Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

TE@M: Teacher Education @nd Media

Projektbeschreibung

Logo des Projektes Teacher Education @nd Media



Das Te@m-Projekt (Teacher Education @nd Media) verfolgt das Ziel, die Medien- und Medienbildungskompetenzen von Lehramtsstudierenden zu fördern und diese zu einem mündigen und didaktisch-reflektierten Einsatz digitaler Medien im Rahmen von Lehr- und Lehrprozessen zu befähigen.

Hierfür bieten Expertinnen und Experten der allgemeinen Didaktik, der Fachdidaktiken und der Praxis vielfältige Vorträge und Workshops zu didaktischen Fragen des Medieneinsatzes sowie zu allgemeinen Themen der Medienbildung an.

Die kostenfreien Veranstaltungen richten sich vorrangig an Lehramtsstudierende, darüber hinaus sind aber auch Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst (LiVs) und Lehrkräfte im Schuldienst eingeladen, an den Workshops und Vorträgen aktiv teilzunehmen. Der phasenübergreifende Austausch ermöglicht die Erarbeitung gemeinsamer digitaler Unterrichtsideen und -konzepte und fördert eine authentische Verknüpfung von Theorie und Praxis.

 

Projektentstehung und -verlauf
Initiiert wurde das Projekt 2016 durch eine Kooperation zwischen dem Zentrum für Lehrerbildung (Marie Reinhardt, Mathis Prange), dem Institut für Didaktik der Mathematik (Prof. Dr. Christof Schreiber) und dem Institut für Kindheits- und Schulpädagogik (Prof. Dr. Ludwig Duncker, Annika Brück-Hübner). Auf die erste Projektphase (2016-2018) folgte eine zweite Projektphase (2018-2021), in welcher die Kooperation über verschiedene Fachdidaktiken ausgeweitet wurde (Biologie, Chemie, romanische Sprachen). Darüber hinaus wurden in dieser zweiten Phase auch verstärkt externe Kooperationspartnerinnen und -partner in das Projekt einbezogen. Im September 2021 startete das Projekt in die dritte Phase. Diesmal liegt der Fokus neben einer weiteren Optimierung der bestehenden internen Kooperationen und Angebote vor allem auf dem Ausbau und der Verfestigung der Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnerinnen und -partnern. Ab dem Sommersemester 2022 werden, ergänzend zu dem regulären Angebot, erstmalig auch Thementage zu ausgewählten Schwerpunkten angeboten. Weitere Informationen und die Veranstaltungen für das WS 2021/22 können demnächst hier über unsere Homepage abgerufen werden.
Veranstaltungen
Angebote von Kooperationspartnern
Hier finden Sie Veranstaltungsangebote von unseren Kooperationspartnern.
Mehr ...
Kontakt
Bei Fragen oder für weiter Informationen wenden Sie sich bitte an: Annika.Brueck-Huebner@erziehung.uni-giessen.de
Das TE@M-Team

Mathematikdidaktik

Prof. Dr. Katja Lengnink

Prof. Dr. Christof Schreiber

Eileen Baschek

Andreas Leinigen 

Julia Matz (ehemals)


Institut für Kindheits- und Schulpädagogik

Prof. Dr. Anja Seifert


Dr. Annika Brück-Hübner


Biologiedidaktik

Prof. Dr. Dittmar Graf (emeritiert)

Vanessa Rücker

Hildegard Sicker (ehemals)

Kirsten Greiten (ehemals)


Didaktik der Chemie

Prof. Dr. Nicole Graulich

Julia Eckhard

Liz Keiner (ehemals)

Leonie Lieber (ehemals)


Didaktik der romanischen Sprachen

Prof. Dr. Hélène Martinez

Anja Hastrich (ehemals)

 

Zentrum für Lehrerbildung

Marie Reinhardt

Dr. Mathis Prange (ehemals)

Kristin Karl

David Vardeh (ehemals)