Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Online-Veranstaltung der Abteilung Career Services: Business Deutsch – Small Talk mit Kolleg*innen, Vorgesetzten, Kund*innen und Selbstpräsentation

Wann 26.10.2021
von 12:00 bis 14:00
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

Termin 1:

Business Deutsch – Small Talk mit Kolleg*innen, Vorgesetzten, Kund*innen und Selbstpräsentation


Am Dienstag, den 26. Oktober 2021, findet der erste von insgesamt fünf Kursterminen der Reihe „Business-Deutsch: Grundlagen“ statt.
Die Teilnahme ist ab dem Sprachniveau B1.2 empfehlenswert.
Die Kurstermine können auch einzeln belegt werden.

 

Sie werden typische Redemittel für berufliche Small Talk-Situationen kennenlernen und diese in Gesprächssimulationen üben.

Für Ihre Selbstvorstellung und Selbstpräsentation (zum Beispiel in Bewerbungsgesprächen, bei Meetings oder Vorträgen) erhalten Sie wichtige Tipps, besprechen Praxisbeispiele und optimieren Ihre eigene Selbstpräsentation.

 

Referentin: Lisa Weber hat u.a. an der Ludwig-Maximilians-Universität München studiert und arbeitet seit 2015 als selbstständige Sprachlehrerin für Deutsch als Fremdsprache mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsdeutsch und Deutsch im Beruf. Darüber hinaus ist sie als Autorin für Lernmaterialien, Prüferin und Dozentin für Unternehmenskommunikation tätig.

 

Anmeldung über StudIP (max. 20 Teilnehmende)