Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

PD Dr. Peter Hoeres

PD Dr. Peter Hoeres

    PD Dr. Peter Hoeres

    Kontakt

      Kontakt

      Institut für Germanistik

      Otto-Behaghel-Str. 10 C, Raum 210
      35394 Gießen

      Tel: 0641/99-28300 / -28301 (Sekretariat)

      Fax:0641/99-28309

       

       

       

      Kurzbiografie
        • 1992-1997 Studium der Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaft in Frankfurt am Main und Münster
        • 1998 Magister Artium
        • 1998-1999 Wissenschaftliche Hilfskraft und Dozent an der Universität Essen im Fach Politikwissenschaft
        • 1999-2001 Promotionsförderung durch die Studienstiftung des deutschen Volkes
        • 2001-2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Computergestützte Hochschullehre im Fach Geschichte“
        • 2002 Geschichtswissenschaftliche Promotion an der WWU Münster
        • 2003 Dissertationspreis der Universität Münster
        • 2004-2007 Wissenschenschaftlicher Mitarbeiter im Historischen Seminar der Universität Münster (Prof. Thamer)
        • 2007-2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Historischen Institut der JLU (Prof. Bösch)
        • seit 2008 Assoziiertes Mitglied im International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC)
        • 2010 Postdoctoral Fellowship des German Historical Institute Washington
        • 2011 Forschungsstipendium der Gerda Henkel Stiftung
        • 2011 Habilitation
        • WS 2011/12 Vertretung der Professur Fachjournalistik Geschichte an der JLU Gießen
        • seit WS 2011/12 Vertretung der Professur Fachjournalistik Geschichte an der JLU Gießen
        • seit 9/2012 Mitglied im Ausschuss des Verbands der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD)
        • seit WS 2012/13 Vertretung der Professur für Neueste Geschichte an der Universität Mainz
          Arbeitsschwerpunkte
          • Wissenschafts- und Ideengeschichte
          • Politische Theorie
          • Mediengeschichte
          • Kulturgeschichte
          • Geschichte der Internationalen Beziehungen
          • Wendegeschichten. Transfer und Transferverweigerung in der konservativen Wende in Europa und in den USA zu Beginn der 1980er Jahre
          • Außenpolitik und Öffentlichkeit. Massenmedien, Meinungsforschung und Arkanpolitik in der Transformationsphase der deutsch-amerikanischen Beziehungen im Kalten Krieg (1963-1974)
          • Symbolische Kommunikation von Verfassungen
          • Politischer Journalismus und Geschichtspolitik der Frankfurter Allgemeinen Zeitung