Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Publikationen

zurück zur Homepage von Prof. Dr. Henning Lobin

 

 

Prof. Dr. Henning Lobin

 

 

Monographien

  • [2010] Lobin, Henning: (Computerlinguistik und Texttechnologie (UTB, 3282). München: Wilhelm Fink 2010 [erschienen 11/2009].
  • [2009] Lobin, Henning: Inszeniertes Reden auf der Medienbühne. Zur Linguistik und Rhetorik der wissenschaftlichen Präsentation (= Interaktiva, 6). Frankfurt, New York: Campus 2009.
  • [2000] Lobin, Henning: Informationsmodellierung in XML und SGML. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag [zweite Auflage 2001]
  • [1998] Lobin, Henning: Handlungsanweisungen. Sprachliche Spezifikation teilautonomer Aktivität (= Studien zur Kognitionswissenschaft). Wiesbaden: Deutscher Universitätsverlag 1998.
  • [1993] Lobin, Henning: Koordinationssyntax als prozedurales Phänomen (= Studien zur deutschen Grammatik, 46). Tübingen: Narr, 1993. [318 Seiten]

 

Herausgegebene Reihen

(R1) Bieber, Christoph, Claus Leggewie und Henning Lobin (Hrsg., 2004ff): Interaktiva, Schriftenreihe des Zentrums für Medien und Interaktivität, Gießen. Frankfurt: Campus-Verlag.

 

Herausgegebene Bücher

  • [2006] Agel, Vilmos, Ludwig Eichinger, Hans-Werner Eroms, Peter Hellwig, Hans-Jürgen Heringer und Henning Lobin (Hrsg.): Dependenz und Valenz / Dependency and Valency (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, 25.2), 2. Halbband. Berlin/New York: de Gruyter [753 Seiten].
  • [2004] Mehler, Alexander, und Henning Lobin (Hrsg.): Automatische Textanalyse. Systeme und Methoden zur Annotation und Analyse natürlichsprachlicher Texte. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag [290 Seiten]
  • [2004] Lobin, Henning, und Lothar Lemnitzer (Hrsg.): Texttechnologie. Perspektiven und Anwendungen. Tübingen: Stauffenburg [487 Seiten].
  • [2003] Agel, Vilmos, Ludwig Eichinger, Hans-Werner Eroms, Peter Hellwig, Hans-Jürgen Heringer und Henning Lobin (Hrsg.): Dependenz und Valenz / Dependency and Valency (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, 25.1), 1. Halbband. Berlin/New York: de Gruyter [849 Seiten].
  • [2001] Lobin, Henning (Hrsg.): Sprach- und Texttechnologie in digitalen Medien. Proceedings der Frühjahrstagung der Gesellschaft für linguistische Datenverarbeitung, 28.-30.3.2001. Norderstedt: BoD [273 Seiten].
  • [1999] Lobin, Henning (Hrsg.): Text im digitalen Medium. Linguistische Aspekte von Textdesign, Texttechnologie und Hypertext Engineering. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 1999 [229 Seiten].
  • [1997] Berndsen, J., C. Doppler, D. Gibbon, I. Hudabiunigg, H. Lobin, J.-T. Milde, H. M. Müller, L. Sichelschmidt, C. Stolz u. H. Strohner [= "Bielefelder Linguistik"] (Hrsg.): Linguistik: Die Bielefelder Sicht. Bielefeld: Aisthesis, 1997 [184 Seiten

 

Buch- und Zeitschriftenbeiträge (Auswahl)

  • [2008] Hilbert, Mirco, Harald Lüngen, Maja Bärenfänger und Henning Lobin (2008): “Demonst-ration des SemDok-Textparsers”. In: A. Storrer, A. Geyken, A Siebert und K.-M. Würzner (Hrsg), Textressourcen und lexikalisches Wissen. Proceedings KONVENS 2008. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, 22-29
  • [2008] Bärenfänger, Maja, Mirco Hilbert, Henning Lobin und Harald Lüngen (2008): “OWL on-tologies as a resource for discourse parsing”. In: LDV-Forum. GLDV-Journal for Com-putational Linguistics and Language Technology 23(1), 19-28.
  • [2008] Lobin, Henning (2008): „Dependenz, Valenz und kategoriale Analyse“. In: Beate Mi-kołajczyk und Michail Kotin (Hrsg.), Terra grammatikca. Ideen – Methoden – Modelle. Festschrift für Józef Darski zum 65. Geburtstag. Frankfurt/M.: Peter Lang, 227-239.
  • [2007] Lobin, H. (2007): „Textsorte ‚Wissenschaftliche Präsentation’ – Textlinguistische Be-merkungen zu einer komplexen Kommunikationsform“. In: B. Schnettler und H. Knob-lauch (Hrsg.), Präsentationen. Neue Formen der gesellschaftlichen Kommunikation von Wissen. Konstanz: UVK, 67-82.
  • [2007] Bärenfänger, Maja, Henning Lobin, Harald Lüngen und Mirco Hilbert (2007): „Using OWL ontologies in discourse parsing“. In: Uwe Mönnich und Kai-Uwe Kühnberger (Hrsg.): Ontologies in Text Technology: Approaches to Extract Semantic Knowledge from Structured Information (= Publications of the Institute of Cognitive Science, 1-2007). Osnabrück: Universität Osnabrück, 87-92.
  • [2006] Hilbert, Mirco, Henning Lobin, Maja Bärenfänger, Harald Lüngen und Csilla Puskas (2006): „A text-technological approach to automatic discourse analysis of complex texts“. In: Miriam Butt (Hrsg.), Proceedings of KONVENS 2006. Konstanz: Universität Konstanz, 52-55.
  • [2006] Lobin, Henning, und Claus Leggewie (2006): „Der Projektverbund ‚Interne Wissenschaftskommunikation über digitale Medien’ am Zentrum für Medien und Interaktivität", Justus-Liebig-Universität Gießen“. In: Zeitenblicke 5, Nr. 3, http://www.zeitenblicke.de/ 2006 /3 /Lobin/index_html.
  • [2006] Lüngen, Harald, Csilla Puskas, Maja Bärenfänger, Mirco Hilbert und Henning Lobin (2006): „Discourse segmentation of German written text“. In: Tapio Salakoski, Filip Ginter, Sampo Pyysalo und Tapio Phikkala (Hrsg.): Proceedings of the 5th Interna-tional Conference on Natural Language Processing (FinTAL 2006). Springer.
  • [2006] Bärenfänger, Maja, Mirco Hilbert, Henning Lobin, Harald Lüngen und Csilla Puskas (2006): “Cues and constraints for the relational discourse analysis of complex text types - the role of logical and generic document structure“. In: Candy Sidner, John Harpur, Anton Benz und Peter Kühnlein (Hrsg.): Proceedings of the 2nd conference on Constraints in Discourse (CiD 2006). Maynooth, Ireland, 27-34.
  • [2006] Lüngen, Harald, Maja Bärenfänger, Mirko Hilbert, Henning Lobin und Csilla Puskás (2006): „Text Parsing of a Complex Genre“. In: Bob Martens und Milena Dobreva (Hrsg.), Digital Spectrum: Integrating Technology and Culture. Proceedings of the 10th International Conference on Electronic Publishing. Bansko, Bulgaria, 247-256.
  • [2005] Lobin, Henning, Maik Stührenberg und Georg Rehm: "Auf dem Weg zur adaptiven Lern-umgebung; Zur Bedeutung offener Standards im eLearning". In: Andreas Müller-Hartmann und Marita Schocker-v. Ditfurth (Hrsg.), Aufgabenorientierung im Fremd¬sprachenunterricht. Festschrift für Michael Legutke. Tübingen: Narr, 335-346.
  • [2003] Lobin, Henning, Maik Stührenberg und Georg Rehm: "eLearning und offene Stan¬dards: Zum Einsatz XML-strukturierter Lernobjekte". In: Sprache und Datenverarbei¬tung, 27/1-2, 75-94.
  • [2003] Lobin, Henning: "Komplexität und Einfachheit in der Evolution von Dokumentgram¬matiken". In: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 33/131, 106-122.
  • [2003] Rehm, Georg, und Henning Lobin: "Multimedia in der Informationsgesellschaft. Von Open Source zu Open Information". In Gert Rickheit und Theo Herrmann (Hrsg.), Handbuch zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft - Psycholinguistik. Berlin: de Gruyter, 889-899.
  • [2003] Lobin, Henning: "Erweiterte Doku¬ment¬gramma¬tiken als Grund¬lage inno¬va¬tiver XML-Tools". In: Information Technology 45/3, 143-150.
  • [2003] Lobin, Henning, und Maik Stührenberg: "XML-strukturierte Learning Objects". In Lea Cy-rus, Hendrik Feddes, Frank Schumacher und Petra Steiner (Hrsg.), Sprache zwischen Theorie und Technologie. Festschrift für Wolf Paprotté zum 60. Geburtstag. Wiesba-den: Deutscher Universitäts-Verlag, 185-198.
  • [2002] Lobin, Henning: "Texttechnologie. Eine neue Perspektive der Computerlinguistik". In: Gerd Willée, Bernhard Schröder und Hans-Christian Schmitz (Hrsg.), Computer¬linguistik. Was geht, was kommt? Festschrift für Winfried Lenders (Sprachwissen¬schaft, Computerlinguistik und Neue Medien, 4). Sankt Augustin: Gardez, 198-202.