Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Sammelbände

  • Appelt, Ralf; Meyer, Torsten; Schwalbe, Christina; Tan, Wey-Han (Hrsg.) (2011). Medien & Bildung. Institutionelle Kontexte und kultureller Wandel. Wiesbaden: VS, Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Bachmair, Ben (Hrsg.) (2010). Medienbildung in neuen Kulturräumen. Die deutschprachige und britische Diskussion. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Bertschi-Kaufmann, Andrea & Sieber, Peter (Hrsg.) (2004). Mediennutzung und Schriftlernen. Analysen und Ergebnisse zur literalen und medialen Sozialisation. München, Weinheim: Juventa.
  • Bertschi-Kaufmann, Andrea & Rosebrock, Cornelia (Hrsg.) (2009). Literalität: Bildungsaufgabe und Forschungsfeld. Lesesozialisation und Medien. München, Weinheim: Juventa.
  • Davies, Julia; Gillen, Julia; Marsh, Jackie & Merchant, Guy (Hrsg.) (2013). Virtual literacies: interactive spaces for children and young people. London: Routledge.
  • Drotner, Kirsten; Jensen, Hans Siggaard & Schrøder, Kim Christian (Hrsg.) (2008). Informal learning and digital media. Cambridge: Cambridge Scholars Publishing.
  • Dudeney, Gavin; Hockly, Nicky & Pegrum, Mark (Hrsg.) (2014). Digital literacies. Florence: Taylor & Francis.
  • Frederking, Volker; Krommer, Axel; Möbius, Thomas (Hrsg.) (2014). Digitale Medien im Deutschunterricht. Baltmannsweiler: Schneider-Verlag. (Reihe: Deutschunterricht in Theorie und Praxis)
  • Fujita, Hamido & Sasaki, Jun (Hrsg.) (2013). Recent Advances in Modern Educational Technologies: Proceedings of the 12th International Conference on Education and Educational Technology (EDU '13). WSEAS Press.
  • Grell, Petra; Marotzki, Winfried & Schelhowe, Heidi (Hrsg.) (2010). Neue digitale Kultur- und Bildungsräume. Wiesbaden: VS, Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Grond-Rigler, Christine & Straub, Wolfgang (Hrsg.) (2013). Literatur und Digitalisierung. Berlin: De Gruyter.
  • Hagener, Malte & Hediger, Vinzenz (Hrsg.) (2015). Medienkultur und Bildung Ästhetische Erziehung im Zeitalter digitaler Netzwerke. Frankfurt/New York: Campus Verlag.
  • Hugger, Kai-Uwe & Walber, Markus (Hrsg.) (2010). Digitale Lernwelten: Konzepte, Beispiele und Perspektiven. Wiesbaden: VS, Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Kieffer, Ronald D.; Labbo, Linda D. & McKenna, Michael C. u.a. (Hrsg.) (2013). International Handbook of Literacy and Technology. Vol. 2. London: Routledge.
  • Kleinberger Günther, Ulla & Wagner, Franc (Hrsg.) (2004). Neue Medien – neue Kompetenzen? (Bonner Beiträge zur Medienwissenschaft 3). Frankfurt am Main: Lang.
  • Kübler, Hans-Dieter & Elling, Elmar (Hrsg.) (2004). Wissensgesellschaft: Neue Medien und ihre Konsequenzen. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.
  • Nistor, Nicolae & Schirlitz, Sabine (Hrsg.) (2015). Digitale Medien und Interdisziplinarität: Herausforderungen, Erfahrungen, Perspektiven. Münster/New York: Waxmann Verlag.
  • Pöttinger, Ida (2008). LOST - Orientierung in Medienwelten. Bielefeld: Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK).
  • Rosebrock, Cornelia (Hrsg.) (1995). Lesen im Medienzeitalter. Biographische und historische Aspekte literarischer Sozialisation. München, Weinheim: Juventa.
  • Segeberg, Harro & Winko, Simone (2005). Digitalität und Literalität: zur Zukunft der Literatur. München: Fink.