Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Einmal Ausland - immer Ausland? Perspektiven der internationalen Erfahrungen

Ehemalige PROMOS-Stipendiaten/Innen und ERASMUS-Ehemalige sind herzlich eingeladen, innerhalb des Workshops positive und negative Erfahrungen Ihrer Auslandsaufenthalte zu kommunizieren und sich in lockerer Atmosphäre weiterführenden Fragen zu widmen. Gerade nach der ersten längeren Auslandsphase ergeben sich viele Fragen, aber auch genereller Gesprächs- und Mitteilungsbedarf mit und an andere RückkehrerInnen.
Wann 21.01.2015
von 17:00 bis 20:00
Wo Lokal International, Eichendorffring 111
Name
Kontakttelefon 0641 99 12136
Teilnehmer Ehemalige PROMOS-Stipendiaten/Innen und ERASMUS-Ehemalige
Termin übernehmen vCal
iCal

Erarbeitet werden sollen beispielsweise Themen wie:

 

  • Wie wirkt ein Auslandsaufenthalt auf die Persönlichkeit?
  • Wie "punktet" man mit Auslandsaufenthalten im Lebenslauf / im Bewerbungsgespräch?
  • Wie verarbeitet man den Kulturschock bzw. den sogenannten "re-entry"-Schock?
  • Welche interkulturellen Fähigkeiten und Kompetenzen wurden erlangt?
  • Welche ähnlichen/unterschiedlichen Erfahrungen haben RückkehrerInnen im gleichen Land / in der gleichen Kultur gesammelt?
  • Welche kritischen Themen/Situationen ergaben sich im Zielland und wie wurden diese wahrgenommen?

 

Für die Teilnahme an dem Alumni-Workshop ist eine Anmeldung unter

Stephanie.Zimmermann@admin.uni-giessen.de notwendig!