Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Aktivitäten

zurück zur Homepage von Prof. Dr. Peter Haslinger

 

  • Mitherausgeber der Zeitschrift für Ostmitteleuropaforschung
  • Mitglied im Direktorium am Gießener Zentrum östliches Europa (GiZo)
  • Principal Investigator und Mitglied des Direktoriums im International Graduate Center for the Study of Culture Gießen (GCSC)
  • 2007-2013 Graduiertenkolleg „Transnationale Medienereignisse von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart“ (Gießen)
  • Vorstandsmitglied des Verbands der Osteuropahistorikerinnen und -historiker e. V.
  • Stellvertretender Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats am Georg-Eckert-Institut. Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung
  • Sprecher der Leibniz Graduate School „Geschichte, Wissen, Medien in Ostmitteleuropa”
  • Zweiter Koordinator des LOEWE-Schwerpunkts „Kulturtechniken und ihre Medialisierung“
  • Mitglied im Think tank „Identitätsforschung in den Altertumswissenschaften“ der key topic group „identities“ des Exzellenzclusters Topoi (Berlin)
  • Mitglied im International advisory board, University College Dublin, Centre for War Studies
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Graduate School for East and South East European Studies an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität Regensburg
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Instituts für Donauschwäbischen Geschichte und Landeskunde (IDGL) Tübingen
  • 2008-2013 Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Collegium Bohemicum, Ústí nad Labem
  • Mitglied des Internationalen Beirats der Historický Časopis
  • Mitglied im Collegium Carolinum
  • Mitglied im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde (DGO)
  • Mitglied der Kommission für Geschichte und Kultur der Deutschen in Südosteuropa
  • Mitglied der Historischen Kommission für die böhmischen Länder