Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Be an early bird and plan your career

Even if you just started your Master or PhD here in Giessen and are still excited about the interesting things you will do and learn during that new part in your life – it makes sense to also start to think about what will happen afterwards!
Wann 16.01.2019
von 13:00 bis 15:00
Wo Raum 201 (Erwin-Stein-Gebäude), Goethestraße 58, 35390 Gießen
Name
Kontakttelefon 0641-99-12174
Termin übernehmen vCal
iCal

Many international students come here full of enthusiasm about the new chance in their career, but soon get lost in a lot of homework, seminars, lab work and numerous other tasks. And so the plan of thinking about the future tends to get neglected. Even if your Master or PhD studies go smoothly, you need to plan ahead and know what your next steps could be. In order to help you with this, our lecture will give you an overview of the possibilities and chances for graduates who would like to enter the German job market or for those who would like to continue their careers in academia and science. We will provide information about ways to plan your possible next steps and show you why it is worth starting with this as soon as you can.


Target Group: English-speaking Master‘s and doctoral students


Lecturers: Patrycja Zakrzewska and Imke Neumann-Fatia, International Office of JLU
Emilia Wolfram and Iris Heilgendorf, Arbeitsagentur Giessen (employment agency)