Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Aktuelles aus der Forschung

Titel Beschreibung
Dem Mechanismus der Arterienbildung auf der Spur Wissenschaftlerteam aus Münster und Gießen weist Zusammenhang zwischen Notch-Rezeptor und Arterienbildung nach – Neue Therapieansätze bei kardiovaskulären...
Konfliktregionen im östlichen Europa Auftaktkonferenz und Festakt zur Eröffnung des LOEWE-Schwerpunkts an der JLU Gießen
32,1 Millionen Euro Förderung für MIRACUM im Rahmen der Medizininformatik-Initiative des BMBF – 7,1 Millionen Euro Förderung für die Mitgliedshochschulen des Forschungscampus Mittelhessen Neue Forschungs- und Therapieansätze durch Verschmelzung von Dateninseln
JLU heißt weitere verfolgte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler willkommen Philipp Schwartz-Initiative: Drei gefährdete Personen aus Syrien und der Türkei können dank des Förderprogramms der Alexander von Humboldt-Stiftung ab Augus...
Success Spanning Continents: Extension for International Research Training Group on Research into Reproduction The International Research Training Group (IGK/GRK) “Molecular Pathogenesis of Male Reproductive Disorders” is to be granted a second phase and will receive...
Erfolg über Kontinente hinweg: Internationales Graduiertenkolleg zur Reproduktionsforschung verlängert Internationales Graduiertenkolleg (IGK) „Molecular Pathogenesis of Male Reproductive Disorders“ kann in die zweite Runde gehen und wird von der DFG mit 4,1...
Angst, sich zu blamieren – Was hilft am besten? Mediziner der Universität Gießen stellen den aktuellen Forschungsstand zu sozialer Angststörung im New England Journal of Medicine dar
Kurt-Koffka-Medaille für Prof. Andrea van Doorn und Prof. Jan Koenderink Der Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaft der Universität Gießen zeichnet beim traditionellen Postertag am 28. Juni 2017 zwei Pioniere der Sehforschun...
Von Batterieforschung bis Optoelektronik Entwicklung moderner Funktionsmaterialien und Werkstoffe mit vereinten Kräften – Materialforschungstag Mittelhessen am 28. Juni 2017
Erforschung fundamentaler zellulärer Prozesse DFG-Schwerpunktprogramm zur regulativen Funktion von Oxidantien wird für weitere drei Jahre gefördert – Neue Therapien für Infektionskrankheiten wie Malari...
Wie Bakterien sich aus der Falle schrauben Interdisziplinäres Team der Universitäten Gießen und Marburg entdeckt ungewöhnliche Bewegungsform von Bakterien in Sedimenten
Weitere Holocaust-Professur in Hessen Prof. Dr. Sascha Feuchert tritt die Ernst-Ludwig-Chambré-Stiftungsprofessur an – Schwerpunkt Holocaust- und Lagerliteratur sowie ihre Didaktik – Hessisches...
Vereinte Kräfte bei der Kadaver-Verwertung: Kooperation von Totengräber-Käfern und Mikroorganismen Team des Max-Planck-Instituts Jena und der Universitäten Gießen und Mainz untersucht Rolle von Bakterien und Hefen für den ökologischen Erfolg von Insekten ...
Wirkmechanismus bei Blutkrebs entdeckt Team der Universitäten Gießen und Ulm erforscht Leukämie-Entstehung durch Chromosomenfusion
Wie Coronaviren Zellen umprogrammieren Interdisziplinäres Team der Universität Gießen identifiziert epigenetische Kontrollmechanismen der Genantwort der Wirtszelle bei Infektionen mit dem Coronavi...
Spezial-Hardware beschleunigt Erbgutanalysen Bioinformatische Software-Lösungen zur Genomuntersuchung von medizinisch und biotechnologisch relevanten Mikroorganismen und Insekten
Kooperation mit der Monash University in Melbourne künftig noch enger 14-köpfige Wissenschaftsdelegation aus Australien zu Gast an der Universität Gießen – Unterzeichnung eines Vertiefungsabkommens im Beisein der australische...
Effiziente Tools für bildgebende Studien Einfacher Zugang zu Kernspintomographen im BION – Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert Ausbau der neurowissenschaftlichen Forschungseinrichtung an der Uni...
Verbesserte Risikoabschätzung neuer genetischer Technologien für die Moskito-Bekämpfung Eine neue Methode erlaubt ortsspezifische genetische Modifikationen in der Gelbfiebermücke Aedes aegypti
Die Evolution von Blütenpflanzen Arbeitsgruppe an der Universität Gießen erforscht den genetischen Ursprung des Fruchtknotens – Zwei Publikationen in der Zeitschrift „Molecular Biology an...
Wie aus Kohl und Rübe genetisch stabiler Raps wird Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert Projekt zur genetischen Vielfalt von Europas wichtigster Ölpflanze an der Universität Gießen
Neue Wirkstoffe gegen gefährliche Parasiten Internationales Forscherteam unter Gießener Federführung charakterisiert hochwirksame Substanzen gegen tropische Infektionskrankheiten wie Malaria und Schisto...
Etappensieg im Kampf gegen Lungenfibrose Gießener und Marburger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erklären Wirkmechanismus des Medikaments Pirfenidon
Effiziente Energiespeicher im Fokus Nachwuchswettbewerb „NanoMatFutur“: BMBF fördert Projekt von Dr. Matthias Elm mit rund 1,4 Millionen Euro – Neue Nachwuchsgruppe am Zentrum für Material...
DNA-Spezialisten aus Rechtsmedizin und Kriminaltechnik zu Gast in Gießen Spurenworkshop am Institut für Rechtsmedizin der Justus-Liebig-Universität – Gastvortrag von Prof. Bernhard Kretschmer
Schnelltest für mobiles Resistenzgen mcr-1 Medizinerteam des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) und der Universität Gießen kann Keimresistenz gegen Reserve-Antibiotikum Colistin in 20 M...
„Leben?“ – Neuer Blick der Naturwissenschaften auf die grundlegenden Prinzipien des Lebens Projekt „Süßes Leben – Zuckersynthese ohne Biosynthese“ von Chemiker Prof. Dr. Peter R. Schreiner wird von der VolkswagenStiftung an der Universität Gi...
Überraschende Zunahme des Meereises am Südpol offenbar Folge des Klimawandels Berechnungen Gießener Physiker lassen auf menschengemachte Ursachen schließen – Natürliche Schwankungen mit hoher Wahrscheinlichkeit auszuschließen
Hitze und Starkregen beschleunigen Klimawandel Bei Extremwetter nimmt Grünland weniger Kohlendioxid auf – Veröffentlichung von Klimaforschern des LOEWE-Projekts FACE2FACE in „Nature Climate Change“
Vorhersage entlastet das Gehirn Mittelhessisches Forschungsteam aus Medizin und Psychologie untersuchte, wie wir eigene Handlungen wahrnehmen.
Impfstoffe gegen ein hämorrhagisches Fiebervirus Universität Gießen beteiligt an „Horizon 2020“-Verbundprojekt der Europäischen Union zu gefährlichem Erreger – EU fördert Gießener Teilprojekt zur I...
Prof. Dr. Bernhard Spengler erhält Fresenius-Preis Gesellschaft Deutscher Chemiker würdigt mit der Medaille in Gold die hervorragenden wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Analytischen Chemie
Adolf-von-Baeyer-Denkmünze an JLU-Chemiker Prof. Dr. Peter R. Schreiner Hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet der Organischen Chemie gewürdigt
Intensivierung der Mahd führt zu eintöniger Landschaft Ökosystem Wiese: In „Nature“ publizierte Studie zeigt die Abnahme der regionalen Biodiversität – Gießener Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bete...
Neuartiger elektrischer Weltraumantrieb Verzicht auf chemische Triebwerke: Gießener Physikerinnen und Physiker untersuchen im Rahmen des EU-Projekts MINOTOR neue Antriebskonzepte für Satelliten
Erfolgreiche Insekten- und Klimaforschungsprojekte Freude über die Weiterförderung des LOEWE-Zentrums für Insektenbiotechnologie und Bioressourcen (ZIB) und des LOEWE-Schwerpunkts FACE2FACE unter JLU-Federfü...
Humboldt-Forschungspreis für renommierten Wahrnehmungsforscher stärkt Gießener Psychologie Niederländischer Physiker Prof. Dr. Jan Koenderink auf Vorschlag von JLU-Wissenschaftler Prof. Dr. Karl Gegenfurtner ausgezeichnet
Organische Chemie erweitert Funktionalität von Halbleitern Chemiker und Physiker aus Gießen und Marburg finden Strategie, um organische Moleküle auf Siliziumoberflächen zu verankern
Jubiläum: Zehn Jahre Gießener Zentrum Östliches Europa Festakt am 1. Dezember 2016 an der Universität Gießen im Beisein nationaler und internationaler Partner – Rückblick und Ausblick
Asiatische Pflanze hilft gegen das Ebolavirus Biochemiker und Virenforscher testen erfolgreich Hemmstoff gegen Seuchenerreger aus Afrika
Neuer Therapieansatz für tödliche Kindererkrankung Auswirkung der Erbkrankheit Aspartylglukosaminurie kann durch kleine Moleküle aufgehoben werden – Veröffentlichung in der Fachzeitschrift „Scientific Repo...
Großprojekt erforscht Binnenstruktur von Bakterien Sonderforschungsbereich der Universitäten Marburg, Gießen und München erhält 6,4 Millionen Euro
Röntgenpreis für Frankfurter Physiker Dr. Markus Schöffler Verleihung im Rahmen des Akademischen Festakts der Justus-Liebig-Universität Gießen – Herausragende Beiträge auf dem Gebiet der Wechselwirkung von Röntgen...
Präsident des Bundesverfassungsgerichts spricht beim Akademischen Festakt der Universität Gießen Feierlicher Höhepunkt des Universitätsjahres in der Aula – Preise für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler
Bau des neuen Forschungsgebäudes für Bioressourcen in Gießen hat begonnen Erstes Fraunhofer-Institut in der Region Mittelhessen geplant – Feierlicher Spatenstich für den Forschungsneubau im Beisein des hessischen Ministerpräsident...
Nachwuchs aus Physik und Chemie erlangt 4,9 Millionen Euro Neues vom Forschungscampus Mittelhessen: Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert materialwissenschaftliches Graduiertenkolleg an den Universitäten Marburg und...
Molekulare Kamera macht Substanzen in Zellen sichtbar Neues Massenspektrometer an der Universität Gießen ermöglicht vielfältige Forschungen in den Lebenswissenschaften – Veröffentlichung in „Nature Methods...
Neuer Bio-Marker zur molekularen Früherkennung von Dickdarmkrebs Forscherteam der Universität Gießen gelingt Nachweis von Vorstufen dieser gefährlichen Krebserkrankung – Publikation in Oncotarget
Mittelhessische Hochschulen gründen Forschungscampus Trilaterale Kooperation soll die regionale Verbundbildung stärken
Insektenbiotechnologie – Innovative Impulse für die Agrar-, Ernährungs- und Umweltwissenschaften Bei der Hochschultagung des Fachbereichs Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement am 11. November 2016 steht das LOEWE-Zentrum für Insektenbio...
Plasmaexperimente in der Schwerelosigkeit ISS-Mission: Prof. Dr. Markus Thoma vom I. Physikalischen Institut der Universität Gießen steuerte im Kontrollzentrum in Toulouse gemeinsam mit einem internat...
Höhenforschung für die Breitenmedizin Universität Gießen wird Kooperationsabkommen zur Höhenforschung mit der Universität Tibet in Lhasa erweitern – Gemeinsame Forschungsprojekte, Wissenschaft...
Innovative Methode zur umweltfreundlichen Bekämpfung von Getreidepilzen und Schadinsekten Gießener Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entwickeln mit der RNA-Interferenz-Technik eine hochspezifische und nachhaltige Alternative zum Einsatz von u...
Kampf gegen Lungenversagen nach Virus-Infektionen Schwere virale Lungenentzündungen können tödliche Folgen haben – Neue Klinische Forschergruppe an der Universität Gießen nimmt Krankheit ins Visier
Kampf gegen Malaria: Insektenforscherin aus Kamerun für eineinhalb Jahre an der Universität Gießen Humboldt-Stipendium für Dr. Josiane D. Etang Touko – Wissenschaftlerin evaluiert Bio-Pestizide gegen Moskitos
Optimale Ernährung im Alter Abschluss der Gießener Senioren Langzeitstudie (GISELA) zu Ernährung und Gesundheit älterer Menschen – Dank an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für 20-j...
Leistung und Attraktivität von Profi-Fußballerinnen und -Fußballern bestimmen öffentliches Interesse Studie der Universitäten Gießen und Münster zeigt: Popularität nicht allein mit sportlichem Können verknüpft – Auch männliche Profis müssen durch ihr ...
Klimawandel: Bei Wetterextremen profitiert einheimisches Grünland weniger von steigendem CO2 Wetterextreme wie Starkregen und Hitze verringern bei Pflanzen die Aufnahme von Kohlendioxid und könnten so den Klimawandel verstärken – Studie eines Marbur...
Genetischer Code der Mittelmeerfruchtfliege entschlüsselt Internationales Team mit Beteiligung der Gießener Insektenbiotechnologie erforscht Strategien gegen den weltweit größten Agrarschädling
Wenn „Geisterteilchen“ auf Materie stoßen Von Gießener Physikern entwickelte Theorie hilft beim Verständnis von Neutrinos
Quantenmechanik setzt etabliertes chemisches Reaktionsprinzip außer Kraft Gießener Arbeitsgruppe untersucht quantenmechanische Tunnelreaktionen – „Vollkommen andere Reaktivität von Molekülen“ – Publikation in der Fachzeitsc...
GGL-Jahrestagung bietet Einblick in die Lebenswissenschaften Internationale Promovierende präsentieren ihr breites Forschungsspektrum am 20. und 21. September 2016
Führende Rolle in der Wahrnehmungsforschung Universität Gießen gratuliert kanadischem Kooperationspartner zu Millionenförderung im Rahmen der kanadischen Exzellenzinitiative
Führende Position in innovativem Forschungsgebiet gestärkt Gießener LOEWE-Zentrum für Insektenbiotechnologie und Bioressourcen kooperiert mit der Firma Ynsect – Industrielle Nutzung von Inhaltsstoffen aus dem Mehlk�...
Verschlüsse von Blutgefäßen: Wissenschaftler klären den Mechanismus der zellulären Selbstheilung auf Prof. Dr. Klaus T. Preissner vom Institut für Biochemie der Universität Gießen publiziert mit Kolleginnen und Kollegen von der LMU München im Fachjournal �...
Neuer Blick auf die biologische Vielfalt Von der Vielfalt der Arten zur Vielfalt der Beziehungen: Tierökologe Prof. Dr. Volkmar Wolters von der Universität Gießen an innovativer Biodiversitätsstud...
Neue Hoffnung auf bessere Prognose einer schweren Hirnblutung des Fetus Mitglieder der Arbeitsgruppe Immunhämatologie des Instituts für Klinische Immunologie und Transfusionsmedizin der Universität Gießen publizieren Forschungs...
Friedrich-Preis für Prof. Dr. Helmuth Feilke Gießener Germanist von der Erhard-Friedrich-Stiftung für seine deutschdidaktischen Forschungsleistungen ausgezeichnet
Boni für alle? Fast alle! Überraschendes Ergebnis einer experimentellen Studie: Geringere Boni für viele wirken besser als höhere Boni für wenige
RNA-abhängige humane Krankheiten im Fokus Deutsch-chinesisches Symposium auf Schloss Rauischholzhausen beschäftigt sich mit hochaktuellem Forschungsthema – Anbahnung von bilateralen Kooperationen
Innovative Technik zur biotechnologischen Pilzkultivierung Prof. Dr. Martin Rühl vom Institut für Lebensmittelchemie und Lebensmittelbiotechnologie der JLU erhält Stipendium der Max-Buchner-Forschungsstiftung der DEC...
Konfliktregionen im östlichen Europa Land Hessen bewilligt neuen LOEWE-Schwerpunkt an der Universität Gießen – Gemeinsamer Erfolg des Gießener Zentrums Östliches Europa (GiZo) und des Herder-...
„Futures of the Study of Culture“ Internationales Jubiläumssymposium von GGK und GCSC mit Roundtable-Diskussion und festlichem Dinner am 7. und 8. Juli 2016
Erzählen über Kindheit und Jugend in der Gegenwartsliteratur Geschichten vom Aufwachsen in Ost und West in Literatur und Medien – Tagung vom 30. Juni bis 2. Juli 2016 auf Schloss Rauischholzhausen
Migration und Menschenrechte Interdisziplinäre Forschungsgruppe tagt am 1. und 2. Juli 2016 an der Universität Gießen
Wichtige Erkenntnisse über hautablösende Autoimmunerkrankungen Biochemikerinnen der Justus-Liebig-Universität Gießen publizieren Forschungsergebnisse zur Autoimmunerkrankung Pemphigus vulgaris (PV) in Scientific Reports �...
Amoktaten: Motivbündel von Wut, Hass und Rachegedanken Gießener Team legt kriminologische Analyse von Amoktaten im Rahmen des BMBF-geförderten Verbundprojekts TARGET vor – Unterschiede zwischen jugendlichen und ...
Kohlendioxid-Bilanz für kalifornischen Wein überraschend gut Globale Transporte von Wein verursachen vergleichsweise wenig CO2-Ausstoß – Studie von Universität Gießen in Kooperation mit der San Francisco State Univer...
Sprunghaft und gefährlich: das Resistenzgen mcr-1 Forscherteam des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung und der Universität Gießen untersucht ein Resistenzgen gegen Reserveantibiotika – „Anlass zu...
Quantentunneln der Kohlensäure Internationales Team der Justus-Liebig Universität Gießen und der University of Georgia (USA) entdeckt neue Eigenschaft der Kohlensäure
Forscher stellen neue Aspekte zur Landnutzung in den Tropen vor Mosaik-Bewirtschaftung beeinflusst Umweltschutz, Profit und Sicherheit
Zwei in einem: Weißes Licht trägt Lasereigenschaften Interdisziplinäres Forscherteam des Graduiertenkollegs 1782 „Funktionalisierung von Halbleitern“ entwickelt gerichtete Weißlichtquelle
Philipp Schwartz-Stipendium für Prof. Hussein Almohamad Syrischer Wissenschaftler kann am Institut für Geographie der Universität Gießen bleiben – Initiative für gefährdete Forscherinnen und Forscher – Entwi...
Bundesforschungsministerin Prof. Johanna Wanka besucht deutsch-japanisches Teilchenphysik-Experiment Gießener Physikerinnen und Physiker beteiligt an Belle-II-Experiment am Forschungszentrum für Hochenergiephysik KEK in Japan – Forschung jenseits des Standa...
Überwältigende Unterstützung für Multikulti im Nationalteam Umfrage vor der Fußball-EM: Hautfarbe der Spieler ist kein Thema – Forschungsprojekt des Gießener Sportwissenschaftlers Prof. Michael Mutz erhält zusätzli...
Sonderforschungsbereiche in Medizin und Mikrobiologie: Weiterer Erfolg für Gießener und Marburger Forscherteams Stärkung der Medizinforschung in Mittelhessen: DFG fördert neuen SFB 1213 „Pulmonale Hypertonie und Cor pulmonale“ im Fachbereich Medizin an der Universit...
Ernährung beeinflusst Stresshormonspiegel bei Kindern Forscherteam der Universitäten Gießen und Bonn entdeckt hormonellen Mechanismus zum Zusammenhang von Ernährungsqualität und Gesundheit
Bedrohte Seepferdchen nachgezüchtet Forscherteam der Universität Gießen leistet Beitrag zum Schutz von Wildbeständen
Für ein neues Verständnis globalisierter europäischer und asiatischer Geschichte Neues DFG-Schwerpunktprogramm „Transottomanica“ untersucht die Dynamik osteuropäisch-osmanisch-persischer Mobilität – Koordination durch die Universitä...
Mit probiotischen Bakterien gegen Antibiotikaresistenzen Universität Gießen beteiligt an bundesweitem Forschungsverbund EsRAM zu Maßnahmen gegen antibiotikaresistente Keime bei Mastgeflügel – Bundesministerium f...
Gießener Forscher beobachten unerwartete Probleme bei Membranen für Hybrid-Batterien Bildung einer Zwischenschicht zwischen flüssigen und festen Elektrolyten behindert Ionentransfer – Publikation in „Nature Chemistry“
House of Pharma & Healthcare 2016 – „Erkenntnisse schnell in die klinische Praxis übersetzen“ Wissenschaftliche Frühjahrstagung beleuchtet unter dem Leitmotiv Blut die aktuellen Herausforderungen und Perspektiven der translationalen Medizin
Projekt zur Sprachenpolitik bringt Wissenschaftler aus Ukraine, Russland und Deutschland zusammen Gießener Slavistik der Justus-Liebig-Universität Gießen bei der Ausschreibung „Trilaterale Partnerschaften“ der VolkswagenStiftung erfolgreich
Wie der Malariaparasit den Wirt wechselt Marie-Skłodowska-Curie-Fellowship für Dr. Kathrin Buchholz – Förderung über das EU-Programm „Horizont 2020“ – Neue Ansätze für Malaria-Prophylaxe ...
Ganztagsschule ist nicht gleich Ganztagsschule Eine aktuelle und repräsentative Schulleitungsbefragung zeigt: Deutsche Ganztagsschulen bieten reichhaltige Bildungsmöglichkeiten, die aber kaum einheitlich d...
EU-Millionenförderung stärkt Wahrnehmungspsychologie an der Universität Gießen Interdisziplinäres neues Forschungsgebiet: Prof. Dr. Roland W. Fleming erhält ERC Consolidator Grant über knapp zwei Millionen Euro
Alte Bäume offenbaren „Spätantike Kleine Eiszeit“ vor rund 1500 Jahren Jahrringmessungen decken eine drastische Kälteperiode in Eurasien auf – Einfluss von Kälteperiode auf politische Umwälzungen vermutet
Europäische Sommer so heiß wie seit über 2000 Jahren nicht Gießener Klimaforscher Luterbacher veröffentlicht internationale Studie
Prof. Jürg Luterbacher „Highly Cited Researcher 2015” Gießener Klimaforscher und Geograph in der Liste der weltweit meistzitierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Thomson Reuters
Multiresistente Bakterien: Resistenzgen gegen Notfall-Antibiotikum auch in Deutschland nachgewiesen Brisante Entdeckung eines Forscherteams des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) und der Universität Gießen
Wie mikrobielle Stickstoff-Freisetzungen den Klimawandel beeinflussen Neue DFG-Forschergruppe unter Federführung der Universität Gießen beschäftigt sich mit der Denitrifikation
Verbesserte Feldemission durch Nanodiamanten Internationale Forschergruppe der Justus-Liebig Universität Gießen und der Stanford University (USA) veröffentlicht Ergebnisse in „Nature Nanotechnology“...
Neue Strategien gegen Malaria Forscherteam analysiert zentralen Regulator im Malariaparasiten – Angriffspunkt für die Entwicklung von Wirkstoffen
Wie sich Energie speichern und wandeln lässt Der LOEWE-Schwerpunkt Store-E erhält eine Auslauffinanzierung – Speichereffekte als Basis für unverzichtbare Technologien
Mit der „HydroCrowd“ dem Stickstoff auf der Spur Wissenschaft mit Bürgerbeteiligung: Bundesweite gleichzeitige Entnahme von Gewässerproben – Ergebnisse in „Scientific Reports“ veröffentlicht
Seltene Rohstoffe in technischen Geräten: Neues DFG-Graduiertenkolleg auf der Suche nach Ersatzstoffen Wichtiger Schritt zum Ausbau der materialwissenschaftlichen Forschung und Nachwuchsförderung
Röntgenpreis der JLU geht an Dr. Eleftherios Goulielmakis Pfeiffer Vacuum und Schunk Group fördern wissenschaftlichen Nachwuchs – Röntgen-Vortrag am Vorabend des Akademischen Festakts
Kleine Bank – großes Vertrauen in die Beratung Studie eines Wissenschaftlerteams der Universitäten Marburg und Gießen zeigt deutliche Unterschiede im Vertrauen von Kundinnen und Kunden in die Finanzberatun...
Uralte Bewirtschaftungsmethoden als Klimaretter? Gießener Forscher will Geheimnis der fruchtbaren Amazonasböden lüften – Holzkohle als dauerhafter CO2-Speicher – Forschungen in Brasilien und im Siegerla...
Wer ist „Everybody“? „Everybody: Eine transnationale Ikonografie“ – Kulturhistorisches DFG-Projekt am Institut für Soziologie beschäftigt sich mit Bildern der Populärkultur...
Auswärtiges Amt fördert Osteuropa-Sicherheitskonferenzen Konferenzprojekt an der Universität Gießen soll die Zivilgesellschaften in Osteuropa und den Sicherheitsdialog stärken
Neue Strategien gegen bösartige Tumore Universität Gießen beteiligt am „Marie Curie Innovative Training Network“ ALKATRAS zur Krebsforschung – Förderung durch die Europäische Union
Vier neue Atomkerne entdeckt Internationales Wissenschaftlerteam mit Beteiligung der Universität Gießen dringt in „bislang unerforschte Gebiete der Landkarte der Isotope“ vor
Von „Tumor-Invasion“ bis Klimawandel: Promovierende des GGL stellen ihre Forschungsprojekte vor 8. Jahrestagung des Gießener Graduiertenzentrums Lebenswissenschaften (GGL) am 30. September und 1. Oktober 2015
Impfstoffkandidat gegen MERS-Coronavirus wirkt Erfolg für Gießener und Marburger Virologie: Test im Mausmodell verlief erfolgreich
Mittelhessische Hochschulen erfolgreich beim Landesexzellenzprogramm LOEWE Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst fördert Forschungsvorhaben mit 22,4 Millionen Euro
Gießener Lungenforscher für Deutschen Zukunftspreis des Bundespräsidenten nominiert Team um Prof. Ghofrani nach Entwicklung von Medikament gegen Lungenhochdruck in der Endausscheidung
Die Faszination des Immunsystems grüner Pflanzen: Spitzenforscher Prof. Daniel Klessig forscht und lehrt in Gießen Mercator-Fellow für Molekulare Pflanzenbiologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen – Forschungen eingebunden in den Schwerpunkt „Stress Resistance a...
Medikamentenpreise und Big Data im Mittelpunkt Bei der 4. Jahrestagung des House of Pharma & Healthcare sind kontroverse und konstruktive Diskussionen zu erwarten
Schreibend Streiten „Eristische Literalität erkennen, erwerben und erforschen“ – Abschlusstagung eines von der VW‐Stiftung geförderten Projekts an der Universität Gieße...
Attraktivität der Universität Gießen bestätigt DFG-Förderatlas 2015: JLU behauptet sich trotz eines härter gewordenen wettbewerblichen Umfelds unter den 40 drittmittelstärksten Universitäten Deutschlands...
Umweltgerechter Pflanzenschutz als wichtiger Baustein für weltweite Nahrungsmittelversorgung JLU ist Teil eines von der EU geförderten Marie-Sklodowska-Curie-Netzwerks – Start des Projekts CEREALPATH am 1. September 2015 – Ausbildung junger europä...
Ministerpräsident Volker Bouffier zu Gast im LOEWE-Zentrum für Insektenbiotechnologie und Bioressourcen Gründung des Instituts für Insektenbiotechnologie der Universität Gießen am 27. August 2015 – Spatenstich für den Neubau der geplanten Fraunhofer-Einrich...
Besondere Verantwortung für den Tierschutz Land Hessen fördert mittelhessisches 3R-Zentrum unter Federführung der Universität Gießen
Männer zwischen Erwerbstätigkeit und Pflege Engagiert in der Pflege, doch der Beruf steht im Mittelpunkt – Studie zu erwerbstätigen Männern und pflegebedürftigen Angehörigen
Getunte Kopiermaschinen der Zelle: Wie ein Protein die RNA-Polymerase III leistungsfähiger macht Forschergruppe um Prof. Dr. Katja Sträßer identifiziert ein Protein, das für die effiziente Transkription wichtig ist
Neue Quelle von Treibhausgasen entdeckt Flechten, Moose und Cyanobakterien produzieren große Mengen an Lachgas – Untersuchungen von Teams der Universitäten Gießen und Heidelberg und des Max-Planc...
Auf die Löcher kommt es an Chemiker nutzen neue Methode, um Katalysator-Materialien zu charakterisieren
Hochpathogene Influenzaviren frühzeitig erkennen Multidisziplinäre Forschergruppe entwickelt Methode zur Abschätzung des pandemischen Risikos von Vogelgrippeviren
Wenn der Rücken zum Problem wird Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Justus-Liebig-Universität Gießen erforschen psychologische Faktoren bei Rückenschmerzen – Probandinnen und Pro...
Holocaust in Literatur und Kultur Tagung des Instituts für Slavistik am 18. und 19. Juni 2015
Neue Strategien gegen Wurmparasiten Britischer Wellcome Trust fördert internationales Forscherkonsortium zu parasitären Plattwürmern mit rund 5 Millionen Euro – Gießener Forscher beteiligt
“This never would have happened with a red dress” Psychologists from Gießen and Bradford comment on the confusion about the colour of #TheDress
„Mit einem roten Kleid wäre das nicht passiert“ Psychologen aus Gießen und Bradford erklären die Farbverwirrung um #TheDress
Europäische Geschlechterpolitiken auf dem Prüfstand Internationale Tagung zu Erfolgen und Innovationen politischer Gleichstellungsstrategien in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
Strategien gegen Antibiotikaresistenzen DFG veranstaltet Nachwuchsakademie zum Thema „Antibiotikaresistenzen bei urogenitalen Infektionen“ an der Universität Gießen
Molekulare Ursachen männlicher Unfruchtbarkeit DFG fördert Forschungsprojekt zur männlichen Reproduktion mit rund 486.000 Euro
Exzellenz in Forschung und Lehre durch internationale Vernetzung fördern DAAD und Justus-Liebig-Universität Gießen laden zur Fachtagung der Exzellenzzentren und Fachzentren in Afrika ein
Neue Perspektiven auf frühe Holocaust- und Lagerliteratur: Texte, Karten und Erschließungsmethoden Abschlusstagung des GeoBib-Projekts „Georeferenzierte Online-Bibliographie früher Holocaust- und Lagerliteratur“ am 4. und 5. Mai 2015 – Öffentliche Les...
Mittelalterlichen Fingerabdrücken auf der Spur Neue Perspektiven für Geisteswissenschaften durch forensische Analysen – Gießener Kunsthistoriker leitet Kooperationsprojekt „Verkörperung kommunaler Ide...
Männer zwischen Erwerbstätigkeit und Pflege Studie untersucht Rolle von Söhnen bei der Angehörigenpflege - Öffentlicher Vortrag am Donnerstag, 23. April 2015
Climate change in Antarctica: Natural temperature variability underestimated Cold spell superimposes man-made warming
Klimawandel in der Antarktis: Natürliche Temperaturschwankungen unterschätzt Kälteperiode überlagert Einfluss des Menschen
Wie Kleinkinder in Entwicklungsländern besser ernährt werden können Ernährungssicherheit und -bildung in Malawi und Kambodscha: Universität Gießen beteiligt an Projekt der Ernährungs- und Landwirtschaftorganisation der Verei...
Regulationsmechanismus des Notch-Onkogens aufgeklärt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Gießen und Ulm knacken den Notch-Code – Wichtiger Signalweg entdeckt
Unprecedented early warning of El Niño succeeds The current El Niño event has been predicted by an international team of scientists more than one year ago – earlier than ever before. This breakthrough in f...
So früh wie nie zuvor: „El Niño“ korrekt vorhergesagt Deutsche und israelische Forscher prognostizierten das aktuelle Wetterphänomen über ein Jahr im Voraus
Polesien – mehr als „Bloodlands“ und Tschernobyl-Zone Region Polesien im Fokus eines Forschungsprojekts zur Raum- und Umweltgeschichte Osteuropas
Riesige Datenmengen im Griff Universität Gießen erhält vom Bundesministerium für Bildung und Forschung 1,9 Millionen Euro für die Bioinformatik – Teil eines bundesweiten Netzwerks
Erbgut eines multiresistenten Bakterienstammes analysiert Gießener Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beteiligt an Aufklärung des Acinetobacter-Ausbruchs am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein in Kiel
Nachweis einer direkten Vier-Teilchen-Wechselwirkung Entdeckung von JLU-Physikern am Hamburger Forschungszentrum DESY
Infrastruktur – Hauptsache, sie funktioniert... Kultur- und Alltagsgeschichte der Infrastrukturen – Gießener Historiker Prof. Dr. Dirk van Laak erhält Opus-magnum-Stipendium der Volkswagenstiftung
Neue Generation von Detektorkonzepten Physiker der Justus-Liebig-Universität Gießen am EU-Projekt INTELUM beteiligt – Optimierung von Kristallfasern aus anorganischem Szintillatormaterial
Entzündungssignale im Zellkern entschlüsselt Gezielte Hemmung einer Entzündungsreaktion im Zellkern als Basis zur Entwicklung neuer Medikamente – Untersuchungen im Rahmen des DFG-Sonderforschungsbereich...
In Mittelhessen ausgestorbene Biene kehrt zurück Aufregende Entdeckung einer Gießener Doktorandin – Blühflächen als wichtige Lebensräume für Wildbienen
Nähe über große Distanzen – medialer Alltag der Migration Das Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI) der Universität Gießen lädt am 30. Januar 2015 zur Tagung „Medien – Bildung – Migration“ ein
Beste Aussichten für die Meeresforschung in Gießen und Kolumbien Exzellenzzentrum CEMarin soll verstetigt werden: DAAD bewilligt zweite Förderphase
Vergleich von Textverarbeitungssystemen in der Wissenschaft Gießener Studie wird in „Nature“ diskutiert und führt zu Kontroversen in der Wissenschaftsgemeinde
Vom tierischen zum pflanzlichen Organismus – die evolutionäre Wandlung einer Amöbe Sophie Steinhagen für ihre Masterarbeit am Institut für Botanik der JLU von der Deutschen Botanischen Gesellschaft ausgezeichnet
Leibniz-Preis für JLU-Historiker Prof. Dr. Friedrich Lenger Wichtigster deutscher Forschungsförderpreis geht an Wissenschaftler der Universität Gießen
Langlebige Energiespeicher ohne flüssige Elektrolyte Internationaler Workshop zu Festkörperbatterien
Forschungspreis für Studien zu Yoga und Meditation Empirische Arbeiten aus dem Bereich der Yoga- und Meditationsforschung können bis 31. Mai 2015 eingereicht werden
Wo kaufen Gießenerinnen und Gießener Lebensmittel ein? Studierende untersuchen die Einkaufsstättenwahl in einer Marktforschungsstudie – Befragung zum Kaufverhalten bis zum 14. Dezember 2014
Land- und Forstwirtschaft schützen den Regenwald Studie untersucht Landnutzungs-Konzepte in tropischen Bergwäldern
Warum Krebszellen trotz Sauerstoffmangel wachsen Hypoxie-Protein reguliert auch Wachstumsfaktoren
Windkraftanlagen schrecken Touristen offenbar nicht ab Untersuchung im Vogelsberg unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Diller vom Institut für Geographie der Justus-Liebig-Universität Gießen
Feministinnen aus aller Welt diskutieren die Finanzkrise Konferenz zu „Materialität im Krisen-Kapitalismus“ vom 13. bis 15. November 2014
Deutsch-israelische Zusammenarbeit in der Batterieforschung JLU koordiniert BMBF-geförderte „German-Israeli Battery School“ – Nachwuchsförderung in der Forschung zu neuen elektrochemischen Energiekonzepten
Rehe als Überträger von EHEC? Gießener Veterinärmedizinerin Dr. Andrea Bartels für ihre Dissertation im Bereich der Lebensmittelsicherheit mit dem Stockmeyer Wissenschaftspreis 2014 ausge...
Vom Aussterben der Minderheitensprachen Sprachenpolitik in Russland im Fokus eines DFG-Projekts an der Universität Gießen – Internationale Konferenz in Kasan (Russland)
Parlamentarischer Abend in Wiesbaden „Forschungsallianz der Universitäten Gießen und Marburg“ stellt sich im Landtag vor
Arbeitskreis Wildbiologie feiert 40-jähriges Bestehen Wissenschaftliches Symposium am 18. Oktober 2014
Verstärkung aus Australien für die Gießener Pflanzenzüchtung DFG fördert Emmy-Noether-Forschergruppe mit 1,3 Millionen Euro
Warum zu viel Grübeln ungesund ist Dr. Ulrike Weik vom Institut für Medizinische Psychologie für Kongressbeitrag zum Zusammenhang von negativen Erfahrungen, Grübeln und Stressreaktion ausgezei...
Gießener Tierzuchtwissenschaftler ausgezeichnet Prof. Dr. Georg Erhardt erhält die Hermann-von-Nathusius Medaille der Deutschen Gesellschaft für Züchtungskunde
Universität Gießen baut strategische Partnerschaften mit führenden australischen Forschungsuniversitäten aus JLU-Präsident führt an der Monash University Melbourne und der Macquarie University Sydney Gespräche zur Intensivierung der Kooperation – Liebig-Professur ...
Aggressivität und Altruismus in der menschlichen Evolution Publikation von Gießener Wirtschaftswissenschaftler in „Proceedings of the Royal Society B”
JLU-Professorin steht erneut an der Spitze der Gesellschaft für Angewandte Linguistik Gießener Anglistin Prof. Dr. Susanne Göpferich für zwei weitere Jahre zur Präsidentin der GAL gewählt
LOEWE-Projekt zur molekulargenetischen Bestimmung von Blutgruppenmerkmalen JLU-Medizinerinnen und -Mediziner an Entwicklung von voll automatisiertem Testsystem beteiligt
Doppelte Auszeichnung für Gießener Materialwissenschaftler Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCH) würdigt Dr. Pascal Hartmanns Forschungen an Natrium-Sauerstoff-Batterien
Von der biologischen Struktur zum Einzelmolekül Internationaler Workshop zur bildhaften Darstellung von Nukleinsäuren vom 17. bis 20. September 2014 auf Schloss Rauischholzhausen
Kohlenstoff-Gleichrichter: Wichtiger Baustein für die molekulare organische Elektronik erstmals charakterisiert Internationaler Forschergruppe der Justus-Liebig Universität Gießen und der Stanford University (USA) gelingt die Darstellung einer molekularen Diode, die nur...
Rapsgenom entschlüsselt Einzigartiger Einblick in die evolutionären Prozesse der Artentstehung – Forschergruppe der Universität Gießen an internationalem Genomsequenzierungsprojek...
Hochdotierter Sofja Kovalevskaja-Preis für Dr. Katja Dörschner-Boyaci Psychologin erhält von der Alexander von Humboldt-Stiftung 1,628 Millionen Euro zum Aufbau einer Forschergruppe an der JLU – Neuronale Grundlagen der Materia...
Kartelle: Geschädigte Verbraucher, bemühte Unternehmen Studie der Universität Gießen zeigt, dass Unternehmen ihre Maßnahmen zur Kartellrechts-Compliance noch wirkungsvoller gestalten könnten
Sommerschule zur männlichen Unfruchtbarkeit Über 100 Studierende und Graduierte aus über 20 Ländern erwartet: „Male Infertility – Microbiology and Inflammation in Urogenital Infections (MIBIE)” ...
Schnelltest für Schimmelpilzgift Gießener Veterinärmedizinerin erhält den „Brigitte Gedek Wissenschaftspreis für Mykotoxinforschung“ – Wichtiger Beitrag zur Lebensmittelsicherheit
Wie man mehrere Aufgaben gleichzeitig bewältigt Multitasking im Mittelpunkt eines neuen DFG-Schwerpunktprogramms – Gießener Sportwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler kooperieren mit Psychologinnen und...
Molekulare Lichtschalter Ergebnisse eines Kooperationsprojektes zwischen Chemikern der LMU München und Physiologen der JLU in Nature Chemistry publiziert
Verbund hessischer Hochschulen führt Forschungsinformationssystem ein Unterstützung bei Managementaufgaben der Forschung - Federführung bei Justus-Liebig-Universität Gießen
Verleihung der Kurt-Koffka-Medaille an Harvard-Professorin Feierstunde des Fachbereichs Psychologie und Sportwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen am 14. Juli 2014
Prof. Katja Becker zur DFG-Vizepräsidentin gewählt Gießener Biochemikerin und Medizinerin gehört ab sofort dem Präsidium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) an – Nachfolge von Prof. Dr. Ferdi Schü...
Warum unsere Chöre und Musikvereine so gut sind Neue Erkenntnisse zur Qualität von Laien-Ensembles
Weitere Landesförderung legt die Basis für eine Verstetigung des LOEWE-Zentrums „HIC für FAIR“ als Helmholtz-Einrichtung Auslauffinanzierung für LOEWE-Zentrum „HIC for FAIR – Helmholtz International Center for FAIR“ mit Beteiligung der Universität Gießen – „Think Tank...
Wenn fehlerhafte Genregulation zu Krankheiten führt Universitäten Gießen und Marburg erhalten mit Partnern den Zuschlag für den neuen LOEWE-Schwerpunkt „Medical RNomics – RNA-regulierte Netzwerke bei human...
Universität Gießen Gründungsmitglied der kolumbianischen „Corporación CEMarin“ Deutsch-kolumbianisches Exzellenzzentrum für Meeresforschung hat nun eine eigene Rechtsform – Statuten in Bogotá (Kolumbien) unterzeichnet
„House of Pharma“-Frühjahrstagung rückt präklinische Arzneimittelforschung in den Fokus Wissenschaftliche Frühjahrskonferenz versammelt weltweit führende Wissenschaftler mit zwei Nobelpreisträgern als Hauptredner
Wachsame Sinneszellen in der Harnröhre entdeckt Gießener Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entdecken neuen Zelltyp in der Harnröhre, der eindringende Bakterien schmecken kann – Veröffentlichung de...
Drei Sonderforschungsbereiche gehen in die nächste Runde Gelungene Vernetzung – Positive Bewertungen für alle zur Begutachtung anstehenden Transregios (SFB/TRR) an der Justus-Liebig-Universität Gießen
LOEWE-Erfolgsgeschichte setzt sich fort Land investiert von 2008 bis Ende 2014 rund 520 Millionen Euro in das Forschungsförderungsprogramm LOEWE.
Schneller Berufseinstieg nach Arbeitslosigkeit Gießener Psychologinnen erhalten mit Forscherteams aus den Niederlanden und den USA Fördergelder für ein internationales Projekt zur Erforschung von Arbeitsl...
Yoga und Meditation können das Gehirn jung halten Studie von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Gießen, der Charité in Berlin und verschiedener Universitäten in den USA legt nahe, das...
Einblick in neueste Forschungen im Agrar- und Umweltbereich Antrittsbesuch von Umweltministerin Priska Hinz an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Intensive Zusammenarbeit deutsch-türkischer Partner Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert drei Kooperationsprojekte an der Universität Gießen
Neubau für Lungen- und Infektionsforschung Ergänzung am Campus Lebenswissenschaften für 23 Millionen Euro – Exzellenz des Medizin-Standorts Gießen erneut bestätigt
Pellets statt Pulver: Für Tierhaltung umweltfreundlichere Arzneimittel? Hochschulen in Gießen, Hannover und Lüneburg erforschen Arzneimittel-Eigenschaften – DBU: 420.000 Euro
„House of Pharma“-Frühjahrskonferenz holt zwei Nobelpreisträger nach Mittelhessen Präklinische Arzneimittelforschung steht am 26. und 27. Mai 2014 in Marburg im Fokus – Ministerpräsident Volker Bouffier hat Schirmherrschaft übernommen
Tierschutz: Vorgaben zur Haltung von Häsinnen mit Jungen sowie von Aufzuchtkaninchen Arbeitsgruppe Tierhaltung der Justus-Liebig-Universität Gießen koordiniert internationales Projekt im Rahmen der Forschungsoffensive Era-Net ANIHWA (Animal H...
Neues Design-Prinzip für Moleküle und chemische Reaktionen In einem neuen DFG-Schwerpunktprogramm erforschen Chemikerinnen und Chemiker an den Universitäten Gießen, Bonn und Göttingen die Wechselwirkungen zwischen Mo...
1,5 Millionen Euro für Zellforschung an der Universität Gießen JLU-Medizinerin Prof. Dr. Katja Becker koordiniert internationales DFG-Schwerpunktprogramm zur regulatorischen Funktion von Oxidantien
Revolution der Diagnostik von Infektionskrankheiten Mikrobiologinnen und Mikrobiologen der Justus-Liebig-Universität Gießen und des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) veranstalten indisch-deutsc...
Neues Großgerät ermöglicht hochspezifische Messung von Steroidhormonen DFG bewilligt Tandem-Massenspektrometer für die interdisziplinäre Forschergruppe „Sulfatierte Steroide im Reproduktionsgeschehen“
2D-Kristalle – die dünnsten Materialien der Welt JLU-Physikstudent demonstriert mit Forscherinnen und Forschern aus den USA neue Klasse von Leuchtdioden
Auch Kinder sind von Blasenfunktionsstörungen betroffen Gießener Urologen sind Gastgeber der Tagung des Forum Urodynamicum vom 6. bis 8. März 2014
Molekulare Verbindung zwischen Entzündungsvorgängen und Tumorwachstum entdeckt Gießener Forscherinnen und Forscher veröffentlichen ihre Ergebnisse zum Zusammenhang von Zellzyklus und Entzündungsreaktionen in der Fachzeitschrift „Molec...
Tropische Vulkanausbrüche sorgen für verregnete Sommer in Europa Gießener Forscher lösen Rätsel um „Jahr ohne Sommer“ 1816 – Damalige Hungersnot prägte auch den Chemiker Justus Liebig
Bühnentod zwischen Religion und Politik DFG bewilligt großes Projekt zu Märtyrerdramen der frühen Neuzeit an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Oskar Medizinpreis 2013 an zwei Gießener Lungenforscher verliehen Auszeichnung für Prof. Dr. Andreas Günther und Prof. Dr. Philipp Markart
Die Entwicklung von Rechtssystemen in ihrer gesellschaftlichen Verankerung Erfolgreicher Abschluss eines deutsch-türkischen Forschungsprojektes im Rahmen einer vierjährigen Alexander von Humboldt-Institutspartnerschaft – Weitere Zu...
Ergebnisse der Afrika-Forschung des Instituts für Soziologie Zwei Tagungen der Universität Gießen zu Ernährungssicherung und AIDS-Waisen
Liebig-Kolleg soll die Besten nach Gießen ziehen Attraktives Programm für hochqualifizierten internationalen wissenschaftlichen Nachwuchs und Gastdozenten im Fachgebiet Chemie
Wissenschaftspreis der Deutschen Technion-Gesellschaft an Chemiker Prof. Dr. Peter R. Schreiner Zusammenarbeit mit dem Israel Institute of Technology gewürdigt
MIBIE: Bessere Diagnose und Behandlungsmethoden der männlichen Unfruchtbarkeit Land Hessen fördert LOEWE-Schwerpunkt „Männliche Infertilität bei Infektion & Entzündung“ auch 2014
30 Jahre „Spiegel der Forschung“ Jubiläumsheft mit Blick zurück und aktuellen Berichten über Forschungsprojekte – Themen: Internationale Finanzkrise, interdisziplinäre Osteuropa-, Entwick...
Plasmaprozesse und High-Tech-Materialien im Fokus Die Justus-Liebig-Universität Gießen und die PVA TePla AG haben mit dem Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik einen Rahmenvertrag unterzei...
LOEWE-Zentrum „Insektenbiotechnologie“ am Standort Gießen Erfolgreiche Kooperation der Justus-Liebig-Universität Gießen mit der Technischen Hochschule Mittelhessen und dem Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie u...
Gleich zwei neue Sonderforschungsbereiche für die Forschungsallianz Universitäten Gießen und Marburg erhalten Zuschlag für zwei SFBs zur historischen Sicherheitsforschung sowie zur Hirn- und Wahrnehmungsforschung
Multiresistenten Bakterien auf der Spur Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Gießener RESET-Teilprojekt für weitere drei Jahre
Natürliche Alternative zum chemischen Pflanzenschutz RNA-Interferenz-Technik als innovative und hochspezifische Methode zur Bekämpfung von Getreidepilzen
Gießener Graduiertenzentrum Lebenswissenschaften verabschiedet die fünfte Generation Überreichung der Abschlusszertifikate an 45 Promovierende – Feier am 7. November 2013 in der Aula des Uni-Hauptgebäudes
Molekularer Dialog zwischen phytopathogenen Pilzen und Wirtspflanze Gießener Wissenschaftlerin veröffentlicht ihre Ergebnisse zum Erreger des Flachs-Rostes in PNAS – Kooperation mit australischen Kolleginnen und Kollegen
Wichtige Auszeichnung für Doktorandin der Forschergruppe zur männlichen Unfruchtbarkeit Tierexperimentelles Modell zeigt Zusammenhang zwischen Arteriosklerose und Störungen der Samenzellproduktion
II. Physikalisches Institut feiert 50-jähriges Bestehen Zusammenarbeit mit weltweit führenden Forschungszentren zur Kern-, Hadronen- und Teilchenphysik
Appsolutely smart! Wie 10- bis 18-Jährige die Welt sehen Gießener Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beteiligt an Studie „Jugend.Leben“
Aufbau eines Nationalen Notaufnahmeregisters Bundesministerium für Bildung und Forschung stellt drei Millionen Euro bereit
Vom Gefühl, drei Hände zu haben Forschung zum Anfassen im wahrsten Sinne des Wortes – Psychologen der Justus-Liebig-Universität Gießen publizieren im Journal Perception zu neuen Versuchen ...
Schneller rechnen Gießener Wissenschaftler untersuchen die Leistungsfähigkeit verschiedener Prozessortypen – Entwicklung spezieller Triebwerke für die Raumfahrt im Fokus
Writing Worlds – Welten- und Raummodelle der Fantastik Sektion „Phantastische Welten“ des GGK richtet Jahrestagung der Gesellschaft für Fantastikforschung aus
Forscher lassen Hepatitis B-Virus auferstehen Virologinnen und Virologen der Universitäten Bonn und Gießen entdecken neues Fledermausvirus, das auch Menschen infizieren könnte
Monumentales Referenzwerk zu Kontaktsprachen erschienen Gießener Anglist Prof. Magnus Huber Mitherausgeber des vierbändigen sprachtypologischen „Atlas and Survey of Pidgin & Creole Languages“
Zukunftsperspektiven haushaltsnaher Dienstleistungen Tagung „Cooking, Caring, Cleaning“ am 17. September 2013
Nachwuchs-Lebenswissenschaftler präsentieren ihre Forschungsergebnisse Jahrestagung des Gießener Graduiertenzentrums Lebenswissenschaften am 11. September
Chemiker Prof. Dr. Daniel Seidel als Humboldtianer an JLU Gastprofessor wird am Institut für Organische Chemie tätig sein
Eine saure Zuckerkette als Schutz für Spermien Therapien für Männer mit geringer Spermiendichte im Fokus
Chemiker freuen sich über Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe Dr. Roland Marschall wechselt mit über 800.000 Euro Drittmitteln im Gepäck an die Universität Gießen – Zukunftsträchtiges Thema Wasserspaltung
Neue Therapie für schwerstkranke Lungenpatienten Internationaler Erfolg der exzellenten Gießener Lungenforscher – Ergebnisse mehrerer Studien erscheinen im „New England Journal of Medicine“
Hohe CO2-Emissionen beim Biomarkt-Einkauf durch lange Wege Gießener Studie zeigt: CO2-Fussabdruck der Verbraucherinnen und Verbraucher beim Einkauf in Biomärkten in mittelhessischen Städten deutlich höher als beim E...
4,5 Millionen Euro für Klimawandel-Forschung in Gießen, Geisenheim und Marburg Doppelerfolg in der hessischen Exzellenzinitiative LOEWE: Universität Gießen zusätzlich an LOEWE-Schwerpunkt in der Chemie beteiligt
Innovatives Präparat gegen die Virusgrippe Projektgruppe mit Gießener Beteiligung gewinnt den Hauptpreis beim Ideenwettbewerb „Science2Start“
Universität Gießen bei Gleichstellung in der Spitzengruppe der DFG Besonders erfolgreiche Umsetzung der Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards
JLU-Physikern gelingt Durchbruch bei „El Niño“-Prognosen Vorwarnzeit kann auf bis zu 18 Monate gesteigert werden
Durchbruch in der Erhaltungszucht von Papageien Spermagewinnung und assistierte Reproduktion bei Großpapageien – Kooperation mit der Loro Parque Fundacion, Teneriffa – Gießener Veterinärmediziner Prof....
Chemiker Prof. Dr. Peter R. Schreiner in Leopoldina gewählt Nationale Akademie der Wissenschaften nimmt JLU-Vizepräsidenten in ihre Reihen auf
„Deutschland und Polen – Jahrhunderte eines kulturellen Dialogs“ Schwerpunktthema des neuen „Spiegels der Forschung“ Heft 1-2013 – Außerdem Beiträge aus Genetik und Biologie
Hormon-Forschergruppe widerlegt Lehrbuchwissen Deutsche Forschungsgemeinschaft bewilligt zweite Förderperiode für Forschergruppe „Sulfatierte Steroide im Reproduktionsgeschehen“ (FOR 1369)
Auf die Lehrerinnen und Lehrer kommt es an Prof. Ewald Terhart spricht am 7. Juni 2013 über John Hatties Buch „Lernen sichtbar machen“ – Ringvorlesung des Zentrums für Lehrerbildung
Vitamin D-Versorgung in der Schwangerschaft nicht ausreichend Studie zeigt gravierende Versorgungsmängel – Gießener Ernährungswissenschaftler plädiert für routinemäßige Bestimmung des Vitamin D-Status bei Schwange...
Invasiver Marienkäfer nutzt Bio-Waffen Asiatischer Marienkäfer verdrängt heimische Käfer mit Hilfe von Parasiten – Gießener Wissenschaftler veröffentlichen ihre Forschungsergebnisse in „Scie...
Welche Chancen bieten außerschulische Angebote sozial benachteiligten Jugendlichen? Internationale Konferenz zur Bildungsforschung am 13. und 14. Mai 2013 auf Schloss Rauischholzhausen
Forschung an tropischer Arzneipflanze Duboisia Sekundäre Pflanzenstoffe zur Therapie von Unterbauchbeschwerden eingesetzt
Klimawandel in der Vergangenheit Die erste 2000 Jahre umfassende Temperaturrekonstruktion für einzelne Kontinente – Gießener Wissenschaftler Mitautoren einer Veröffentlichung in „Nature ...
Mehr Lebensmittelsicherheit durch schnellere Analytik Im Verbundprojekt „LEVERA“ entwickeln Veterinärmedizinerinnen und -mediziner diagnostische Schnellverfahren zur Identifizierung pathogener Bakterien und ih...
Die innere Logik kollektiver Gewalt Sammelband „Gewaltgemeinschaften. Von der Spätantike bis ins 20. Jahrhundert“ veröffentlicht Ergebnisse der DFG-Forschergruppe „Gewaltgemeinschaften“
Oxidantien: Vom Bösewicht zum wichtigen Zellregulator In einem neuen DFG-Schwerpunktprogramm wird die regulatorische Funktion von Oxidantien über den Protein-Thiol-Schalter in Zellen erforscht
Gießener Biologe Prof. Wolters in Deutsches Komitee für Nachhaltigkeitsforschung berufen Die Zukunft von Menschheit und Umwelt: Teil eines internationalen Forschungsnetzwerks für Globale Nachhaltigkeit
Vom Bandklima in Popmusikgruppen und der Grooveforschung Fachtagung des Instituts für Musikwissenschaft und Musikpädagogik am 15. und 16. März 2013
Wie zuverlässig sind historische Klimarekonstruktionen? Publikation von internationalem Forscherteam um den Gießener Theoretischen Physiker Armin Bunde in „Nature Climate Change“
Universität Gießen und Pfizer erforschen gemeinsam innovative Therapien gegen Lungenerkrankungen Strategische Allianz wird fortgesetzt und ausgeweitet – Innovationsschub für die Entwicklung neuer Therapien - Stärkung der präklinischen Forschung
Genom eines probiotischen Bakteriums entschlüsselt Studie Gießener Wissenschaftler ermöglicht die Untersuchung auf angebliche gesundheitsfördernde Eigenschaften
Schizophrenie und ihre Therapie im Fokus Robert-Sommer-Award-Symposium vom 28. Februar bis 2. März 2013 – Prof. Christos Pantelis von der University of Melbourne erhält die Robert-Sommer-Medaille
Mit Nanodiamanten zu effizienterer Energienutzung Erfolgreiche Forschung zahlt sich aus: US-Regierung fördert Forschergruppe der Stanford University in Zusammenarbeit mit der Universität Gießen großzügig w...
Internationales Kooperationsnetzwerk zum östlichen Europa DAAD bewilligt Gießener Antrag im Rahmen des Programms „Strategische Partnerschaften und Thematische Netzwerke“
Forschungspreis für Studien zu Yoga und Meditation Empirische Arbeiten aus dem Bereich der Yoga- und Meditationsforschung können bis 31. Mai 2013 eingereicht werden
Biologisches Recycling von industriell bedeutsamen Edelmetallen Im Verbundforschungsprojekt NanoPOP recyceln Gießener Forscherinnen und Forscher wertvolle Metalle wie Palladium mit Hilfe von Bakterien und stellen gleichze...
Gießener Wissenschaftlerin erhält Forschungsstipendium der Deutschen Gesellschaft für Andrologie Dr. Tali Lang wird mit 10.000 Euro durch die Firma Jenapharm gefördert – Männliche Unfruchtbarkeit nach Infektionen im Fokus
Stammzellen wie vom Fließband Mittelhessisches Team erzielt Fortschritt in der Stammzell-Kultivierung
Neue Therapieansätze für die Bekämpfung der Schlafkrankheit Gießener Wissenschaftlerin identifiziert in Zusammenarbeit mit Forscherinnen und Forschern in Hull/Großbritannien wichtiges Protein für den Energiestoffwechs...
Schlüsselmechanismus der pflanzlichen Immunität Schutz vor Viren, Bakterien und Pilzen – Gießener und US-amerikanische Biologen schaffen Ansatzpunkte für einen umweltverträglicheren Pflanzenschutz
Hervorragende Ergebnisse der Universität Gießen beim Forschungsrating Anglistik des Wissenschaftsrates Alle drei Abteilungen des Instituts für Anglistik mit „herausragendem“ oder „sehr gutem“ Gesamtergebnis
Chemische Nachweismethoden ersetzen Hundenase LOEWE-Schwerpunkt AmbiProbe erhält Auslauffinanzierung für die Entwicklung tragbarer Mini-Labore
Lohn für erfolgreiche Arbeit: Gemeinsamer Kampf gegen Lungenerkrankungen geht in die nächste Runde Weitere drei Jahre und 16,2 Millionen Euro für LOEWE-Zentrum UGMLC
Gießen und Marburg kooperieren bei Zahnmedizin in Mittelhessen Präsidien und Dekanate der beiden Universitäten verständigen sich auf standortübergreifende Zukunftsplanung und wissenschaftsgeleitete Evaluation / Minister...
Gemeinsam gegen gefährliche Krankheitserreger Neuer Sonderforschungsbereich in Gießen und Marburg nimmt RNA-Viren unter die Lupe
Wetterfühlige Vögel Globale Klimafaktoren beeinflussen den Bruterfolg von Kohlmeisen
Gehirn und Handlung Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert internationales Graduiertenkolleg an den Universitäten Marburg und Gießen
Erstes deutsch-australisches Graduiertenkolleg der DFG Neues internationales Graduiertenkolleg der Universität Gießen kooperiert bei der Doktorandenausbildung mit der Monash University in Melbourne (Australien) �...
Gießener Nachwuchswissenschaftler kämpft mit EU-Millionenförderung gegen bislang unheilbare Augenkrankheit PD Dr. Dr. Knut Stieger bekommt begehrtes ERC Starting Grant in Höhe von knapp 1,5 Millionen Euro
Tot oder lebendig? Die trickreiche Jagd nach krankmachenden Bakterien Forscherinnen und Forscher der Universitäten Gießen und Bonn entschlüsseln, wie das Immunsystem lebende von toten Erregern unterscheidet und damit deren Gef�...
Rationales Entscheiden im Fokus: Spitzenforscher Prof. Keith Stenning forscht und lehrt in Gießen Mercator-Gastprofessur für Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen – Forschungen eingebunden in das DFG-Schwerpunktprogramm „New Frameworks o...
Weg zum Einkauf belastet das Klima mehr als vermutet Arbeitsgruppe der Universität Gießen erforscht den „Endverbraucher-CO2-Fußabdruck“ – Städtisches Umfeld mit guter Infrastruktur erleichtert das klimaf...
Europäisches Biodiesel kann nach Ansicht Gießener Agrarwissenschaftler nachhaltig sein Prof. Friedt und Dr. Snowdon äußern in „Nature“ Kritik an kürzlich veröffentlichter Studie
Gießener Urologe erhält Wolfgang-Mauermayer-Preis Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU) zeichnet Dr. Dr. Thomas Bschleipfer für Forschungen zu Prostatavergrößerung aus
Zwei JLU-Professorinnen an der Spitze der Gesellschaft für Angewandte Linguistik Anglistin Prof. Dr. Susanne Göpferich zur Präsidentin der GAL gewählt – Germanistin Prof. Dr. Katrin Lehnen wird Vizepräsidentin
Kooperationsabkommen zum Höhenforschungslabor am Mount Everest in Peking unterzeichnet Gießener Forscherinnen und Forscher kooperieren mit der Universität Lhasa in Tibet – Lungenforschung in 6.000 Metern Höhe
Professur für Thermoelektrische Materialien eingerichtet Kooperation von Universität Gießen und Deutschem Zentrum für Luft- und Raumfahrt – Prof. Müller forscht seit 25 Jahren in diesem Bereich
Neue Heisenberg-Professorin in der Biologie Seevogel-Expertin Prof. Dr. Petra Quillfeldt und JLU freuen sich gemeinsam über erfolgreichen DFG-Antrag
Auch Pilze setzen Treibhausgas frei Methanquelle im Unterholz entdeckt – Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Gießen und des Max-Planck-Instituts für Chemie veröffentlich...
Entdeckung von Atomkernen: Prof. Hans Geissel ist „Vize-Weltmeister“ Mitarbeiter des II. Physikalischen Instituts der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und Leiter der Abteilung FRS-ESR beim GSI Helmholtzzentrum für Schwer...
Gießener Physiker an internationalen Großprojekten der Elementarteilchenphysik beteiligt – BMBF-Förderung Informationsbesuch des Parlamentarischen Staatssekretärs bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dr. Helge Braun, im Fachgebiet Physik der Justus-...
Klima in Nord-Europa während der letzten 2.000 Jahre rekonstruiert: Abkühlungstrend erstmalig präzise berechnet Berechnungen beeinflussen auch die Beurteilung des aktuellen Klimawandels – Gießener Wissenschaftler an Veröffentlichung in „Nature Climate Change“ bete...
Fünf Millionen Euro für Gießener Hadronenphysiker Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bewilligt Projekte zur Erforschung des Aufbaus der Materie an der Universität Gießen
Neuer LOEWE-Schwerpunkt „Store-E“ beschäftigt sich mit Zukunftsthema Energiespeicherung Weiterer Erfolg der Universität Gießen im Landes-Exzellenzprogramm
Higgs-ähnliches Teilchen am CERN beobachtet – Universität Gießen an den Messungen beteiligt Gießener Physiker auf der Suche nach dem letzten fehlenden Baustein im Standardmodell der Teilchenphysik
Tag der offenen Labortüren im Interdisziplinären Forschungszentrum (IFZ) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler präsentieren am 21. Juni 2012 modernste Arbeitstechniken – Um 21 Uhr startet die IFZ-Nacht mit DJ Pepe Delujo und ei...
Exzellenzinitiative: Erneut herausragender Doppelerfolg der Universität Gießen Kulturwissenschaftliche Graduiertenschule GCSC und Herz-Lunge-Exzellenzcluster ECCPS werden auch in der zweiten Runde gefördert – Gießen steht in den Kultur...
Zweite Algenart mit rätselhaften Chloroplasten-Komplexen entdeckt Veröffentlichung Gießener Biologen in Zeitschrift „Protist“
Der neue „Spiegel der Forschung“ ist erschienen Von Friedrich dem Großen und seiner Furcht vor der „polnischen Freiheit“ bis zum Beitrag der Gießener Physiker zum Exzellenzzentrum HIC for FAIR
Staatsminister Jörg-Uwe Hahn besucht LOEWE-Projekt „eRathaus“ Einfache und kostengünstige Bürgerbeteiligung im Internet
Das neue Herz des Campusbereichs Lebens- und Naturwissenschaften Ministerpräsident Volker Bouffier eröffnet das Biomedizinische Forschungszentrum Seltersberg (BFS) der Universität Gießen – Hervorragende Bedingungen für...
Wettstreit von Auffälligkeit und Belohnung Veröffentlichung eines Psychologenteams aus Gießen und New York über die Steuerung von Augenbewegungen in den Proceedings of the National Academy of Science...
Ökologische Belange bei der Raumplanung noch besser berücksichtigen JLU-Projekt „ÖkoService” wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit 1,1 Millionen Euro gefördert – Startschuss durch den Parlamentarische...
Automatisierte Diagnose von Pilzerkrankungen Gemeinsame Pressemitteilung von Technischer Hochschule Mittelhessen und Justus-Liebig-Universität Gießen
Neue Strategien gegen Dickdarmkrebs Dr. Mildred Scheel Stiftung für Krebsforschung bewilligt Gießener Arbeitsgruppe rund 304.000 Euro für ein Forschungsvorhaben zur Entstehung von Dickdarmkrebs...
Wie man Boden und Wasser vor Tierarzneimittel-Rückständen schützen kann Gießener Forscherinnen und Forscher an BMBF-gefördertem Verbundprojekt zu nachhaltigem Wassermanagement beteiligt – Übergabe des Bewilligungsbescheides dur...
Universitäten Gießen und Lhasa gründen Höhenforschungslabor am Mount Everest Delegation aus Tibet besiegelt Kooperationsabkommen mit Gießener Lungenforscherinnen und -forschern – Pressegespräch am 29. Februar 2012
Warum bewegt uns Musik? Dem Groove auf der Spur – Deutsche Forschungsgemeinschaft und Schweizerischer Nationalfonds fördern interdisziplinäres Forschungsprojekt am Institut für Mu...
Wie führt man zielgerichtete Bewegungen aus? Psychologische Untersuchung an sehenden und blinden Erwachsenen – Publikation im „Journal of Neuroscience“
13 Millionen Euro aus LOEWE-Mitteln für Mittelhessen Staatsministerin Kühne-Hörmann übergibt Bescheide für Projekte der Universität Gießen und der Technischen Hochschule Mittelhessen
Wissenschaft mal anders bei der JLU-„Science Night“ Konzept des „Science Day“ weiterentwickelt: „Nachtwissenschaft“ am 9. Februar 2012 ab 17 Uhr in der Aula der Universität Gießen
Innovative Therapie für schwere Lungenerkrankungen PStS Dr. Helge Braun übergibt Förderbescheid an Konsortium unter Leitung des Gießener Lungenspezialisten Prof. Andreas Günther
Chemische Forschung mit Israel intensiviert Gießener Forscher werben Forschergruppe mit dem Israel Institute of Technology (Technion) in Haifa ein – BMBF-Förderung über 1,65 Millionen Euro
Die Parteien und ihre Anhänger Repräsentativerhebung zu Parteienpräferenz und Geschlecht, Arbeitslosigkeit, Alter, Konfession, Einkommen sowie Bildungsstand
Anglistik an der JLU erneut spitze CHE-Ranking belegt Forschungsstärke des Fachgebiets Anglistik an der Justus-Liebig-Universität Gießen – Gute Noten auch für die Psychologie und die Volksw...
Deutsches Zentrum für Lungenforschung gegründet JLU-Mediziner Prof. Dr. Werner Seeger ist Sprecher und Vorsitzender des neuen Zentrums mit Sitz in Gießen
Vorbild der Muschel eröffnet neue Perspektiven für Implantatmedizin Neuartige biomimetische Oberflächenbeschichtung verhindert Infektionen und Biofouling – die an der Justus-Liebig-Universität Gießen entwickelte Erfindung w...
Lebensvorgänge auf molekularer Ebene verstehen Deutsche Forschungsgemeinschaft bewilligt Großgeräte für die bildgebende Massenspektrometrie – Eine Million Euro für Gießener Wissenschaftler
Wissenschaftspreis für Oberarzt des Kinderherzzentrums Dr. Christian Apitz von der Deutschen Gesellschaft für pädiatrische Kardiologie ausgezeichnet
Getto-Chronik und prometheus-Bildarchiv auf dem Gemeinschaftsstand hessischer Hochschulen Justus-Liebig-Universität Gießen präsentiert sich am TNN-Stand auf der Frankfurter Buchmesse mit zwei Projekten
Mangelware Vitamin D Gießener Studie zeigt gravierende Unterversorgung von Schwangeren und Neugeborenen – Ernährungswissenschaftler plädiert für höhere Vitamin D-Zufuhrempfeh...
Widerstandsfähiger Raps mit hohem Ertrag im Fokus Gießener Pflanzenzüchter beteiligt an zwei Konsortien zur Rapsforschung – Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert die Gießener Teilpr...
Chemische Industrie fördert Elektrochemieausbildung an der JLU Chemiker der Justus-Liebig-Universität Gießen freuen sich über Förderung durch den Fonds der Chemischen Industrie (FCI) – Scheckübergabe in Höhe von 28....
Chemische Stabilität mit der Kraft des Geckos Van-der-Waals-Kräfte halten extrem lange Molekül-Bindungen zusammen – „Nature“-Veröffentlichung Gießener Forscher
Wie Kinder Lese- und Schreibkompetenzen entwickeln Gießener Wissenschaftler erhalten Förderpreis des Lehrinstituts für Orthografie und Sprachkompetenz (LOS)
Doktoranden präsentieren aktuelle Forschung Spitzenwissenschaft im Mittelpunkt der vierten Jahrestagung des Internationalen Gießener Graduiertenzentrums Lebenswissenschaften (GGL)
Lebensmittelabfälle effektiv nutzen Chemiker der JLU an Projekt zu Biomasse-Reststoffen beteiligt
Kristalle helfen bei der Suche nach Antimaterie Internationale Tagung SCINT an der Universität Gießen beschäftigt sich mit neuen Szintillatormaterialien und ihrem vielseitigen Einsatz als Detektoren – Ö...
Antriebsstark: Führende Raumfahrtnationen zu Gast Das I. Physikalische Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen richtet vom 11. bis 15. September 2011 die 32. International Electric Propulsion Conference...
„Blutschwitzen“ von Kälbern - Impfstoff in der Kritik Gießener Tiermediziner erzielen Durchbruch bei der Erforschung des „Blutschwitzens“ von Saugkälbern – Impfstoff verantwortlich – Publikation in Veteri...
Wie sich das Immunsystem an Gluten gewöhnen lässt Gießener Mediziner erhalten den mit 15.000 Euro dotierten Forschungspreis 2011 der Deutschen Zöliakie Gesellschaft – Neue Therapieansätze im Fokus
Neuer Effekt in Tunnelelementen entdeckt Veröffentlichung von Gießener Physikern in „Nature Materials“ – DFG fördert weitere Verbundforschung mit rund einer Million Euro
3-D-Struktur eines Enzym-Substrat-Komplexes kann bei Suche nach neuen Krebsmedikamenten helfen Veröffentlichung von Gießener Biochemikern in „Nature Communications“
Frühe Hilfen für Kinder lohnen sich doppelt Gießener Wissenschaftlerinnen erstellen Kosten-Nutzen-Analyse im Rahmen des Projekts „Guter Start ins Kinderleben“ – Prävention in den ersten Lebensjahr...
Klinische Forschergruppe zur männlichen Unfruchtbarkeit geht in die Verlängerung Über 3 Millionen Euro Gesamtförderung
Speicherung von Wasser und Kohlenstoff im Boden Erfolgreiches LOEWE-Projekt zu Superabsorbern zieht zwei Folgeprojekte nach sich
Gießener Virologie ist neues Nationales Referenzzentrum Berufung des Instituts für Medizinische Virologie der Universität Gießen durch das Bundesministerium für Gesundheit – Erstes Referenzzentrum in Hessen
Das Dilemma zwischen globaler Nahrungssicherheit und der klimagerechten Nutzung von Bio-Energie „Energiesicherheit auf Kosten der Armen?“ – Podiumsdiskussion des Forschungsnetzwerks APEDIA am 12. Juli 2011
Virtuelles Institut für Kern-Astrophysik mit Beteiligung der Universität Gießen Forscher um Prof. Scheidenberger und Dr. Dillmann sollen Eigenschaften von kurzlebigen Atomkernen messen
Mehrfach-Erfolg der JLU in vierter LOEWE-Staffel Zwei von fünf neuen Schwerpunkten in landesweiter Exzellenzinitiative an der JLU – Auslauffinanzierung für LOEWE-Schwerpunkt „Kulturtechniken und ihre Med...