen"

PDF document icon GOL Plakat A2 VortragsreiheSchnittstelle Schule Uni II.pdf — PDF document, 1.67 MB (1748192 bytes)

Partizipative Forschung mit Lehrkräften

Posterbeitrag im Rahmen der Tagung „Forschendes lernen – Lernendes Forschen. Partizipative Sozial- und Bildungsforschung trifft partizipative Bildungsmethoden“ der Frauenakademie München am 8.11.2017 in München von K. Hombach.

PDF document icon fole_lefo_muenchen_poster.pdf — PDF document, 498 KB (510907 bytes)

Interdisziplinäre Forschungsperspektiven auf Zuwanderung und Akkulturation im Kontext Schule

Poster zur Nachwuchs-Tagung „Interdisziplinäre Forschungsperspektiven auf Zuwanderung und Akkulturation im Kontext Schule“ am 04./05.10.2017 in Essen von E. Kosamanidis.

PDF document icon InterForsch_Essen_Poster.pdf — PDF document, 568 KB (582583 bytes)

Reflexion und Forschungsorientierung als Leitideen der Gießener Offensive Lehrerbildung – Realisierungsformate und Herausforderungen.

Posterbeitrag im Rahmen der Tagung „Forschendes Lernen – the wider view“ des Zentrums für Lehrerbildung der WWU Münster am 26.9.2017 in Münster von K. Hombach und N. Preis.

PDF document icon wider_view_muenster_poster.pdf — PDF document, 5.06 MB (5304431 bytes)

Einsatz von Vignetten zur Initiierung von Reflexionsprozessen

Poster zu Kraatz, C. E. & Fraij, A. (2017). Einsatz von Vignetten zur Initiierung von Reflexionsprozessen. Beeinflusst die Vignette den Reflexionsprozess? Poster auf der Tagung der DGfE-Sektion „Empirische Bildungsforschung“, Universität Tübingen vom 25. bis 29. September 2017.

PDF document icon EduResearch_Tuebingen_ Poster.pdf — PDF document, 304 KB (312130 bytes)

Nachhaltiger Transfer zwischen Forschung und Praxis: Hochschulische Weiterbildung von Lehrkräften zu Multiplikator*innen für Unterrichts- und Schulentwicklung.

Beitrag im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium am 14.09.2017 in Magdeburg von K. Hombach.

PDF document icon dgwf_magdeburg_poster.pdf — PDF document, 215 KB (220813 bytes)

Poster SELFIE-Werkstatt

Poster SELFIE-Werkstatt

PDF document icon SELFIE.Poster.3.pdf — PDF document, 1.56 MB (1636037 bytes)

Vorträge

Präsentation zum Vortrag von Prof. Dr. Abs

PP-Präsentation zum Vortrag "Erziehung für die Demokratie: Gegenstand für Schule und Lehrerbildung – Ergebnisse der International Civic and Citizenship Education Study (ICCS 2016)" von Prof. Dr. Hermann Josef Abs (Duisburg-Essen)

Präsentation zum Vortrag von Prof. Dr. Abs - Mehr…

Interdisziplinäre Forschungsperspektiven auf Zuwanderung und Akkulturation im Kontext Schule

Abstract zur Nachwuchs-Tagung „Interdisziplinäre Forschungsperspektiven auf Zuwanderung und Akkulturation im Kontext Schule“ am 04./05.10.2017 in Essen von E. Kosamanidis.

Interdisziplinäre Forschungsperspektiven auf Zuwanderung und Akkulturation im Kontext Schule - Mehr…

Geschlecht als Hinweis auf eine konflikthafte Ausgestaltung des Schüler-Lehrer-Verhältnisses

Abstract für die Tagung „Aktuelle Herausforderungen der Geschlechterforschung“ an der Universität zu Köln vom 28.09.-30-09.2017

Geschlecht als Hinweis auf eine konflikthafte Ausgestaltung des Schüler-Lehrer-Verhältnisses - Mehr…

Die Messung reflexionbezogenen Wissens von Studierenden

Abstract zu Fraij, A. & Kirschner, S. (2017). Die Messung reflexionsbezogenen Wissens von Studierenden des Lehramts und der Erziehungswissenschaft. Vortrag auf der Tagung der DGfE-Sektion „Empirische Bildungsforschung“, Universität Tübingen vom 25. bis 29. September 2017.

Die Messung reflexionbezogenen Wissens von Studierenden - Mehr…

What Factors Predict Teachers’ Problem-Solving and Their Seeking of Social Support?

Abstract zu Kielblock, S., Fraij, A., Monsen, J., Böhm-Kasper, O. & Dizinger, V. (2017). What Factors Predict Teachers’ Problem-Solving and Their Seeking of Social Support? Vortrag auf der 17th Biennial EARLI Conference, University of Tampere, Finland vom 29. August bis zum 02. September 2017.

What Factors Predict Teachers’ Problem-Solving and Their Seeking of Social Support? - Mehr…

Infomaterial

"Auf die Uni kommt es an"

Die Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) agiert unter den Leitlinien "Auf die Lehrkraft kommt es an - Auf die Uni kommt es an!" Erfahren Sie hier mehr aus dem Bereich Hochschule.

"Auf die Uni kommt es an" - Mehr…

"Auf die Lehrkraft kommt es an!"

Die Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) agiert unter den Leitlinien "Auf die Lehrkraft kommt es an - Auf die Uni kommt es an!" Erfahren Sie hier mehr aus dem Bereich Schule.

"Auf die Lehrkraft kommt es an!" - Mehr…

Vortragsreihe GOL: Professionalität als Meta-Reflexivität

Am 03.07.2018 findet um 16:15 Uhr der vierte Vortrag in der Reihe "Lehrerbildung an der Schnittstelle Schule/Universität: Aktuelle Herausforderungen" statt. Prof. Dr. Colin Cramer (Universität Tübingen) referiert über theoretische und empirische Ansätze der Lehrerprofessionalität.

Vortragsreihe GOL: Professionalität als Meta-Reflexivität - Mehr…

Vortragsreihe GOL: Fortbildungen für Lehrpersonen wirksam gestalten

Im Rahmen der Vortragsreihe "Lehrerbildung an der Schnittstelle Schule/Universität: Aktuelle Herausforderungen" referiert der Kasseler Bildungsforscher Prof. Dr. Frank Lipowsky zur Wirksamkeit von Fortbildungen für Lehrkräfte.

Vortragsreihe GOL: Fortbildungen für Lehrpersonen wirksam gestalten - Mehr…

Vortragsreihe GOL: Sexualisierte Gewalt als Herausforderung für Schule und Lehrerbildung

Im Rahmen der Vortragsreihe "Lehrerbildung an der Schnittstelle Schule/Universität: Aktuelle Herausforderungen" referieren Prof. Dr. Sabine Maschke (Marburg) und Prof. Dr. Ludwig Stecher (Gießen), wie Schulen und die Lehrerbildung an den Universitäten durch sexualisierte Gewalt herausgefordert sind.

Vortragsreihe GOL: Sexualisierte Gewalt als Herausforderung für Schule und Lehrerbildung - Mehr…

Flyer Multiplikatorenprogramm

Im Rahmen der GOL wurde das sogenannte Multiplikatorenprogramm als Schulentwicklungsmaßnahme entwickelt. Darin erforschen Lehrkräfte ihren Unterricht oder andere spezifische Fragen und tragen so im Sinne der Multiplikation an ihrer Schule, ggf. auch darüber hinaus, zur Schulentwicklung bei.

Flyer Multiplikatorenprogramm - Mehr…

Flyer Berufs- und Studienorientierung

Im Rahmen der GOL wurde ein Fortbildungsprogramm zur Berufs- und Studienorientierung entwickelt. Näheres dazu erfahren Sie hier.

Flyer Berufs- und Studienorientierung - Mehr…

Flyer Qualifizierungsprogramm für Mentorinnen und Mentoren

Im Rahmen der GOL wurde ein aus vier Modulen bestehendes Qualifizierungsprogramm für Mentorinnen und Mentoren entwickelt.

Flyer Qualifizierungsprogramm für Mentorinnen und Mentoren - Mehr…

Flyer Modul 1 im Rahmen des Qualifizierungsprogramms für Mentorinnen und Mentoren

Im Rahmen der GOL wurde ein aus vier Modulen bestehendes Qualifizierungsprogramm für Mentorinnen und Mentoren entwickelt. Nähere Informationen zu Modul 1 finden Sie hier.

Flyer Modul 1 im Rahmen des Qualifizierungsprogramms für Mentorinnen und Mentoren - Mehr…

Flyer Mentorenprogramm

Das Mentorenprogramm der GOL unterstützt die für die Ausbildung von neuen Lehrkräften so wichtigen Bezugspersonen: die Mentorinnen und Mentoren an den Schulen. Mit ihnen tauschen sich die neuen Lehrkräfte über erste Unterrichtsversuche etc. aus - eine herausfordernde Aufgabe, die durch praxisorientierte Workshops der GOL unterstützt wird.

Flyer Mentorenprogramm - Mehr…

Programm zum Excellence Day 2018

Der Excellence Day 2018 findet am 11. April statt. Das Programm finden Sie hier.

Programm zum Excellence Day 2018 - Mehr…

Flyer Selfie

Mit Werkstatt, Einzelcoaching und Training unterstützt GOL#selfie Studierende, über ihre Zukunft im Beruf als Lehrerin oder Lehrer zu reflektieren.

Flyer Selfie - Mehr…

Flyer Coaching

Coaching unterstützt bei der Professionalisierung von (angehenden) Lehrkräften.

Flyer Coaching - Mehr…

Flyer SELF leadership

GOL SELF-leadership begleitet, unterstützt und fördert Lehramtsstudierende in ihrer Entwicklung einer professionellen Haltung als Person und Lehrerpersönlichkeit.

Flyer SELF leadership - Mehr…

Flyer Training "Professionalität und Selbstverständnis"

Im Training "Professionalität und Selbstverständnis" werden Lehramtsstudierende in praxisorientierten Übungen auf die Herausforderungen, die ihnen im Klassenzimmer und im Beruf begegnen können, vorbereitet.

Flyer Training "Professionalität und Selbstverständnis" - Mehr…

Newsletter

Newsletter #1/2018 der GOL

Den ersten Newsletter der GOL finden Sie hier.

Newsletter #1/2018 der GOL - Mehr…

Veröffentlichungen

Publikationen der GOL

Publikationen, die im Kontext der GOL entstanden sind.
  • Alonzo, A. C. & Aufschnaiter, C. v. (2017). Moving beyond misconceptions: Learning progres­sions as a lens for seeing progress in student thinking. The Physics Teacher. (im Druck)
  • Aufschnaiter, C. v. (2018). Schülerorientierter Physikunterricht. In: D. Brovelli (Hrsg.), Wirksa­mer Physikunterricht. Baltmannsweiler: Schneider. (im Druck)
  • Aufschnaiter, C. v. & Alonzo, A. C. (2018). Foundations of formative assessment: Introducing a learning progression to guide pre-service physics teachers’ video-based interpreta­tion of student thinking. In: Applied Measurement in Education, 31(2), pp. 113-127.
  • Aufschnaiter, C. v., Münster, C. & Beretz, A.-K. (2018). Zielgerichtet und differenziert diagnos­tizieren. In: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht (MNU). (angenom­men)
  • Aufschnaiter, C. v., Selter, C. & Michaelis, J. (2017). Nutzung von Vignetten zur Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenzen – Konzeptionelle Überlegungen und Beispiele aus der MINT-Lehrerbildung. In: C. Selter, S. Hußmann, C. Hößle, C. Knipping & K. Lengnink (Hrsg.), Diagnose und Förderung heterogener Lerngruppen – Theorien, Kon­zepte und Beispiele aus der MINT-Lehrerbildung. Münster: Waxmann, S. 85-105.
  • Beck, A. & Klomfaß, S. Die Abseitsfalle. Professionsbezogene Positionierun­gen einer Sonderpädagogin beim Übergang in die inklusive Schule. In: Sozialer Sinn. (eingereicht)
  • Beretz, A.-K., Aufschnaiter, C. v. & Lengnink, K. (2017). Bearbeitung diagnostischer Aufgaben durch Lehramtsstudierende. In: C. Maurer (Hrsg.), Implementation fachdidaktischer In­novation im Spiegel von Forschung und Praxis (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik; 37). Regensburg: Universität Regensburg, S. 244- 247. Online verfügbar unter www.pedocs.de/volltexte/2017/12912/pdf/Maurer_2016_Implementation_fachdidaktischer_Innovation.pdf
  • Beretz, A.-K., Lengnink, K. & Aufschnaiter, C. v. (2017). Diagnostische Kompetenz gezielt för­dern – Videoeinsatz im Lehramtsstudium Mathematik und Physik. In: C. Selter, S. Huß­mann, C. Hößle, C. Knipping & K. Lengnink (Hrsg.), Diagnose und Förderung hetero­gener Lerngruppen – Theorien, Konzepte und Beispiele aus der MINT-Lehrerbildung. Münster: Waxmann, S. 149-168.
  • Beretz, A., Lengnink, K. & Aufschnaiter, C. v. (2016). Preservice teachers’ ability to assess student thinking and learning. Mathematics Teaching, Resources and Teacher Professional Development, ERME Topic Conference ETC3 2016 in Berlin. Online verfügbar unter www.hu-berlin.de/de/einrichtungen-organisation/wissenschaftliche-einrichtungen/zentralinstitute/pse/erme/scientific-programme-1/poster-presentation/posterproposal-etc3-beretz-revised-clean.pdf
  • Beretz, A., Aufschnaiter, C. v., Kirschner, S. & Lengnink, K. (2016). Videoanalyse zum Aufbau diagnostischer Kompetenz im Lehramtsstudium Mathematik und Physik. In: C. Maurer (Hrsg.), Authentizität und Lernen - das Fach in der Fachdidaktik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Berlin 2015. Regensburg: Universität Regensburg, S. 458-460. Online verfügbar unter www.gdcp.de/images/tb2016/TB2016_458_Beretz.pdf
  • Beretz, A., Lengnink, K. & Aufschnaiter, C. v. (2016). Videoanalyse zum Aufbau diagnostischer Kompetenz bei Studierenden des Lehramtes. In: F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2015. Münster: WTM-Verlag, S. 1130-1131.

  • Beretz, A., Lengnink, K. & Aufschnaiter, C. v. (2016). Wie diagnostizieren Lehramts­studierende das Verstehen und Lernen von Schülerinnen und Schülern? In: Institut für Mathematik und Informatik Heidelberg (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2016. Münster: WTM-Verlag, S. 133-136.

  • Darge, K., Festner, D., Straub, S., König, J., Rothland, M. & Schaper, N. An­lage und Durchführung des Verbundprojekts Learning to Practice (LtP). In: J. König, M. Rothland & N. Schaper (Hrsg.), Learning to Practice, Learning to Re­flect? Ergebnisse aus der Längsschnittstudie LtP zur Nutzung und Wirkung des Pra­xissemesters in der Lehrerbildung. Heidelberg, Berlin: Springer VS. (eingereicht)
  • Esefeld, M., Müller, K. & Fraij, A. Bildungsaspiration unbegleiteter, minderjähri­ger Flüchtlinge. Ermittlung des Zusammenhangs zwischen der Bildungsaspiration junger Geflüchteter und der Unterstützung durch Betreuer*innen anhand der Studie UmFELD. In: R. Braches-Chyrek, T. Kallenbach, C. Müller & L. Stahl (Hrsg.) Soziale Arbeit mit Geflüchteten – Bilanz und Ausblick. (eingereicht)
  • Eulenbach, M. & Fraij, A. (2018). „Szenen-Hopping“ oder „eindeutige Selbstverortung“ – ver­ändert sich die Zuordnung von Jugendlichen zu Szenen im Zeitvergleich? In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 39(1), 24-40.
  • Eulenbach, M. & Fraij, A. (2017). (K)ein Interesse an Jugendszenen? Allgemein jugendkultu­rell orientierte Jugendliche im Spiegel von Surveydaten. In: Diskurs Kindheits- und Ju­gendforschung, 12(3), 367-372.
  • Festner, D., Seifert, A., Schaper, N. & Gröschner, A. Kompetenzeinschätzung und die Einschätzung eigener Unterrichtsqualität im Praxissemester. In: J. König, M. Rothland & N. Schaper (Hrsg.), Learning to Practice, Learning to Reflect? Ergebnisse aus der Längsschnittstudie LtP zur Nutzung und Wirkung des Praxissemesters in der Lehrerbildung. Heidelberg, Berlin: Springer VS. (eingereicht)
  • Fraij, A. (2018). Skalendokumentation der Gießener Offensive Lehrerbildung zur Reflexions­bereitschaft. Gießen: Giessener Elektronische Bibliothek.
  • Fraij, A. & Fischer, N. (2017). Bürgerschaftliches Engagement und Partizipation Jugendlicher – die Bedeutung von Vertrauen zu pädagogisch tätigen Erwachsenen. In: S. Jakob (Hrsg.), Engagierte Jugendliche in der Gesellschaft. Bürgerschaft und Engagement in einer globalisierten Welt. Opladen: Budrich, S. 217-233.
  • Fraij, A., Janzen, F. & Kielblock, S. (2017). Recommended Readings in Extended Educa­tion.  In: International Journal for Research on Extended Education, 5 (1), 117-120.
  • Geisler, M., Kaufmann B. & Stecher, L. (2018). Förderung eines fragend-forschenden Studierendenhabitus. In: Journal für Lehrerbildung, 3. (angenommen)
  • Harteis, C., Festner, D. & Bauer, J. (2017). Epistemische Überzeugungen Beschäftigter und ihre Bedeutung für berufliches Lernen. In: A. Anschütz, H. Gruber & B. Moschner (Hrsg.), Wissen und Lernen in der Sicht von Lernenden und Lehrenden – Wie episte­mische Überzeugungen Schule, Universität und Arbeitswelt beeinflussen. Münster: Waxmann, S. 195-214.
  • Hombach, K. (2018). Praxisforschung mit Lehrkräften. In: S. Eck (Hrsg.), Forschend Lernen – Lernend Forschen. Ein interdisziplinärer Blick auf Methoden For­schenden Lernens und Partizipativer Sozialforschung. Weinheim/Basel: Beltz Ju­venta. (angenommen)
  • Hombach, K. (2017). Jugendliche und Schule: Zur Sicht von Jugendlichen auf Schule und Lehrer*innen. In: T. Burger & N. Miceli (Hrsg.), Forschung im Kontext Schule. Wiesbaden: Springer VS, S. 191-204.
  • Kanitz, K. (2018). Schule, Männlichkeit und Anerkennung. Gruppendiskussionen mit Jungen über die Benachteiligung in der Schule. Gießen: Universitätsbibliothek. Online verfügbar unter http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2018/13479/pdf/KanitzKatharina_2017_11_16.pdf
  • Kanitz, K. & Preis, N. Das Lern- und Arbeitsverhalten von Schüler und Schü­lerinnen und die wechselseitigen Dynamiken im schulischen Kontext. In: Jugendhilfe, 56. (angenommen)
  • Kielblock, S. & Fraij, A. (2016). How to come through university well? A new look at university student strategies using a mixed methods approach. In: Gießener Beiträge zur Bildungsforschung, Nr. 12. Gießen: Justus-Liebig-Universität.

  • Kirschner, S. (2016). Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. In: Plus Lucis, 24(2), 15-18.

  • Kirschner, S., Borowski, A., Fischer, H. E., Gess-Newsome, J., & Aufschnaiter, C. v. (2016). Developing a paper-and-pencil test to assess components of physics teachers’ pedagogical content knowledge. In: International Journal of Science Education, 1-30.

  • Kirschner, S., Sczudlek, M., Tepner, O., Borowski, A., Fischer, H. E., Lenkse, G., Leutner, D., Neuhaus, B. J., Sumfleth, E., Thillmann, H. & Wirth, J. (2016). Professionswissen in den Naturwissenschaften (ProwiN). In: C. Gräsel & K. Trempler (Eds.), Entwicklung von Professionalität pädagogischen Personals. Interdisziplinäre Betrachtungen, Befunde und Perspektiven. Springer Online, S. 113-130.

  • Kirschner, S., Hofmann, J., Aufschnaiter, C. v., & Beyer, A. (2018). Fortbildungswünsche von hessischen Physiklehrkräften. In: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht (MNU). (angenommen)

  • Klomfaß, S., Sohrt, G. & Steinfeld, L. Diffuse Nähe als professionelles Kon­zept in Aufklärungsprojekten zu sexueller Vielfalt. In: Baar, R., Hartmann, J. & Kampshoff, M. (Hrsg.), Geschlechterreflektierte Professionalisierung – Geschlecht und Professionalität. In: Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung, 15/2019. (angenommen)
  • Klomfaß, S. (2017). Neue Schulformen, neue Ungleichheiten? In: Freytag, T. & Baader, M. (Hrsg.), Bildung und Ungleichheit in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 205-225.
  • Klomfaß, S. (2017). Rassismus in der Lehrer*innenbildung? Zur Relevanz rassismustheore­tischer Ansätze für einen professionellen Umgang mit Vielfalt und Ungleichheit. In: Fo­rum Wissenschaft, 34(4), 8-11.
  • Kordts-Freudinger, R., Große Honebrink, T. & Festner, D. (2017). Tiefenlernen im Praxissemes­ter: Zusammenhänge mit Emotionsregulation. In: Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 12(1), 175-194.
  • Kost, D., Kirschner, S., & Aufschnaiter, C. v. (2016). Reflexion im Schulpraktikum - Pilotstudie. In: C. Maurer (Hrsg.), Authentizität und Lernen - das Fach in der Fachdidaktik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Berlin 2015. Regensburg: Universität Regensburg, S. 461-463. Online verfügbar unter https://www.pedocs.de/volltexte/2016/12125/pdf/Maurer_2015_Authentizitaet_und_Lernen_Tagungsbericht.pdf
  • Kost, D., Kirschner, S., & Aufschnaiter, C. v. (2017). Reflexion im Schulpraktikum – Haupter­hebung. In: C. Maurer (Hrsg.), Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Zürich 2016. Regensburg: Universität Regensburg, S. 248-251. Online verfügbar unter https://www.pedocs.de/volltexte/2017/12912/pdf/Maurer_2016_Implementation_fachdidaktischer_Innovation.pdf
  • Leinigen, A. & Matz, J. (2017). Von der Tafel zum Tablet – Erfahrungen aus der Praxis. In: Ma­thematik differenziert. März, Heft 1, 8-12.
  • Prediger, S. & Aufschnaiter, C. v. (2017). Umgang mit heterogenen Lernvoraussetzungen aus fachdidaktischer Perspektive: Fachspezifische Anforderungs- und Lernstufungen be­rück­sichtigen. In T. Bohl, J. Budde & M. Rieger-Ladich, Markus (Hrsg.), Studienbuch Umgang mit Heterogenität in Schule und Unterricht (S. 291-307). Bad Heilbrunn: Klink­hardt.
  • Preis, N. (2017). Bildung in „bildungsfernen“ Kontexten – eine empirische Untersuchung zur Angebotsqualität der Erziehungs- und Familienberatung. Weinheim: Beltz Juventa.
  • Preis, N. & Kanitz, K. Multiprofessionelle Zusammenarbeit im Lehramts­studium – Strategien und Realisierungsformate. In: heiEducation Journal. (eingereicht)
  • Preis, N. & Wissinger, J. Arbeiten in multiprofessionellen Teams – eine Herausfor­derung, die bereits im Lehramtsstudium beginnt. In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehr­erbildung (BzL). (im Druck)
  • Schreiber, C., Matz, J., Leinigen, A. & Heun, T. (2017). Studium - Referendariat - Schule: Kooperation der drei Phasen. In: SEMINAR Lehrerbildung und Schule, 1, 137-144.
  • Stecher, L., Fraij, A. & Maschke, S. (2016). Intergenerative Transferbeziehungen und Bildungserfolg – Verschiebungen im Bildungsmoratorium. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 11(2), 161-178.