Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Fulbright-Stipendien

Reisestipendien

Die Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 2020-2021 endet am 15. Januar 2020.

Programmbeschreibung

Reisestipendien für deutsche Studierende der Universitäten und Fachhochschulen, die ihren Studienaufenthalt in den USA über ein deutsch-amerikanisches Hochschulpartnerschaftsprogramm arrangieren und (teil-)finanzieren, dienen dem kulturellen Austausch und der Vertiefung des fachlichen Studiums. Stipendiat/innen sind für ein vier- bis neunmonatiges Vollzeitstudium an einer US-Hochschule eingeschrieben.

-> Berichte aktueller StipendiatInnen sind hier zu finden.

Stipendienleistungen

  • Finanzierung der Reise- und Nebenkostenpauschale in Höhe von insgesamt €2.000.
  • Teilnahme am obligatorischen Vorbereitungs- und Netzwerktreffen deutscher und amerikanischer Fulbright-StipendiatInnen in Berlin (21. bis 25. März 2020).
  • Stipendiatenbetreuung
  • Aufnahme in das Netzwerk von Fulbright Germany

Zielgruppe

Gemäß dem Anspruch des Fulbright Programms richtet sich das Programm an Studierende, die durch ihre Persönlichkeit und ihr Engagement aktiv zum akademischen und kulturellen Austausch zwischen Deutschland und den USA beitragen. Bewerben können sich:

  • Bachelor-Studierende, die zum Zeitpunkt der Studienaufnahme in den USA mindestens vier erfolgreich abgeschlossene Fachsemester nachweisen und nach Abschluss des USA-Studiums ihr Bachelor-Programm an der deutschen Hochschule beenden
  • Master-Studierende, die nach Abschluss des USA-Studiums ihr Master-Programm an der deutschen Hochschule beenden.

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Teilnahme am Austauschprogramm der deutschen Heimathochschule mit einer US-Partnerhochschule: Der Studienaufenthalt wird aufgrund bilateraler Vereinbarungen der Institutionen arrangiert und (teil-)finanziert. ProgrammteilnehmerInnen reisen mit dem Visum der Gasthochschule in die USA
  • Engagement außerhalb des Studiums
  • Motivation, sich für die deutsch-amerikanische Verständigung einzusetzen
  • Gute bis sehr gute fachliche Vorbildung
  • Schlüssige fachliche Zielorientierung für das Studienvorhaben
  • Gute englische Sprachkenntnisse
  • Bereitschaft zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung
  • Deutsche Staatsangehörigkeit

Weitere Informationen finden sie hier