Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Interkultureller Workshop: So finden Sie sich besser an einer deutschen Universität zurecht

Wann 12.07.2022
von 16:00 bis 20:00
Wo Goethestraße 58, 35390 Gießen, Raum 201 (2. Stock)
Name Akademisches Auslandsamt / International Office
Teilnehmer Internationale Studierende
Termin übernehmen vCal
iCal

Es ist eine schöne Herausforderung, an der Universität eines fremden Landes zu studieren. Wir erfahren viel Neues und entwickeln uns weiter.

Manchmal ist es aber auch anstrengend, weil vieles ungewohnt ist und wir oft nicht wissen, was in der neuen Umgebung angemessen ist. 

Dieser Workshop soll internationalen Studierenden helfen, sich in Deutschland an der Universität besser zurecht zu finden. Wir diskutieren deshalb verschiedene Lehr- und Lernformen, Umgang mit Lehrenden, Verhalten in Gruppenarbeiten und geben Hilfen für die Alltagskommunikation in Deutschland.

 

Referentin: Elisabeth Sommerhoff studierte Angewandte Theaterwissenschaften in Gießen, Wien (Österreich) und an der Yale University (USA). Sie lehrte fünf Jahre an der University of Birmingham (Großbritannien). 

Momentan ist sie an der Universität Regensburg für den Bereich „Interkulturelle Rhetorische Kompetenz“ zuständig.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis 08. Juli per E-Mail an: studium-international@uni-giessen.de und nennen Sie uns Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihr Herkunftsland.