Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

Vortrag: Die Rolle des Internets bei globalen feministischen Bewegungen: Schwerpunkt Südamerika

Sektionsmitglied Dr. Dinah Leschzyk hält einen Vortrag über die Rolle sozialer Medien bei feministischen Bewegungen, insbesondere im lateinamerikanischen Raum.

Vortrag: "Die Rolle des Internets bei globalen feministischen Bewegungen: Schwerpunkt Südamerika"

Sektionsmitglied Dr. Dinah Leschzyk gibt einen Überblick, wie feministische Bewegungen in Lateinamerika soziale Medien nutzen. Eine Vorreiterrolle nehmen dabei Aktivist*innen aus Argentinien ein, die unter dem Motto #NiUnaMenos hunderttausende Menschen auf die Straße gebracht haben, um gegen Gewalt gegen Frauen zu demonstrieren. Der lateinamerikaweite Ruck nach rechts der letzten Jahre erschwert den Kampf um Gleichstellung. Besonders drastisch hat sich die Lage in Brasilien entwickelt, nachdem die erste Frau im Präsidentschaftsamt mittels umstrittener Anklagepunkte ihres Amtes enthoben wurde.

 

Der Vortrag findet am Donnerstag, den 13.06.2019 um 18:30 Uhr in der Landeszentrale für politische Bildung RLP statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



(12.06.2019, Berit Beckers)