Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Erfahrungsberichte

Liebe Erasmus-Studierende,

Ihre Erfahrungsberichte bieten für das Erasmus-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nutzen, als auch zur ständigen Verbesserung des Programms beitragen werden.

 

1) Ausführlicher Bericht:

Alle Studierenden müssen nach dem Auslandssemester einen ausführlichen Erfahrungsbericht im Akademischen Auslandsamt einreichen. Fristen: 31.03. für ein Wintersemester, 31.07. für ein Sommersemester oder ein komplettes akademisches Jahr. Sollten Sie nach der jeweiligen Abgabefrist zurückgekehrt sein, gilt als Abgabefrist: 1 Monat nach Ihrer Rückkehr gemäß Datum auf Ihrem Certificate of Departure.

Maximallänge: 3 DIN A4-Seiten

Machen Sie im ausführlichen Bericht bitte insbesondere Angaben zu:
-    Vorbereitung (Planung, Organisation und Bewerbung bei der Gasthochschule)
-    Unterkunft
-    Studium an der Gasthochschule
-    Alltag und Freizeit
-    Fazit (beste und schlechteste Erfahrung) 

Dieser Bericht ist fristgerecht im Outgoing-Portal hochzuladen. Das Portal ist voraussichtlich am 26.1. und 2.2. von 9:00-13:00 nicht zugänglich.

 

2) EU Survey:

Sie werden nach Ablauf Ihres Auslandsaufenthaltes eine automatisch generierte E-Mail aus einer EU-Datenbank, dem Mobility Tool+, erhalten, in der Sie aufgefordert werden, einem Link zu folgen, unter dem Sie einen Erfahrungsbericht ausfüllen sollen. Die Absenderadresse des Links lautet: replies-will-be-discarded@ec.europa.eu – überprüfen Sie daher bitte auch Ihren Spam-Ordner. Bitte folgen Sie diesem Link und füllen den entsprechenden Online-Fragebogenbericht aus (dauert ca. 10-15 Minuten).  

Sigrid Jost
Erasmus-Hochschulkoordinatorin