Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Plone 4

Zur Umstellung auf Plone 4 bieten wir individuelle Beratungstermine für Kleingruppen und Bereichsadministratoren an. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail!

Was Plone 4 leistet:

  • bessere Performance: Plone 4 ist doppelt so schnell wie der Vorgänger Plone 3 (z.Z. ist Plone 2.5 an der JLU im Einsatz). Die deutlichen Verbesserungen kommen sowohl anonymen als auch angemeldeten Benutzern zugute. Plone 4 ist eine der schnellsten Open-Source CMS-Plattformen am Markt. Quelle: http://www.zope.de/news/plone-4-ist-erschienen-2013-schnell-stark-schoen
  • Flash-Fotogalerie und Slide-Show
  • einfache Einbindung von Videos und Animationen
  • verbesserte Kommentarfunktion (plone.app.discussion)
  • einfache Benutzerverwaltung für Bereich-Administratoren
  • Volltextindizierung von PDF, ODF, DOC & co
  • ein neuer, besserer und einfacherer Editor (TinyMCE als Standardeditor)
  • Kalender-Ansicht für Termine und Nachrichten. So können nun auch ganztägige und wiederkehrende Termine in Plone standardmäßig verwaltet werden.
  • Die Konfiguration von Kollektionen (intelligenter Ordner) erfolgt zukünftig ebenfalls sehr viel intuitiver und schneller.
  • Das Layout wird optimiert: Die obere Reiternavigation wird in Zukunft unterhalb des Bannerbildes auftauchen. Listen, Schriftarten, Abstände etc. werden optimiert.
  • ...