Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Prof. Dr. Martin Eifert

Funktion im ZMI
    • Assoziiertes Mitglied
Prof. Dr. Martin Eifert

    Prof. Dr. Martin Eifert

    Kontakt

      Kontakt

      Humboldt-Universität zu Berlin

      Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht
      Unter den Linden 11
      10099 Berlin

       

       

      Kurzbiografie
        • seit Oktober 2012 Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht, an der Humboldt-Universität zu Berlin
        • 2009 Ruf an die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf eine W 3-Professur für Öffentliches Recht mit Recht der Informationsgesellschaft, Medienrecht und Telekommunikationsrecht (abgelehnt)
        • 2006  2012 Mitglied der Sektion 1 des ZMI
        • WiSe 2004/05 Lehrstuhlvertretung in Hamburg. Nach Vertretung des Lehrstuhls für Öffentliches Recht II an der Justus-Liebig-Universität Gießen (SoSe 2005), Ernennung zum Professor im WS 2005/06
        • 2001  2004 Habilitandenstipendium der DFG; 2005 Habilitation in Hamburg ("Electronic Government. Das Recht der elektronischen Verwaltung")
        • 1999  2004 Wissenschaftlicher Referent, Forschungsstelle Recht und Innovation (CERI), Universität Hamburg
        • 1999  2001 Referent am Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg und Leitung der rechtswissenschaftlichen Begleitforschung eines BMWA-Projekts bis 2003
        • 1996 Zweites Juristisches Staatsexamen; 1998 Promotion ("Grundversorgung mit Telekommunikationsleistungen im Gewährleistungsstaat")
        • 1993  1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. W. Hoffmann-Riem
        • 1993 LL.M. an der University of California at Berkeley
        • 1987  1992 Studium der Rechtswissenschaft in Hamburg und Genf
          Arbeitsschwerpunkte
            • Regulierung
            • Medienrecht
            • E-Government
            • Recht und Innovation