Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Medien News

Ausgewählte Mitteilungen zum Bereich Digitalisierung in der Lehrerbildung.

Medienbildungswoche vom 23.-27.09.2019

Weitere Informationen zur Medienbildungswoche finden Sie hier.

Medienbildungswoche vom 01.-05.04.2019

Im Rahmen des Projektes "Teacher Education and Me@dia" (Te@m) werden vom 01.-05.04.2019 fünf Tage dem Thema "Digitale Medien in der Schule und der Lehrerbildung" gewidmet.

Weitere Informationen zur Medienbildungswoche finden Sie hier.

Studie des Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen zur Digitalkompetenz in Deutschland

Medienbildungswoche vom 25.-28.09.2018

Im Rahmen des Projektes "Teacher Education and Me@dia" (Te@m) werden vom 25.-28.09.2018 volle vier Tage dem Thema "Digitale Medien in der Schule und der Lehrerbildung" gewidmet.

Weitere Informationen zur Medienbildungswoche finden Sie hier.

Te@m SoSe2018 - Medienbildungskompetenzen für die Lehrerbildung

Medienbildungswoche vom 19.-23.03.2018

Gemeinsam mit der Philipps-Universität Marburg widmet sich das Projekt Teacher Education and Media (Te@m) der Justus-Liebig-Universität Gießen dieses Jahr in der Woche vom 19. bis zum 23.03.2018 verschiedenen Fragen der Medienbildung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schule digital – der Länderindikator 2017

Jährliche Umfrage der Deutschen Telekom-Stiftung von Lehrkräften der Sekundarstufe I zur Verbreitung von digitalen Medien im Unterricht.

Die Studie und nähere Informationen zur Umfrage finden Sie hier:

https://www.telekom-stiftung.de/presse/laenderindikator-2017-lehrkraefte-bayern-hessen-und-rheinland-pfalz-bewerten-das-lernen-mit

Workshops zu Medienbildungskompetenzen WS 2017/18

Das Te@m-Projekt bietet auch im WS 2017/18 Workshops für Lehramtsstudierende zu Medienbildungskompetenzen.

Zu den Workshops gelangen Sie hier.

Digitale Spiele in der Lehrerbildung

In den letzten Jahren haben sich Computerspiele zu einem der meistgenutzten Alltagsmedien entwickelt, doch für Lehrkräfte stellt sich oft die Frage, wie sie auf dieses Medium reagieren sollen. Diese Projekt soll hier erste Ansätze entwickeln und vermitteln.

Hier geht es zur Veranstaltungsreihe.

Gesprächsrunde im Deutschlandfunk zum "DigitalPakt Schule"

Vier Gesprächsgäste, unter ihnen Dr. Mathis Prange vom Zentrum für Lehrerbildung der JLU Gießen, diskutierten mit Hörerbeteilung im Deutschlandfunk den "DigitalPakt Schule".

Die Kultusministerinnen und -minister der Länder haben sich auf die Eckpunkte für den "DigitalPakt Schule" geeinigt. Fehlt eigentlich nur noch das "Ja" des Bundes, dann kommt der große Geldregen: Fünf Milliarden Euro hat Bildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka den deutschen Schulen in Aussicht gestellt, um sie digital auf Vordermann zu bringen.

 

Gesprächsgäste:

  • Oliver Zöllner, Professor für Digitale Ethik an der Hochschule der Medien Stuttgart
  • Holger Meeh, Akademischer Rat Dipl-Päd, Pädagogische Hochschule Heidelberg
  • Simon Nickels, Schüler und Medienscout in Bonn
  • Mathis Prange, Koordinator für Medienkompetenz im Lehramtsstudium am Zentrum für Lehrerbildung der JLU Gießen

http://www.deutschlandfunk.de/digitalpakt-schule-milliarden-fuer-die-digitale.680.de.html?dram:article_id=387738

Länder bekennen sich zu Eckpunkten des DigitalPakts Schule

Bei der 358. Kultusministerkonferenz (KMK) haben sich die Länder auf die Eckpunkte des DigitalPakts Schule geeinigt.

Die Länder bekennen sich ferner zu den Eckpunkten einer Bund-Länder-Vereinbarung zur Unterstützung der Bildung in der digitalen Welt im Bereich der Schule („DigitalPakt Schule“). Diese Eckpunkte wurden in monatelangen intensiven Verhandlungen zwischen Bund und Ländern auf Ebene der Staatssekretäre ausverhandelt. Damit liegen nunmehr die Voraussetzungen dafür vor, dass die Schulen die vielfältigen digitalen Möglichkeiten effektiv für die Bildungs- und Erziehungsarbeit nutzen können. Im Rahmen der Gespräche hat der Bund rund fünf Milliarden Euro im Zeitraum von 2018 bis 2022 für den Ausbau der IT-Infrastruktur in den allgemeinbildenden Schulen, beruflichen Schulen und sonderpädagogischen Bildungseinrichtungen (Schulen) in öffentlicher und freier Trägerschaft in Aussicht gestellt.

 Die vollständige Pressmitteilung finden Sie hier:

https://www.kmk.org/presse/pressearchiv/mitteilung/kmk-laender-bekennen-sich-zu-eckpunkten-des-digitalpakts-schule.html

Neue Workshops zu Medienbildungskompetenzen

Das Projekt TE@M: Teacher Education @nd Media bietet im Sommersemester 2017 wieder Workshops für Lehramtsstudierende zu Medienbildungskompetenzen an.

Die Themen, Termine und die Anmeldeinformationen zur den Workshops finden Sie hier.

Telekom-Studie Länderindikator 2016

Die Telekom-Stiftung hat die jährliche ländervergleichende Studie zu Kompetenzen von Lehrpersonen im Umgang mit digitalen Medien für das Jahr 2016 veröffentlicht.

Die Deutsche Telekom-Stiftung hat ihre jährliche Studie zu den Kompetenzen von Lehrpersonen im Umgang mit digitalen Medien im Vergleich der deutschen Bundesländer veröffentlicht.

Eine Zusammenfassung der Studie "Schule digital. Der Länderindikator 2016. Kompetenzen von Lehrpersonen im Umgang mit digitalen Medien" finden Sie hier.

https://www.telekom-stiftung.de/sites/default/files//dts-library/materialien/pdf/studie_5chule-d1g1tal-2016_web.pdf

Portfolio Medienbildungskompetenz im Hessischen Amtsblatt

Der Erlass zur Einführung des "Portfolio Medienbildungskompetenz für Hessische Lehrkräfte" ist nun in der Märzausgabe 2017 des Hessischen Amtsblatts erschienen.

https://hessisches-amtsblatt.de/wp-content/plugins/pdf-viewer/stable/web/viewer.html?file=/wp-content/uploads/online_pdf/pdf_2017/03_2017.pdf

Strategiepapier der KMK

Die zunehmende Digitalisierung aller Lebensbereiche führt zu einem stetigen Wandel des Alltags der Menschen. Digitale Medien, Werkzeuge und Kommunikationsplattformen verändern nicht nur Kommunikations- und Arbeitsabläufe, sondern erlauben auch neue schöpferische Prozesse und damit neue mediale Wirklichkeiten. Welche digitalen Kompetenzen müssen junge Menschen in Schule, Ausbildung und Studium heute und in Zukunft erwerben, um ihr berufliches und soziales Leben  gestalten zu können? Antworten darauf und weitere Herausforderungen gibt die Kultusministerkonferenz in ihrer Strategie „Bildung in der digitalen Welt“, die am 8. Dezember 2016 in Berlin beschlossen wurde.

https://www.kmk.org/aktuelles/thema-2016-bildung-in-der-digitalen-welt.html

Projekt Te@m

Das zweijährige Projekt TE@M: Teacher Education @nd Media wurde im November 2016 begonnen und zielt auf die fächerübergreifende Förderung von Medienbildungskompetenzen sowie medienpädagogischen Kompetenzen von Lehramtsstudierenden an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Zur Seite des Projektes kommen Sie hier.

Medienbildungswoche vom 14.08-17.08.2017

Im Rahmen des Projektes "Teacher Education and Me@dia" (Te@m) und gemeinsam mit der Philipps-Universität Marburg werden vom 14.08.-17.08.2017 volle fünf Tage dem Thema "Digitale Medien in der Schule und der Lehrerbildung" gewidmet.

Weitere Informationen zur Medienbildungswoche finden Sie hier.