Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

7.36.05 I Gemeinsame Anlage 1 des Fachbereichs 05 - Studienverlaufspläne

 

aktuelle Fassung - 3. Änderungsfassung

Gültigkeit

Die 3. Änderungsfassung tritt zum Wintersemester 2013/2014 in Kraft.

2. Änderungsfassung

Gültigkeit                                                                                             Synopse

Die 2. Änderungsfassung tritt am 18.01.2013 in Kraft und gilt ab dem Sommersemester 2013. Studierende der Masterfächer „English Literary Studies“ und „English Cultural Studies“ können bis zum 01.04.2013 gegenüber dem Prüfungsausschuss erklären, ob sie diese Fächer weiter studieren oder in das Fach „Anglophone Literary, Cultural and Media Studies“ wechseln. Für Studierende, die ihr Studium ab dem Wintersemester 2013/14 beginnen, wird nur noch das Fach ALCMS angeboten.

1. Änderungsfassung

Gültigkeit                                                                                            Synopse

Die 1.Änderungsfassung tritt mit Veröffentlichung (26.10.2012) in Kraft. Sie gilt für alle Studierenden, die ihr Studium dieses Studiengangs im Wintersemester 2012/13 beginnen. Studierende, die in diesem Studiengang bereits eingeschrieben waren, können wählen, ob sie ihr Studium nach diesen oder den bisherigen Regelungen abschließen wollen. Die Entscheidung zum Wechsel in die Regelung nach dieser Novelle muss dem Prüfungsausschuss schriftlich mitgeteilt werden. In Härtefällen kann der Prüfungsausschuss angemessene Regelungen treffen.

Originalfassung

zuletzt überarbeitet: 30.08.2017, Vera Schnabel