Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Akademische/r Rätin/Rat auf Zeit

 

Am Institut für Anglistik (Prof. Dr. Joybrato Mukherjee), Fachbereich Sprache, Literatur, Kultur, ist ab 01.04.2021 eine Stelle mit einer/einem

 

Akademischen Rätin/Rat auf Zeit (A13 HBesG)

 

gem. § 65 HHG zu besetzen. Die Zahlung der Dienstbezüge erfolgt nach den Regelungen des Hessischen Besoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetzes in der jeweils geltenden Fassung.

 

Akademische Rätinnen und Akademische Räte werden – soweit die zulässige Höchstdauer einer befristeten Beschäftigung nicht überschritten wird – in der Regel für die Dauer von zunächst 3 Jahren beschäftigt; eine Verlängerung um bis zu weitere 3 Jahre ist unter der o.g. Voraussetzung möglich.

 

Aufgaben:

  • Übernahme wissenschaftlicher Dienstleistungen in Forschung und Lehre gemäß § 65 HHG, die auch dem Erwerb einer weiteren wissenschaftlichen Qualifikation förderlich sind
  • Übernahme von Lehraufgaben gemäß Lehrverpflichtungsverordnung des Landes Hessen
  • Im Rahmen Ihres Dienstverhältnisses erhalten Sie Gelegenheit zu eigener wissenschaftlicher Arbeit

 

Anforderungsprofil:

  • Mit Prädikatsexamen abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • Qualifizierte Promotion im Fach Englische Sprachwissenschaft oder eine qualifizierte Zweite Staatsprüfung
  • Lehrerfahrungen sowohl in Kernbereichen der synchronen Sprachwissenschaft als auch in anwendungsorientierten Gebieten
  • Wünschenswert ist eine sprachtechnologische Expertise, ebenso ein vertieftes Interesse an varietätenlinguistischen und quantitativ-statistischen Fragestellungen
  • Klare und durch entsprechende Publikationen belegte Forschungsschwerpunkte in der computergestützten Korpuslinguistik sowie Erfahrungen in verschiedenen varietäten­linguistischen und/oder korpuslinguistischen Forschungsprojekten
  • Bereitschaft zur eigenen Einwerbung von Drittmitteln

 

Die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) strebt einen höheren Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich an; deshalb bitten wir qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Aufgrund des Frauenförderplanes besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Die JLU versteht sich als eine familiengerechte Hochschule. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen. Eine Teilung der Stelle in zwei Halbtagsstellen ist nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz grundsätzlich möglich.

 

Ihre Bewerbung (keine E-Mail) richten Sie bitte unter Angabe der Referenznummer 120/05 mit den üblichen Unterlagen bis zum 01.03.2021 an den Präsidenten der Justus-Liebig-Universität Gießen, Erwin-Stein-Gebäude, Goethestraße 58, 35390 Gießen. Bewerbungen Schwerbehinderter werden - bei gleicher Eignung - bevorzugt. Wir bitten, Bewerbungen nur in Kopie und ohne Hefter/Hüllen vorzulegen, da diese nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden.

 

 

Zurück