Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Bewerbung für einen Studienaufenthalt an dem Kyoto Institute of Technology (Outgoings)

Überblick

Überblick

Für das Kyoto Institute of Technology, Japan stehen folgende Aufenthaltsmöglichkeiten zur Verfügung:

 

Die Teilnahme an der jährlichen Electronics Summer School (ca. 2 Wochen) oder die Durchführung eines Praktikums (4-6 Wochen)

 

Bitte beachten Sie, dass sich dieses Angebot nur an Studierende der unten in der Tabelle aufgeführten Fachbereiche und Studienniveaus (BA, MA, PhD) richtet und dass sich die (Förder-)Bedingungen für die verschiedenen Fachbereiche/Studienniveaus ggf. unterscheiden können.

 

 

Aufenthaltsmöglichkeiten

Kooperation über das Institut für Physik

Aufenthaltsmöglichkeiten pro akademischem Jahr

Das Institut für Physik vergibt Plätze für MA/PhD-Studierende der Physik, die am Kyoto Institute of Technology an der jährlich stattfindenden Sommerschule über Elektronik teilnehmen wollen oder ein Praktikum in der Plasmaphysik absolvieren möchten.

Zeitraum für einen Aufenthalt

1. Sommerschule: i.d.R. Juni/Juli

2. Praktikum (4-6 Wochen): ganzes Jahr

Gebühren

1. Sommerschule: i.d.R. bekommen Studierende finanzielle Unterstützung vom KIT bei den Teilnahmegebühren.  Es fallen Reisekosten und Unterkunftskosten an.

2. Praktikum: Bitte wenden Sie sich hierzu an Herrn Prof. Dr.  Markus Thoma.

Finanzielle Unterstützung

Finanzielle Unterstützung
Aufenthaltsmöglichkeiten

Kooperation über das Institut für Physik

Aufenthaltsmöglichkeiten pro akademischem Jahr

Das Institut für Physik vergibt Plätze für MA/PhD-Studierende der Physik, die am Kyoto Institute of Technology an der jährlich stattfindenden Sommerschule über Elektronik teilnehmen wollen oder ein Praktikum in der Plasmaphysik absolvieren möchten.

 

Finanzielle Unterstützung

Keine finanzielle Unterstützung inbegriffen.

Eine finanzielle Unterstützung kann durch ein PROMOS-Stipendium beantragt werden

Bewerbung

Bewerbung

Aufenthaltsmöglichkeiten

Kooperation über das Institut für Physik

Aufenthaltsmöglichkeiten pro akademischem Jahr

Das Institut für Physik vergibt Plätze für MA/PhD-Studierende der Physik, die am Kyoto Institute of Technology an der jährlich stattfindenden Sommerschule über Elektronik teilnehmen wollen oder ein Praktikum in der Plasmaphysik absolvieren möchten.

Bewerbungsprozess

 

 

Bitte wenden Sie sich an Herrn Prof. Dr. Markus Thoma (Tel.: +49-641-99-33110) für weitere Informationen zum Bewerbungsprozess. I.d.R. findet auch ein persönliches Gespräch statt.

Nächste Schritte

Nächste Schritte

Nachdem Sie an der JLU bereits eine Zusage für einen Auslandsaufenthalt an der Partneruniversität erhalten haben, müssen Sie weitere Schritte tätigen. Hier erhalten Sie einen Überblick über diese Schritte. Bitte beachten Sie, dass Sie diese eigenständig in die Wege leiten müssen.

 

1.    Visumangelegenheiten

Über die Website der Partneruniversität oder auf der Seite des Auswärtigen Amts erfahren Sie, ob Sie für Ihren Auslandsaufenthalt ein Visum benötigen. Ein Visum kann in dem zuständigen Konsulat jedoch erst beantragt werden, wenn die Zusage der Partneruniversität bereits vorliegt.

Informieren Sie sich deshalb rechtzeitig über die Beantragung eines Visums für Ihr Zielland.


2.    Wohnungssuche

Über die Partnerinstitution erfahren Sie, ob Sie ein Zimmer am Campus mieten können. Sie können individuell entscheiden, ob Sie dieses Angebot annehmen möchten oder Sie lieber privat eine alternative Unterkunft (z.B. WG-Zimmer) organisieren möchten. Informieren Sie Sich über die Wohnsituation in der Stadt, in der Sie wohnen werden.


3.    Flugticket

Das Flugticket ist erst zu buchen, wenn die Zusage der Partneruniversität/der Institution für Ihren Aufenthalt und ggf. das Visum durch das Konsulat vorliegen. Bitte beachten Sie den akademischen Kalender der Partneruniversität und auch Einführungsveranstaltungen für internationale Studierende. Falls Sie sich nicht sicher sind, wann Sie an der Universität anreisen sollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem International Office der Partneruniversität auf.

 

4.  Weitere Informationen

Besuchen Sie unbedingt das Länderprofil von Japan auf der Webseite des DAAD und erfahren Sie mehr über Ihr Zielland!

Einblicke und Informationen über die Anreise, Organisation und den Ablauf der KIT Electronics Summer Schools finden Sie hier (Beispiel KIT Summer School 2019).

Kontakt

Kontakt

Für inhaltliche und organisatorische Fragen zu dem Austausch mit dem Kyoto Institute of Technology, Japan wenden Sie sich bitte an:

 

Prof. Dr. Markus Thoma

Tel.: +49-641-99-33110

I. Physikalisches Institut

Physik-Institutsgebäude

Heinrich-Buff-Ring 16

Raum 234

35392 Gießen