Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Prof. Dr. Dorothée de Nève

Funktion im ZMI
  • Stellvertretende Geschäftsführende Direktorin
  • Direktoriumsmitglied
  • Sektion 1
Prof. Dr. Dorothée de Nève

    Dorothée de Nève Foto: ZMI

    Kontakt

      Kontakt

      Institut für Politikwissenschaft

      Justus-Liebig-Universität Gießen
      Karl-Glöckner-Straße 21E (Raum E 120)
      35394 Gießen

       

      Tel.: (0641) 99-23132

      Fax: (0641) 99 - 23139

       
      Dorothee.de-Neve@sowi.uni-giessen.de

      Kurzbiografie
        • seit 2015 Professur Politisches und Soziales System Deutschlands/Vergleich politischer Systeme, Justus-Liebig-Universität Gießen
        • 2014 - 2015 Vertretungsprofessur Politisches und Soziales System Deutschlands und Vergleich politischer Systeme, Justus-Liebig-Universität Gießen
        • 2010 - 2013 Vertretungsprofessur Lehrgebiet Politikwissenschaft I: Staat und Regieren, FernUniversität in Hagen
        • 2008 -2009 Research Fellow am Zentrum für Religion, Wirtschaft und Politik (ZRWP) des Collegium Helveticum an der Universität Basel, Schweiz
        • 2005 - 2008 Dozentin am Graduiertenzentrum Asien und Afrika in globalen Bezugssystemen, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
        • 2003 - 2008 Juniorprofessorin am Institut für Politikwissenschaft, Lehrbereich Systemanalyse und vergleichende Politikwissenschaft, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
        • 2000 - 2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftliche Assistentin am Institut für Politikwissenschaft, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
        • 2000 Promotion am Otto-Suhr-Institut, Freie Universität Berlin

        • 1992 - 1995 Diplomstudiengang Politische Wissenschaft, Freie Universität Berlin

        • 1990 - 1992 Studium der Kommunikationswissenschaft sowie der Politologie, Universität Wien
        • 1985 - 1990 Lehrerin an der École d'Humanité in Hasliberg-Goldern bzw. der kaufmännischen Berufschule in Stans, Schweiz
        Arbeitsschwerpunkte
        • Wahl-, Parteien- und Partizipationsforschung
        • Parteien in Zeiten der Neodemokratie
        • Staat-Bürger-Beziehungen
        • Koalitionsforschung
        • politische Kommunikation
        • Politik und Religion
        • Korruption
        • Zivilgesellschaft und Governance