Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Workshops 13. Juni

 

Anlässlich unserer Jubiläumsfeier am 13. Juni laden wir ab 16 Uhr zu vier spannenden Workshops rund um die Themen Interkulturalität und Freiwilliges Engagement ins Lokal international ein. Die Workshops finden parallel von 16 bis 18 Uhr statt.

 

Workshop I: Vorurteile abbauen

Workshop von EUROPA MACHT SCHULE e.V.

Internationale Studierende bringen oftmals neue Ansätze, Ansichten und Dynamik in Studierendeninitiativen. Dies ist ein großer Zugewinn und birgt vielerlei Chancen für kreatives und wirksames Engagement. Internationalität und heterogene Gruppen bergen jedoch auch Herausforderungen für das eigene Engagement. Dieser Workshop widmet sich folgenden Fragen. Wie kann gegenseitigen Vorurteilen im alltäglichen Umgang miteinander vorgebeugt werden und wie wird dies konkret in Schulprojekten sichtbar? Wie können Schulprojekte helfen, bestehende Vorurteile abzubauen?

Referentin: Stefanie Plitt, Europa macht Schule e.V.

zur Anmeldung

Workshop II: Zukunftswerkstatt Lokal International

Workshop von LOKAL INTERNATIONAL

Unsere Partner waren seit Beginn 2009 unverzichtbare Bestandteile unseres internationalen Begegnungszentrums. Die gute Zusammenarbeit ist das gemeinsame Fundament, auf dem das Lokal International als Gießens Plattform für interkulturellen Austausch und kreative sowie vielseitige Veranstaltungen fußt. In der Zukunftswerkstatt wollen wir mit unseren Partnerorganisationen neue Wege beschreiten und die guten Kooperationen fortführen. Hierfür laden wir Euch herzlich dazu ein, zukünftige Projekte und Programme zu denken, diskutieren und zu gestalten.

Referentin: Julia Dinslage, Lokal International

zur Anmeldung

Auf der Empathiewelle durchs Universum der Bedürfnisse

Workshop von ALMUT BUSCH

Gegenseitiges Verstehen erfordert eine gemeinsame Sprache. Mit der Gewaltfreien Kommunikation steht uns eine „Sprache der Lebendigkeit“ zur Verfügung. An den universellen Bedürfnissen orientiert öffnet sie für Menschen aller Weltsprachen und -kulturen eine Haltung, die es leichter macht, mit sich und im wirklichen Kontakt mit anderen durch das Leben zu tanzen – ob im Studium, im Beruf, in der Familie, in der Liebe oder mit Wildfremden. In diesem Mini-Workshop lernt ihr die ersten Worte dieser neuen Sprache und wir schnuppern ganz praktisch in die empathische Haltung im Universum der Bedürfnisse hinein…

Referentin: Almut Busch

zur Anmeldung

Workshop IV: Dein Engagement zählt! – Wissen und Werkzeuge für studentisches Engagement

Workshop von ERLEBE WELTEN! - Projekt des Akademischen Auslandsamts der JLU und des Lokal International

Es wird erörtert auf welche Weisen studentisches Engagement zur Internationalisierung von
Hochschulen beiträgt. Die speziellen Herausforderungen für Engagement in internationalisiertem Umfeld werden thematisiert und diskutiert. Gemeinsam werden Good Case Practices und die individuellen Rahmenbedingungen an der JLU besprochen. Aufbauend auf dem Austausch werden konkrete Ideen und Handlungsoptionen für wirkungsvolles Engagement erarbeitet. 

Referent: Urs Bremer, Projektleiter Erlebe Welten!
zur Anmeldung


Für weitere Fragen rund um das Event, stehen wir Euch gerne unter folgender E-Mail-Adresse zur Verfügung: