Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Vortrag - Gender-Darstellung in Videospielen (13.3.2019)

Zur Darstellung von Geschlechtern in Videospielen am Beispiel Battlefield V und The Witcher 3

Videospiele haben längst ihren Siegeszug in Kinderzimmern in aller Welt angetreten. In dieser Veranstaltung wollen wir uns damit beschäftigen, ob und wie die Darstellung von Geschlechtern in Videospielen das Verhältnis junger Spieler zu normativer Männlichkeit und Weiblichkeit prägt. An konkreten, aktuellen Fallbeispielen (Battlefield V, The Witcher 3) soll erörtert werden, ob und wie die Debatte um Gender in Videospielen in den Unterrichtsalltag eingebaut werden kann.

 

Workshopleitung: Natascha Badulf (AG Game Studies, Philipps-Universität Marburg)

 

Datum: 13.3.2019

Uhrzeit: 16:00-18:00 Uhr s.t.

Raum: Rathenaustraße 8, 35394 Gießen, Raum 409

 

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

 

Die Veranstaltung ist anrechenbar für das Portfolio Medienbildungskompetenz für hessische Lehrkräfte.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Falls Sie auf einer Warteliste stehen, werden Sie vor der Veranstaltung darüber informiert.

Bei zu geringer Teilnahme muss der Workshop entfallen.

 

Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie nach der Veranstaltung per Email.